Anzeige

Löwen Frankfurt vs Kassel Huskies

  • HSR Apel, Mischa
    HSR2 Engelmann, Tony
    LSR1 Kontny, Dominic
    LSR2 Laudan, John-Darren


    Auf geht die wilde Jagd voller Vorfreude und Ungewissheit..


    Löwen gegen Huskies.... das erste Hessenderby. Beide Teams mit dem Ziel, die Meisterschaft zu gewinnen. Beide schon mit den ersten Verletzungssorgen.

    Frankfurt holt mit Kyle Wood einen imposanten Verteidiger aus der AHL und die Huskies hoffen auf den ersten Einsatz von Troy Rutkowsky.

    Ein Derby in Frankfurt ohne Klatschpappen. .... weil ohne Zuschauer. Es wird schon komisch. Aber wahrscheinlich wird der Storch zwischendurch mal ein Gummihuhn werfen..... Freuen wir uns drauf.


    F 2

    KS. 4


    ENG Christ

  • Das Ergebnis wird deutlicher als das Spiel an sich. Ohne fünf (vier Stürmer, zwei davon in Reihe 1) sowie den Offensivverteidiger braucht man sich da nichts zu erwarten, wie man gegen RB gesehen hat... Daher 2:5.

    ALemmy: Die Anspielung auf Playoffs (anderer Thread) ist aus Huskies-Sicht in der jüngsten Vergangenheit schön doof - sorry.

  • Selbst da könnte man anzweifeln, warum Kassel am Saisonbeginn eher bereit war als am Ende - kann ja jeder seine Prioritäten selber stecken.

    Wie aber gesagt, selbst in den letzten zehn Jahre zieht Kassel da sowohl in direkten Vergleich als auch bis auf 2016 da den Kürzeren - daher wundere ich mich doch sehr.


    Sollte das dabei bleiben, bestätigt sich mein Tipp umso mehr. Salo wird die Mannschaft wieder auf Frühjahr 2021 vorbereiten und muss den Ausfall der ersten Reihe erstmal schlucken.

  • Ich bin leider auch nicht wirklich optimistisch. Ohne eine wirkliche erste Reihe wird da nicht so sonderlich viel rumkommen offensiv. Auch wenn man München da vielleicht nicht unbedingt als Gradmesser nehmen kann. Ich rechne mit einem deutlichen 1:4

  • Die Frage ist, mit wie vielen Verteidigern wir auflaufen können. Stand jetzt sind nur Granz und Tramm verfügbar.
    Shevyrin und Keussen verletzt, Rutkowski in Elternzeit, Dinger und Marco Müller (offiziell) ohne Vertrag, Moritz Müller beim Deutschland-Cup und ob man Blumenschein als Ausländer lizenziert, ist fraglich.


    Ich tippe auf ein 2:0 für Frankfurt.

  • Anzeige
  • Ich tippe auf Spielabsage wegen Corona-Fall.

    "Seit fast 50 Jahren vertrete ich immer meine Meinung. Meine Erfahrung lehrt mich aber diesmal, zu dem Thema keine Meinung zu haben."


    (Hans Zach zum Experiment mit Doppelschiedsrichtern)

  • Die Frage ist, mit wie vielen Verteidigern wir auflaufen können. Stand jetzt sind nur Granz und Tramm verfügbar.
    Shevyrin und Keussen verletzt, Rutkowski in Elternzeit, Dinger und Marco Müller (offiziell) ohne Vertrag, Moritz Müller beim Deutschland-Cup und ob man Blumenschein als Ausländer lizenziert, ist fraglich.


    Ich tippe auf ein 2:0 für Frankfurt.

    Dinger und Müller werden bis dahin schon offiziell sein und wieso sollte man Blumenschein nicht als AL lizensieren falls Rutkowski bis Freitag noch nicht da ist?

    „Zweiter werden ist wie seine Schwester küssen“


    Bill Stewart

  • Dinger und Müller werden bis dahin schon offiziell sein und wieso sollte man Blumenschein nicht als AL lizensieren falls Rutkowski bis Freitag noch nicht da ist?

    Man darf in dieser Saison ja insgesamt nur noch 6 Imports lizenzieren. Ich würde diese Karte nicht ziehen, nur damit man an einem Wochenende einen Verteidiger mehr im Kader hat.

  • mit Tiffels, Müller, Dinger, Rutkowski, Tramm und Granz ist Kassel am Freitag doch wohl nicht gerade schlecht aufgestellt. Keine Ahnung, wie wir da ohne Mitchell, MacAuley und Faber (mal abgesehen von Strodel und Mieskowski) wirklich Tore schießen sollen. Kassel ist in der ohnehin starken Offensive komplett - und auch da nochmal "gemüllert". Ich denke, man muss anerkennen, dass die Vorzeichen eindeutig sind:


    Ich schließe mich dem 1:4 leider an und hoffe auf ein 3:2 nach Penaltyschießen :)

  • Anzeige