Anzeige

Löwen Frankfurt vs. Lausitzer Füchse

  • So dann wollen wir mal wieder und werden sehen, ob Freitag der Bock umgestoßen werden konnte und eine Phase besserer Ergebnisse eingeläutet wurde oder ob ich die Einleitung in den Spieltag wieder abgeben sollte ;)


    Frankfurt mit glaube ich sechs Heimsiegen in Folge, wir mit dem Sieg im letzten Duell und dann insgesamt mageren Ergebnissen. Der Sieg gegen geschwächte Bad Nauheimer kam überraschend, hat m. E. jedoch erahnen lassen, welches grundsätzliche Potential vorhanden ist, was


    Achtung "AKSEL":


    meine Zweifel am Trainerteam nicht wegwischte. :hammer:


    Wir sind weiter abhängig von der Durchschlagskraft der ersten Reihe und einem gut aufgelegten Mac Carruth. Entlastung bringt dann demnächst hoffentlich Andrew Clark für Reihe zwei (ab wann darf er eigentlich ran? bereits gg. Crimme?).


    Wenn wir in Frankfurt ähnlich diszipliniert wie bei unserem Heimsieg spielen nehmen wir 2 Punkte mit.


    Mein Tipp: 2:3 n. V.


    Auf geht´s und Sport frei!!!

  • Welches Potential? Bad Nauheim war Freitag nur ein Aufbaugegner.


    Heute wird ein anderer Wind wehen. 5:1 Frankfurt.

  • 6-2 sag ich.

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Ich denke mal, das wir in Frankfurt leer ausgehen werden, auch wenn ich mir einen Punkt wünschen würde. Wichtiger wird sein, dass die Jungs geschlossen auftreten, nicht zerfallen, kämpfen bis zum Umfallen, als Ganzes agieren und somit ein Aufwärtstrend sichtbar wird. Nauheim war sicher in der jetzigen Verfassung nicht der Gradmesser und wir müssen weiter hart arbeiten, wenn wir gegen die anderen Teams bestehen wollen.


    2:3 n.V.



    Du siehst in der Mannschaft kein Potential?!?


    Ich schon, aber ich bin noch nicht solange wie The_Iceman dabei. Ich denke, dass mit einem anderen Trainer - Gespann mehr möglich wäre, gutes Mittelfeld nämlich. Ist aber nur meine Einschätzung.

  • Du siehst in der Mannschaft kein Potential?!?

    Solange dieser Traumtänzer hinter der Bande steht, wird das vorhandene Potential, was tief schlummert, nicht erweckt werden können.


    Man hatte auch letzte Saison Potential. Aber dieser Trainer hat es nicht geschafft ein Team aufs Eis zu bringen. Er hatte seine Lieblinge und der Rest fiel hinten runter.


    Er wurde vor 2 Jahren nur Trainer des Jahres, weil das Team eine verschworene Einheit war und ihren Stiefel runtergespielt hat. Aber das Thema hatten wir schon.


    Und deshalb wird es diese Saison nicht mehr so viel werden. Natürlich gibt's bisschen Strohfeuer wie Freitag. Aber wenn sein Plan A nicht greift, gibt es keine taktischen Veränderungen. Er sieht nicht, dass man den schlechtesten AL der Liga hat und ihn trotzdem aufstellt. Er würfelt die Reihen sinnlos um, nur damit dieser AL iwie ins Konzept gepresst wird. Er sollte langsam wissen, dass große schwere Spieler es in der DEL2 schwerer haben als technisch versierte. Aber das nur am Rande.


    Natürlich hoffe ich auf Siege, aber ich habe keine zu hohen Erwartungen. Schon garnicht gg. Frankfurt.

  • Da sind wir einer Meinung. Ergänzend möchte hinzufügen, dass wir vor zwei Jahren auch noch andere Führungsspieler hatten, die die Schwächen des Trainergespanns kompensierten. Qualitativ waren wir m. E. das letzte Jahr vielleicht sogar noch stärker besetzt, aber wie bereits ausgeführt keine Einheit :schulterzuck:


    Warum vom Spielgeschehen abschweifen? Das Ding ist leider durch. Frankfurt mit einer durchschnittlichen Leistung, was aktuell gegen uns und unsere Defensivleistung locker reicht... :beer:

  • Anzeige
  • Ich habe beide Spiele der Möwen nicht gesehen, aber man muss mal Respekt da lassen, dass man so aus der langen Zwangspause wieder kommt hätte wohl keiner erwartet. Wie es anders geht sieht man in Nauheim :schulterzuck:


    Also bitte liebe Frankfurter, spielt die Spiele der Pause entsprechend! ;)