Posts by Fanny75

    Normalerweise halte ich mich mit Schiedsrichterschelte zurück, aber was war das denn gestern? Die müssen dringend zur Nachschulung beim DEB! Kannten weder Stockschlag noch Behinderung als Strafen. Hätte ich eine Strichliste geführt, wie oft die nix gesehen haben, wäre der Zettel voll geworden.

    Will ja keine Spaßbremse sein, aber unsere drei AL's sind Vollprofis. Und falls die nächste Saison wieder deutsche OL spielen werden, geht es dahin wo am meisten gezahlt wird. Und das wird bei deren Stats aktuell leider nicht Duisburg sein. Das gleiche gilt auch für Nedved. Bei Grosse hat man gesehen dass ein Wechsel sogar während der Saison erfolgt wenn ein Verein kommt und 500 Euro mehr zahlt. Und bei Neumann muss man abwarten ob er dann mit 37 nochmal eine Saison dran hängt. Weniger aus körperlichen Gründen, sondern wohl eher wegen Beruf und Familie. Wichtig wird sein, wieder Charaktere zu verpflichten, die sich positiv auf den Teamspirit auswirken. Von daher bin ich auch heilfroh dass man die Personalie Kreuzmann nicht angegangen ist.

    Also die Strafe gegen Zirnow war mega lächerlich

    Stimmt absolut! Aber für Heatleys Ausraster gegen die Streifenhörnchen hat es auch schon Matchstrafen gegeben. Dann wäre er uns mal ein paar Spiele erspart geblieben :bash:

    Heatley hätte ich heute zu Fuß von Leipzig zurück nach Duisburg laufen lassen. Was geht denn in dem vor, drei Minuten vor Spielende so ein Schwachsinnsfoul plus Schlag nach den Schiris zu begehen??? War ein Bärendienst den kämpfenden Mitspielern gegenüber, die kurz vor dem Punktgewinn standen. Kann man wirklich nicht verstehen warum der noch spielt.

    Warum aber ausgerechnet Heatley gestern unser sechster Feldspieler in der Emtpty Net-Phase war, würde mich wirklich mal interessieren :rolleyes: War nicht spielentscheidend, aber was hat sich unser Coach dabei gedacht?

    Heute beginnt die Rückrunde, die Hälfte der Vorrundenspiele ist absolviert. Zeit also für ein kleines Zwischenfazit: Die souveräne Tabellenführung der Scorpions ist für mich nicht überraschend. Da hat man sich wieder einen DEL 2 Kader zusammengekauft und wird in den Playoffs gegen den Süden trotzdem abkacken. Die Crocodiles sind eine positive Überraschung - Konstanz zahlt sich halt aus. Ebenso natürlich nicht zu erwarten, dass Diez und Duisburg in der Tabelle so weit oben stehen. Bei beiden haben die Ausländer gut eingeschlagen, der Rest fightet. Mehr erwartet hatte ich von Essen und Rostock. Aber es sind ja noch genügend Spiele zu gehen. Apropos Spiele: Der Spielplan ist eine einzige Katastrophe. Die permanenten Dienstagspiele wirken sich negativ auf die Zuschauerresonanz und die Krankheits- bzw. Verletzungsanfälligkeit der Spieler aus. Nachholspiele sind kaum möglich. Und ich gebe noch den Tipp ab, dass Krefeld nicht absteigt!

    Das mit dem neuen Förderlizenzspieler von der DEG habe ich leider immer noch nicht verstanden. Der EVD hat eine Kooperation mit den Haien, und sofern es der DNL-Spielplan erlaubt, bekommen wir sogar bis zu 5 Spieler, die im übrigen richtig gut sind. Die DEG hat einen Fölivertrag mit den Moskitos, und da sollte Mensch spielen, aber die wollen ihn nicht. Keine Ahnung ob Leistungsgründe oder andere. Jetzt läuft er für uns auf, hat sogar Dienstag direkt gespielt im Gegensatz zu den Kölnern. Im Hinblick auf die eigenen Talente für Reihe 4 (siehe Postings oben) ist das doch kontraproduktiv, zumal da m. E. Brlic/Beckers im Vergleich überhaupt nicht abfallen.

    Der Fuchs hat die letzten 6 Spiele nicht verloren, und jetzt kommt die Diskussion auf wie man die Reihen besser aufstellt?? Ey Leute, unsere Trainer sehen unsere Spieler fast täglich, und testen auch das eine oder andere aus. Geht mal davon aus, dass an den Spieltagen immer die vermeintlich besten Formationen aufs Eis gehen. Ob ein Lenny besser mit einem Uski harmoniert, oder ein Stroh in die zweite Reihe gehört...ich sag mal: Never chancge a winning team! Gerade die zweite Reihe enttäuscht auch nicht: Lenny und Coco haben zusammen 13 Tore gemacht, dazu Fomin mit 3 Toren, und es wären vielleicht auch 6 oder 7 ohne seine Verletzungs- und Strafenpause! Macht summasummarum 19 Tore im Vergleich zu 34 der ersten Reihe. Passte die letzten Spiele auch gut: Fomin und Lenny als schnelle RF bzw. LF, und Coco als Puckverteiler der als 2-Wege-Stürmer nach hinten die Mitte mit absichert.

    Auch ich habe fast alle Heim- und auch einige Auswärtsspiele gesehen, und stimme mit der Einschätzung von Marcellus absolut überein. Der genannte Kader sollte in dieser Besetzung erheblich günstiger bzw. hoffentlich finanzierbar sein. Ergänzt um einen passablen Torwart und 3 solide Verteidiger, sowie ein wenig Glück bei der Besetzung der Ausländerpositionen, bin ich fest davon überzeugt, dass dieses Team tabellentechnisch nicht schlechter abschneiden wird als die Mannschaft 19/20. Man sollte wieder eine Kooperation mit einem DEL-Club anstreben, um so DNL-Spieler für eine vierte Reihe oder zum Kompensieren bei Ausfällen zu haben. Machen die nicht gerade auf Rosen gebetteten Vereine in der OL ja fast alle so. Und noch was: Der EVD hält immer noch an den DEL-Trainingszeiten (täglich in der Mittagszeit) fest. Das muss m. E. definitiv geändert werden, da ansonsten kaum junge (Perspektiv-)Spieler, die in einer semiprofessionellen Liga noch einem Studium oder einer Ausbildung nachgehen (müssen), verpflichtet werden können! Ich glaube alle anderen OL Clubs trainieren abends.

    Das ist das Berühmt Berüchtigte H/egen'sche Duisburger 4 Reihen Power Eishockey System.

    Anscheinend kann man auf die Fighter in der Reihe (#14, #71, #77) in den (Pre-) PO´s verzichten...:rolleyes: Auch bei der Überzahlformation, die mit #90 - #15 - #85 - #71 - #9 ja zwischenzeitlich wirklich gut funktioniert hat, gab´s jetzt wieder eine Umstellung: Seit einer Woche mit #49 als weiteren Verteidiger. Seitdem läuft es nicht mehr. Muss man das verstehen?