Ravensburg Towerstars- Starbulls Rosenheim

  • Natürlich spricht man auf Fanseite bereits vom bevorstehenden Derby, welches am Sonntag zwischen den Starbulls und dem EVL im ausverkauften ROFA- Stadion steigen wird, aber unsere Mannschaft ist bereits auf das schwierige Auswärtsspiel am Freitag- 20.00 Uhr in Ravensburg fokussiert. Auch dort werden, welch Wunder, nämlich ebenfalls drei Punkte ausgespielt, zum „Krieg der Sterne“ (sorry, den musste ich einfach bringen).

    Dresden, Kassel, Ravensburg, Landshut, Krefeld- das nenn ich mal ein sehr „sportliches“ Auftaktprogramm für den Aufsteiger und da weiß man dann gleich mal was die Stunde geschlagen hat. Das erste Wochenende war auch gleich mal erfreulich erfolgreich für die Grün- Weißen, mit einer OT- Niederlage in DD und einem überraschenden Heimsieg gegen die Schlittenhunde. Damit hat man ebenso vier Punkte auf dem Konto wie der amtierende DEL2- Meister (an dieser Stelle nochmal GW zur Meisterschaft), der sein Auftaktmatch gegen Bad Nauheim zuhause nach Verlängerung verlor, um dann in Weißwasser voll zu Punkten.

    Natürlich sind wir in Oberschwaben der Underdog, fahren aber trotzdem dorthin um etwas Zählbares mitzunehmen. Besonders interessant finde ich dabei auch das Duell der Trainer. Beide Clubs werden ja bekanntlich finnisch gecoacht, wobei ich an dieser Stelle gerne mal eine Einschätzung von den EVR- Fans hören würde, wie das Spielsystem von Eeli Parviainen aussieht. Was ist seine Handschrift, oder wie will er Spiele gewinnen? Danke schon mal im Voraus. Ich kann mir jedenfalls vorstellen, dass in diesem Spiel auch ganz viel auf taktischer Ebene passieren wird, was interessant sein wird zum Zuschauen.

    Ihr merkt schon- die Vorfreude bei mir ist da und was gibt es denn Schöneres als sich mit dem amtierenden Meister messen zu dürfen. Einen Tipp spare ich mir wie immer.

  • Olaf ... ungarischer Trainer (Geregely Majoross, HeadCoach) ... finnisch (Eeli Parviainen) und Jan Benda im Co Modus.

    Ach so? Dann ist die Seite auf der DEL2- Homepage nicht aktuell.

    Verstehe ich das richtig, Majoross ist Headcoach und sowohl Parviainen und Benda sind die Assistenten? Auch interessant.

    Okay, dann halt mal bitte eine Einschätzung zum Gameplan von Geregely Majoross. Danke.

  • sehe Ravensburg als stärksten Gegner der Starbulls bisher in der noch sehr jungen Saison.

    Das wird ein ganz heißer Ritt für Pasanens Team.

    Wenn gut läuft, so denke ich ist max. ein Punkt drin für den SBR. Mal abwarten.

    Mein Tipp 5 zu 4 für Ravensburg. Wenns optimal läuft für den SBR und das Powerplay ansatzweise funktioniert.

  • Ach so? Dann ist die Seite auf der DEL2- Homepage nicht aktuell.

    Verstehe ich das richtig, Majoross ist Headcoach und sowohl Parviainen und Benda sind die Assistenten? Auch interessant.

    Bin mir jetzt nicht sicher ob das mit der Trainerlizenz zu tun hat.

    Meine Jan Benda stand auch immer vorne auf dem "Bogen" bei Peter Russell.

    Evtl. kann das jemand besser aufklären.

    Edited 3 times, last by Frosch (September 19, 2023 at 8:02 PM).

  • Verstehe ich das richtig, Majoross ist Headcoach und sowohl Parviainen und Benda sind die Assistenten? Auch interessant.

    Wir haben da die Philosophie vom FC Barcelona früherer Zeiten kopiert. Die TS geben vor, dass der Trainer das System von Russel spielen lassen soll/muss. Man munkelt ja, dass den Deal ein paar größere Namen gar nicht erst eingehen wollten. Kann gut gehen, oder auch nicht. Zumindest sind wir defensiv noch nicht auf der Höhe, überbrücken aber zumindest das Mitteldrittel schnell und vermeiden das Kehlersche Langpassspiel. Das PP sieht teils ganz ordentlich aus, vor dem Tor stehen wir uns aber regelmäßig selbst im Weg. Wird ein spannendes Spiel, das vermutlich von zwei Topgoalies geprägt werden wird. Und Hauner macht das klassische Tor gegen uns...

