Landshut - Dresden

  • Auf landshuter Seite könnten Brandl, Bruch und Pavlu in den Kader zurückkehren. Bei Gracnar hingegen tituliert der EVL "fraglich".

    Es ist also davon auszugehen, dass Sebastian Vogl starten wird und alle 4 verbleibenden AL spielen dürfen.

    Gegen Kaufbeuren war ein verbesserter EVL auf dem Eis, der Hoffnung macht, dass sich die Talfahrt einem Ende zuneigt. Natürlich profitierte man da stark vom Kaufbeurer Torwart, der alles andere als einen Sahnetag hatte, aber dennoch muss man so ein Spiel erst mal gewinnen und es war der beste Heimauftritt des EVL seit vielen Wochen.

    Dresden ist diese Saison brandgefährlich, hat zuletzt aber auch, wie Landshut, gegen die Selber Wölfe den kürzeren gezogen und wird auf Wiedergutmachung aus sein.

    Nach viel Schelte und Gegrummel möchte ich heute positiv in das Spiel gehen und tippe ein 4:2.

  • Knacksteckt spielt zu ungenau im Powerplay. Aber der schießt sein übliches Tor schon noch.

    Ben Zamek: „Da sind Funktionäre am Werk, die die eigene Person mehr in den Vordergrund schieben als die Interessen unserer Sportart und ihrer Fans. Deutsche Zuschauer wollen einfach Auf- und Abstieg.“

  • Heute hätten wir noch 5 Drittel spielen können, trotzdem wäre das Ergebnis das gleiche. Wir waren einfach nicht effektiv genug. Landshut gewinnt am Ende mit 5-6 gefährlichen Aktionen. Sinnlose Niederlage. Selb reloaded.

  • Die Selber haben sich ja zuletzt schon über das Schüssezählen bei uns lustig gemacht, aber 2 Tore aus 73 gezählte Abschlüssen in den letzten 2 Spielen ist schon hart.

    Und Sonntag kommt die Ein-Schuss-Ein-Tor Sippe :seestars:

  • Die Selber haben sich ja zuletzt schon über das Schüssezählen bei uns lustig gemacht, aber 2 Tore aus 73 gezählte Abschlüssen in den letzten 2 Spielen ist schon hart.

    Und Sonntag kommt die Ein-Schuss-Ein-Tor Sippe :seestars:


    Da mach dir mal keine Sorgen, das kriegen wir in unserer jetzigen Verfassung nicht gebacken. Dürfte ein Spaziergang für euch werden.

  • Sebastian Vogl endlich mit der Leistung, für die er geholt wurde.

    Freut mich unglaublich, dass er (hoffentlich) sein Formtief überwunden hat und jetzt zwei Spiele in Folge wirklich gut gespielt hat.

    Das Spiel war alles andere als ansehnlich, aber in unserer Situation ist mir ein unattrativer Sieg weit lieber als in Schönheit zu sterben.

    Dresden derweil ungefähr so effektiv wie wir zuletzt in Selb. Noch nicht mal Knackstedt macht seine obligatorische Bude. Gabs das schonmal?