Ravensburg - Weißwasser

  • Ergebnis etwas schmeichelhaft für Ravensburg.

    Erstes Drittel Weiswasser klar mit den hochwertigeren Chancen, 2. Drittel weithin ausgeglichen. Vielleicht mit leichten Vorteilen Ravensburg.

    Letztes Drittel gehört dann wieder uns.


    Weißwasser hätte ich spielerisch stärker erwartet. Überfallartige schnelle Konter sind top, aber spielerisch ist das doch sehr mager.

    "Spielerisch" ist vermutlich jedes Team besser. Wir kommen über Taktik , Backcheck, Disziplin.

    Edited 3 times, last by 3liter: Ein Beitrag von 3liter mit diesem Beitrag zusammengefügt. (December 10, 2023 at 6:53 PM).

  • Ergebnis etwas schmeichelhaft für Ravensburg.

    Erstes Drittel Weiswasser klar mit den hochwertigeren Chancen, 2. Drittel weithin ausgeglichen. Vielleicht mit leichten Vorteilen Ravensburg.

    Letztes Drittel gehört dann wieder uns.


    "Spielerisch" ist vermutlich jedes Team besser. Wir kommen über Taktik , Backcheck, Disziplin.

    Schmeichelhaft? Es kann hier gut und gerne 5:3 stehen, aber Weißwasser schwimmt hinten immer wieder ganz schön.

  • Schmeichelhaft? Es kann hier gut und gerne 5:3 stehen, aber Weißwasser schwimmt hinten immer wieder ganz schön.

    Das war stand 2. Drittel, du mischst hier das 3. rein.

    Immerhin spiel Ravensburg gerade besser als du schreibst. Aber ist ja auch nicht schwer

  • Du gehst anscheinend nicht oft zum Eishockey um zu sehen, was ein Klassenunterschied ist. Stimmts?

    Gefühlt 2-3 Minuten im Drittel rumkurven ist für mich auch kein "Schwimmen". Unterschied war, dass Ravensburg 3 Mal den Slot beherrscht hat und wir nicht. Und Järveläinen sollte mal einen Pfeffi trinken vor dem Spiel. Wie oft will der jetzt noch das Alu treffen? So viel Pech kann man garnicht haben.

    Dafür, dass wieder 5 wichtige Spieler gefehlt haben, war das ein solides Auswärtsspiel.

    Hoffen wir mal, dass unter der Woche 1-2 Spieler zurückkommen, um dann Freitag wieder anzugreifen.

  • Du gehst anscheinend nicht oft zum Eishockey um zu sehen, was ein Klassenunterschied ist. Stimmts?

    Gefühlt 2-3 Minuten im Drittel rumkurven ist für mich auch kein "Schwimmen". Unterschied war, dass Ravensburg 3 Mal den Slot beherrscht hat und wir nicht. Und Järveläinen sollte mal einen Pfeffi trinken vor dem Spiel. Wie oft will der jetzt noch das Alu treffen? So viel Pech kann man garnicht haben.

    Dafür, dass wieder 5 wichtige Spieler gefehlt haben, war das ein solides Auswärtsspiel.

    Hoffen wir mal, dass unter der Woche 1-2 Spieler zurückkommen, um dann Freitag wieder anzugreifen.

    Wobei ich da mit Väkiparta ausnahmsweise nicht übereinstimme, wenn er sagt, die Gegebtoretore wären zu billig.

    Beim ersten bekommt R4 2x die Scheibe nicht raus, kämpft aber weiter. Dann verlieren wir den Zweikampf an Bande und in Mitte denkbar knapp. RV hatte da kaum mehr Platz als auf einem Bierdeckel und macht das Ding

    . Passiert, war auch gut gemacht.

    2. Und drittes Tor kann man bekommen. Beim 2. Macht du gar nix, bei 3. ginge es mit Schlägerkontrolle. Aber die kannst du halt nie 100% der Zeit haben.

    In jedem Fall waren wir auch bei den Gegetoren gut sortiert und am Ggegenspieler. Es sind nur Kleinigkeiten, die man da besser machen kann. Das hat nix mit herschenken zu tun.

  • Gutes Heimspiel gegen einen kompakten Gegner.

    Starke Leistung von Sharipov heute.

    Erste Reihe richtig gefährlich. Sam Herr kommt langsam wieder in Fahrt. Seine Zweikämpfe an der Bande eine Augenweide.

    Wer sich dem Niveau des Spiels nicht angepasst hat waren die Schiedsrichter.

    Wenn man ab Drittel zwei den Einfall har, das es ohne Strafen nicht geht, sollte man wenigstens auf beiden Seiten jeden Scheiß pfeifen.

    Aber letztendlich egal. Drei wichtige Punkte und sechs Punkte dieses Wochenende run definitiv gut.

  • Die Dinger von Dietz und Pfaffengut waren deutlich 2 min. Da gibt's wenig Spielraum.