  • Wir haben da die Philosophie vom FC Barcelona früherer Zeiten kopiert. Die TS geben vor, dass der Trainer das System von Russel spielen lassen soll/muss. Man munkelt ja, dass den Deal ein paar größere Namen gar nicht erst eingehen wollten. Kann gut gehen, oder auch nicht. Zumindest sind wir defensiv noch nicht auf der Höhe, überbrücken aber zumindest das Mitteldrittel schnell und vermeiden das Kehlersche Langpassspiel. Das PP sieht teils ganz ordentlich aus, vor dem Tor stehen wir uns aber regelmäßig selbst im Weg. Wird ein spannendes Spiel, das vermutlich von zwei Topgoalies geprägt werden wird. Und Hauner macht das klassische Tor gegen uns...

    Das hab ich auch noch gehört, dass ein Verein seinem Trainerteam ein Spielsystem vorgibt und dass sich dann vor allem auch jemand findet, der das macht.

    Kann dazu mal jemand etwas ausführlicher was sagen, was der Sinn und Zweck dabei sein soll?

  • Das hab ich auch noch gehört, dass ein Verein seinem Trainerteam ein Spielsystem vorgibt und dass sich dann vor allem auch jemand findet, der das macht.

    Kann dazu mal jemand etwas ausführlicher was sagen, was der Sinn und Zweck dabei sein soll?

    Heinrizi hat die Vorgabe, für nächste Saison eine Mannschaft an den Start zu senden, die Aufsteigen kann.

    Planerisch sind die Hallen Hürden wohl gestemmt. Finanzierung und Umbau :schulterzuck:

  • Zweck? Meisterschaft...

    Und die ist nur so zu erreichen?

    Okay, ist ja letztendlich eure Sache. Ich behalte mir da etwas Skepsis vor.

    Und wenn man das Beispiel- Barcelona bringt, was ja im Grunde das Beispiel- Ajax ist, dann steckt dahinter eigentlich in erster Linie ein Ausbildungskonzept, in dem alle Jugendmannschaften den gleichen Stil spielen, damit man jederzeit positionsgetreu ersetzen kann. Das wurde dann von einem gewissen Pep Guardiola noch verfeinert, blieb aber immer noch das Konzept- Ajax. Mittlerweile haben die Katalanen ihr Endgame, also das ihrer ersten Mannschaft auch umgestellt.

    Wenn ich aber jetzt einen Stil eines Trainers, nämlich Russel, den ich offenbar als Club als den einzig richtigen betrachte, als Einstellbedingung nehme, für einen anderen Coach, dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob das wirklich sinnvoll ist und sein kann. Hat man denn immer auch die richtigen Spieler dazu? Oder ist man in der Nahrungskette so weit oben, dass man sich diese Spieler einfach besorgt? Und wenn zwei das Gleiche tun, es noch lange nicht das Gleiche ist- ist ja keine Binsenweisheit.

    Egal, ich will das jetzt auch nicht weiter vertiefen, werde das aber natürlich mit Interesse verfolgen.

    Auch wir kommen natürlich nicht „stillos“ um die Ecke, denn Pasanen drückt dem RO- Spiel ganz deutlich seinen Stempel auf und der dürfte offensiv eingestellten Mannschaften nicht passen und soll es auch nicht.

  • Auch wenn ich nicht in die Ravensburg Kolonne gehöre.

    Da der Kader fast identisch zu letztem Jahr ist, weiß jeder was er machen muss. Und das System ist, was ich sehen durfte, fast 1:1 zu letztem Jahr. Von daher lasst sie mal machen.

  • sehe Ravensburg als stärksten Gegner der Starbulls bisher in der noch sehr jungen Saison.

    Gerade zu Saisonbeginn kann man solche Punkte holen und gerne mitnehmen - alles was man holt, nimmt einer keinen mehr.
    Es ist jedes Jahr ähnlich. Gerade zu Saisonbeginn sind die wirklichen TopMannschaften noch schlagbar. Je länger die Saison geht, desto schwerer ist es. Kassel hat in den letzten drei Jahren, am 2.Spieltag verloren. In den letzten beiden Jahren gab es jeweils einen Sieg für uns gegen Kassel am 2.Spieltag.
    Das soll aber die Leistung von Rosenheim nicht schmälern! Ganz und gar nicht! Es ist wichtig ab dem 1.Spieltag gut in die Saison zu kommen & es zeigt aufjedenfall dass die Starbulls da sind und jederzeit gefährlich werden können.

