Posts by Mauli

    Corona ....die Grippe. Wenn bis September das so weiter gehen sollte, werden ende Dezember mindestens 8 -10 Millionen Menschen arbeitslos sein. Corona der Virus der für alles herhalten muß.Der kann einem schon leid tun.Wenn haben die 25 000 Toten im Jahr 2018 interessiert die an der Grippe gestorben sind ? Wen interessieren die Millionen Kinder die jedes Jahr verhungern.Es geht um Gesundheit so so, jahrelang das Gesundheitssystem kaputt gespart.Diabetis,Fettleibigkeit,Krebs,Bluthochdruck usw.Massen Tierhaltung,Chemie in den Lebensmitteln ohne Ende.

    Malaria jedes Jahr 1,3 Millionen Tote,Alkohol jedes Jahr mindestens 500 000 Tote.Ebola ect ect..in Afrika.

    Wen interessiert hier die Gesundheit des Menschen ? Die WHO ? Die Politiker , wäre mir neu.Spritze her,App her und der Mensch ist gesund..top.

    Ich lass das lieber mal jetzt hier.

    Fakt für mich: Macht diese Politik weltweit so weiter mit Deutschland als Vorreiter, wird es weder Fußball,Eishockey noch sonst eine Sportart wie vor Corona geben.

    Denn dann kommt Corona 20 und 21 und 22 dann die Spritze und dann darf man vielleicht wenn Mutti und Onkel Drosten es erlauben wieder ins Stadion,dann aber nur mit Spritzen Pass. Also hoffen wir mal das Beste für den Menschen.






    Ich dachte, dass die Gründe für den Lockdown inzwischen überall angekommen sind.

    Tja, war wohl falsch gedacht.

    Und was soll ein Verein machen, wenn er wirtschaftlich vernünftig handelt? Trotzdem für eine Liga melden, obwohl die wirtschaftliche Grundlage dazu fehlt?

    Nur damit die Planungen der anderen Vereine passen?


    Das ist doch befremdlich.

    Am kommenden Freitag, den 10.04.2020 steigt um 19.30 Uhr das erste virtuelle Füchse Heimspiel. Über Facebook – Live streamen wir nochmal unser Heimspiel gegen den Herner EV.

    Wir wollen euch so zum einen die Zeit zu Hause etwas angenehmer gestalten und diese Sache zu einem richtig lustigen Abend werden lassen. Das Spiel läuft in voller Länge – also auch mit Drittelpausen. Kommentator wird Friedhelm Thelen und ein Überraschungsgast sein. Ihr könnt euch natürlich in voller Fan-Kluft vor die Bildschirme setzen, Bilder posten, euch unterhalten… einfach Spaß miteinander haben.

    Zum anderen wollen wir das virtuelle Heimspiel aber auch dazu nutzen, unsere Etat-Kasse für die Saison 2020/2021 weiter zu füllen. Wir sind ehrlich und sagen, dass wir nach wie vor jeden Euro benötigen um die kommende Saison bestmöglich bestreiten zu können.

    Hier haben alle Fans und Zuschauer die Möglichkeit auf freiwilliger Basis in unserem Onlineshop virtuelle Eintrittskarten ( gerne dürft ihr auch mehr als eine Karte pro Person bestellen ) für dieses Spiel zu erwerben:

    Virtueller Stehplatz 5,00 €

    Virtueller Sitzplatz 10,00 €

    Virtuelles VIP-Ticket 25,00 €

    Die Eintrittskarte kann sich jeder als ganz besonderes Andenken im Onlineshop herunterladen und ausdrucken.

    Damit ihr während des Spiels auch gut versorgt seid, wird es ebenfalls eine knackige Füchse-Bratwurst für 2,00 € und ein kühles Füchse-Pils für 1,00 € geben.

    Nach dem Spiel veranstalten wir ein virtuelles Puckwerfen für 5,00€ je Puck. Der erste Gewinner erhält einen bespielten Torwartschläger von unserem Goalie Etienne Renkewitz und der 2. Platzierte erhält den Schläger von Christian Wendler.

    Unterstützt uns fleißig, so dass wir auf eine schöne Gesamtsumme am Ende des Abends kommen. Nochmal: Diese geht komplett in den Etat für die kommende Saison.

    Der Ticketverkauf basiert auf freiwilliger Basis, natürlich freuen wir uns aber über jede verkaufte Karte sehr.

    Abgerechnet wird das ganze über PayPal.

    Die Tickets können hier erworben werden: https://www.evd-ev.com/shop/

    Posted in Slider News

    ich würde zunächst mal gerne wissen, ob es in der Oberliga weitergeht.

    Da ist man ja wohl in Gesprächen mit den Sponsoren. Aber bei der aktuellen Situation muss man sicherlich auch damit rechnen, dass die eher zurückhaltend agieren.

    Sollte es dann tatsächlich doch für die Oberliga reichen, würde ich mit schon wünschen, dass Gibbons und Abercrombie bleiben. Ich finde, dass man in einigen Spielen sehen konnte, dass sie gut miteinander harmonieren.

    Dazu noch Spieler wie Spister, Schaludek und Krüger und gerne noch weitere junge Spieler, gerne aus dem eigenen Nachwuchs.


    Wenn dann nur endlich auch mal ein ordentlicher Trainer dazu käme.....

    Es dürfte wohl niemand wissen, ob und was hinter den Kulissen im Hinblick auf die Sponsoren (aktuelle und ggf. künftige) bereits geregelt wurde. Selbst wenn es jemand weiß, wird er das zum jetzigen Zeitpunkt sicherlich nicht öffentlich machen.

    Soweit ich informiert bin, sollte das Engagement von Pape für maximal 2 Jahre laufen.

    Insofern wäre es sicherlich wichtig zu wissen, wie sich denn Herr Pape die Zukunft vorstellt und wie und wo er das dann kommunizieren wird.

    Ich meine, der richtige Zeitpunkt dafür liegt in gar nicht so weiter Zukunft nach dem Ausscheiden in der 1.PlayOff Runde (sofern die PrePlayOffs denn überstanden werden).

    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wurde heute die Verpflichtung von Manuel Neumann auf Radio Duisburg mitgeteilt.

    Wäre ja schön, wenn auch in diese Richtung mal wieder etwas Publicity gemacht würde.

    Komisch, vielleicht liegt das an mir.

    Seitdem ich (seit etwa 3 Jahren) regelmäßig zum Eishockey gehe, werden es immer weniger Zuschauer in Duisburg.

    Ich finde es aber insbesondere in dieser Saison merkwürdig, da die Leistungen-von der ersten Spielen mal abgesehen- echt stimmen. Auch im Vergleich zu den letzten Spielzeiten, in denen ja auch schonmal das Ziel "Aufstieg" ausgegeben worden war, ist das Spiel der Füchse deutlich attraktiver geworden.


    Ich finde auch, dass die Öffentlichkeitsarbeit verbessert werden muss.

    Vom MSV (die spielen bekanntlich auch drittklassig) wird ständig auf Radio DU berichtet. Von den Füchsen hört man da gar nichts.

    Von Facebook halte ich nichts, vielleicht bin ich dafür aber auch zu alt.

    Warum wird beispielsweise nicht mal versucht, durch Freikarten an Schulen neue Interessierte in die Halle zu locken?

    Wenn von 100 Freikarten für ein Spiel 10 Leute wiederkommen und Eintritt zahlen, hat sich das doch gelohnt.Es werden ja durch Freikarten keinen zahlenden Zuschauern Plätte weggenommen.