    Wenn man die Szene vor dem Lausitzer Tor betrachtet, die direkt der Strafe von Dietz voran ging und bei der dann das 2:1 fällt, war das gegen Pfaffengut eher ein "poor call". Dann müssen es die Schiris schon auf beiden Seiten gleich bestrafen. Bekommt der Lausitzer für das Umreißen von Dietz nach Abpfiff zwei Minuten, dann gibts kein PP für Lausitz, dann fällt auch kein 2:1. So gemäß Hätte-Hätte-Fahrradkette :P

    Ansonsten habe ich bis auf ein paar Wackler im ersten Drittel (da hat uns Sharipov vor dem Ausgleich 2-3x bewahrt) eine sehr konzentrierte Leistung der Towerstars gesehen, fast schon Welten besser als noch vor wenigen Wochen. Stark an der Bande und in der Puckeroberung, ansehnliches Aufbauspiel, genial find ich das permanente Pinching, mit dem du dem Gegner den Nerv raubst und was bspw. die geniale Vorarbeit vom Herr beim 1:0 begünstigt hat.

    Es gibt noch Luft nach oben, aber wenn man sich die Entwicklung anschaut und den Worten von Majoross Glauben schenken darf, dass man sich dem selbst gesteckten Zielbild nähert, dann freue ich mich auf den Rest der Saison

  • Ich fand die Schiri-Leistung gestern gut, vor allem weil ich die Saison schon vieles gesehen habe, was schlechter war.

    Sie haben viel laufen lassen, aber man muss auch sagen, dass es ihnen beide Teams wirklich leicht gemacht haben. War doch ein ordentliches faires Spiel. Ich habe 1-2 Aktionen auf jeder Seite gesehen, bei denen ich mir gedacht habe: Grauzone. Aber die Spieler beider Teams haben nicht geschauspielert, sind bei leichten, ggf. fragwürdigen Kontakten einfach aufgestanden und weitergelaufen. Hat mir gefallen.

    Den hohen Stock von Dietz hab ich nicht gesehen, kam auch nicht in der WH, Coughler tat zwar sehr unschuldig bei seiner Strafe, aber die war so klar, da gibt's nichts zu diskutieren. Der Rest war - wie ich fand - vollkommen ok.

    Was so die Aktionen, i. B. nach Abpfiff um das Tor herum angeht: Valentin ist hat nach seinem Schuss keine Aktion gegen den Torhüter gefahren, bekommt aber einen Crosscheck (Umreißen trifft da nunmal gar nicht zu). Im ersten Drittel gab es schon eine ähnlich Szene, denke da wollte man auch eine Grenze setzen (rückblickend betrachtet hat das ja gut funktioniert).

    Allgemein gesprochen (unabhängig vom gestrigen Spiel): Ich habe nichts gegen bisschen Schubserei und einem kleinen, leichten Handgemenge vor dem Tor, wo gezogen und gedrückt wird. Aber gefühlt gibt es immer häufiger Kontakte, die über einen Schubser deutlich hinaus gehen. Sowas darf gern häufiger bestraft werden, und dann auch nicht nach nur dem Motto "schick ich halt einfach beide raus" (auch wenn einer nix gemacht hat).

  • Könnte einer der Sprade-Zuschauer kurz ne Meinung zum Kommentator abgeben? Habe in der Zusammenfassung nur gesehen, dass Ralf mal wieder die Spieler (auf Seiten RV, explizit #77 und #57) verwechselt. Möcht hier kein "bashen" entfachen, will nur ne Meinung hören.

  • Jemand in der Runde meinte Gestern "Manche können gut sprechen und manche eher nicht".

    Fand ihn oftmals etwas einschläfernd. Aber ich brauch auch niemanden der ständig ins Mikrofon schreit. Er hat hier und da mal für einen Schmunzler gesorgt weil man sich dachte, ohje was erzählt er denn da. Aber ich fand es solide. Da gab und gibt es ja auch Kandidaten, wo man gerne den Ton ausstellen würde. Und diesen Wunsch hegte ich Gestern zumindest nicht.

    Mal was anderes. Vor dem Spiel, im Interview mit dem eingeladenen Füchsefan(starke Aktion von eurem Fanbeauftragten!), sagte euer Sprecher er sei am 8.5.24(?) in Weißwasser zum Länderspiel. Kann da jemand mehr zu sagen?

  • Jemand in der Runde meinte Gestern "Manche können gut sprechen und manche eher nicht".

    Fand ihn oftmals etwas einschläfernd. Aber ich brauch auch niemanden der ständig ins Mikrofon schreit. Er hat hier und da mal für einen Schmunzler gesorgt weil man sich dachte, ohje was erzählt er denn da. Aber ich fand es solide. Da gab und gibt es ja auch Kandidaten, wo man gerne den Ton ausstellen würde. Und diesen Wunsch hegte ich Gestern zumindest nicht.

    Mal was anderes. Vor dem Spiel, im Interview mit dem eingeladenen Füchsefan(starke Aktion von eurem Fanbeauftragten!), sagte euer Sprecher er sei am 8.5.24(?) in Weißwasser zum Länderspiel. Kann da jemand mehr zu sagen?

    Zwei Tage vor dem ersten Spiel der WM noch ein Testspiel? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.. vllt ein anderes Datum eher.