    Das kann in Ravensburg ein ähnliches Spiel werden und ich traue auch Rosenheim erneut zu, unbequem zu sein.

  • Ich freue mich auf jedenfall auf Rosenheim. Immer gutes Eishockey und nette Fans, egal ob auswärts oder daheim. Hat lange genug gedauert, bis ihr wieder da wart. Hoffentlich wird der Auswärtsblock voll, aber normalerweise ist auf euch ja verlass 🫡🤣🥳

    Tippe mal 3:2 und min. 150 Schlachtenbumler

  • Ich freue mich auf jedenfall auf Rosenheim. Immer gutes Eishockey und nette Fans, egal ob auswärts oder daheim. Hat lange genug gedauert, bis ihr wieder da wart. Hoffentlich wird der Auswärtsblock voll, aber normalerweise ist auf euch ja verlass 🫡🤣🥳

    Tippe mal 3:2 und min. 150 Schlachtenbumler

    Kann ich nur bestätigen.

    Gegen Ravensburg waren es in der Vergangenheit immer sehr gute Spiele und mit den Fans hat’s auch immer gepasst 👍!

    Hoffentlich dieses Mal auch, denn bissl Bammel hab ich schon dass wir gegen den Meister der DEL2 eine Packung bekommen.

    Ravensburg ist gut eingespielt und musste sehr wenig neue Spieler in die Mannschaft integrieren.

    Bei Rosenheim merkt man schon noch gehörig, dass viele neue Spieler in der Mannschaft sind.

    Die Spielabläufe sind alles andere als fließend und man profitierte in den ersten zwei Spielern vom aufopferungsvollen Kampf des Teams und der sehr guten Leistung von Pöpperle.

    Das Rosenheimer Team muss sich auf alle Fälle noch finden, aber ich bin guter Dinge!

    Mein Tipp: RAV 2: SBR 3 n.V. ( Ich tippe nie gegen das eigene Team😉)

  • Wir haben da die Philosophie vom FC Barcelona früherer Zeiten kopiert. Die TS geben vor, dass der Trainer das System von Russel spielen lassen soll/muss. Man munkelt ja, dass den Deal ein paar größere Namen gar nicht erst eingehen wollten. Kann gut gehen, oder auch nicht. Zumindest sind wir defensiv noch nicht auf der Höhe, überbrücken aber zumindest das Mitteldrittel schnell und vermeiden das Kehlersche Langpassspiel. Das PP sieht teils ganz ordentlich aus, vor dem Tor stehen wir uns aber regelmäßig selbst im Weg. Wird ein spannendes Spiel, das vermutlich von zwei Topgoalies geprägt werden wird. Und Hauner macht das klassische Tor gegen uns...

    Ein ehrenwerter Treffer zum 4:1 würde man ihm aber gönnen oder? :D ;)

    Interessiert mich auch wie das ausgeht. Was ich an Herr & Co. sehr schätze (...wenngleich es nur ein paar Games in unregelmäßigen Abständen sind, die ich gesehen habe) ist deren Einstellung. Immer wenn ich zuschaue, dann gehen die aufs Eis und spulen das Programm konsequenter Arbeit und kompromisslos hartes Hockey ab. Das hat schon viel Qualität. Also schau ich lieber nicht zu ;), um dem Hauner auch ein Tor zum 0:1 zu ermöglichen... :pfeif:

  • Obwohl Rosenheim ein Aufsteiger ist (Glückwunsch noch von mir und schön das ihr dabei seid) ist die Truppe was die Qualität des Kaders anbelangt definitiv oberes DEL 2 Drittel. Deshalb freue ich mich auf ein hoffentlich spannendes und faires Spiel morgen Abend.

  • Obwohl Rosenheim ein Aufsteiger ist (Glückwunsch noch von mir und schön das ihr dabei seid) ist die Truppe was die Qualität des Kaders anbelangt definitiv oberes DEL 2 Drittel. Deshalb freue ich mich auf ein hoffentlich spannendes und faires Spiel morgen Abend.

    Vielen Dank fürs Kompliment!
    Ja, auch wir sind sehr froh, dass wir wieder zurück in der DEL2 sind & der Saisonstart war ja sehr überzeugend mit 4 Punkten.

    Freue mich auf das Spiel gegen auch, wenngleich ich denke, das Ravensburg bislang der größte Brocken ist.
    Wie sieht´s den bei euch mit Ausfällen/Verletzten aus?
    Freue mich auf ein spannendes Spiel!