Diskussion Saisonprognose Oberliga Nord 20/21

  • Wie bereits gesagt, gehe ich mal ausführlicher auf meine Prognose ein. Damit das nicht jeder lesen muss, habe ich mal den letztjährigen Thread von Tilted by Gaesten reaktiviert und in einen neuen umgewandelt.


    1. Hannover Scorpions


    Der Kader ist zwar noch nicht komplett. Allerdings ist das, was es bis dato zu lesen gibt, für mich das Nonplusultra. Die Schwachstelle im Tor wurde bockstark behoben. Sofern Jaeger fit bleibt, ist das eine Ansage. Die Abwehr ist mit Pietsch und Heinrich deutlich vom Niveau her gestiegen. Nach solchen leckt sich doch die ganze Liga die Finger. Üppige Bezahlung hin oder her, da wurde mit Sinn und Verstand agiert im Vergleich zum Vorjahr. Im Sturm sind bisher ja nur acht Mann. Wenn ich mir die anschaue bekomme ich Gänsepelle. Sollte Stolikowski daraus eine Einheit machen und die Mischung hinbekommen... Ganz klar für mich Nummer 1.


    2. Tilburg


    Zu den Trappers muss man wahrlich nicht viel sagen. Sie gehören einfach zurecht da oben hin. Der Bruijsten-Abgang tut schon weh. Ich freue mich auf weiterhin körperbetonte Spiele.


    3. Herne


    Der HEV wird mit einer sehr eingespielten Mannschaft starten. Souverän die beste deutsche Mannschaft letztes Jahr. Alles andere als vorne mitzumischen würde mich überraschen.


    4. Halle


    Ich müsste lügen. Letzte Saison sah ich sie auch auf 4? Das Ende war bekannt. In Halle hat scheinbar ein Umdenken statt gefunden. Das macht mich optimistisch, dass es nun wirklich Rang 4 wird. Zum einen steht ein begnadeter Coach von Beginn an der Bande und es wurde mal ein homogenes Team zusammen gestellt. Kein übergewichtiger Ausländer, der das Gehaltsgefüge sprengt. Nein es kamen Finnen. Die sind (uns?) unbekannt und dafür hungrig. Glaube die werden Spaß machen. Fern und Hoffmann werden defensiv richtig gut tun. Mit Bär wäre die Abwehr sowas von stark gewesen...


    5. Hamburg


    Die Überraschungsmannschaft für mich vom Vorjahr. Sinnvolle Verstärkungen habe ich für mein Empfinden vernommen. Der Verzicht (bisher?) auf den Kontingentstellen könnte eine ähnliche Platzierung wie im Vorjahr versauen.


    6. Rostock


    Letzte Saison habe ich über den Rostocker-Tipp von der Küste schmunzeln müssen. Jetzt traue ich den Piranhas einiges zu. Klar im Tor könnte die Schwachstelle sein und die Defensive ist "solide". Nun mein positiver Einwand. Der Sturm und die Ausländer sind deutlich besser als zuletzt. Noch dazu ist mit Stanley ein Denker und Lenker auf dem Eis. Er soll damals fü den Sonthofener Erfolg gestanden haben. Was erklären würde, warum viele von damals jetzt nach Rostock sind. Ich würde mich freuen, wenn mal einer für frischen Wind auf den Top6 sorgt.


    7. Hannover Indians


    Wird Zabolotny der alte aus Lindau? Diese Frage schwebt mir im Kopf rum. Sonst sind die Indians um Soccio immer sehr schwer zu bespielen. Eine positiv eklige Truppe. Auf die neuen Ausländerstellen blicke ich zudem sehr neidisch...


    8. Leipzig


    Ich mag nicht zu viele Worte verlieren und mache es trotzdem. Der Sommer war einfach nur traurig. Im März noch ein wenig von der DEL2 geträumt. Alles verpufft. Ich denke mal, dass wir die Lizenz bekommen haben, war der größte Saisonerfolg und damit bin ich zufrieden. Im Tor sind wir zwar sehr stark besetzt. Das ist für mich mittlerweile fast jeder Oberligist. Die Abwehr ist und bleibt Durchschnitt, da nützen zwei weitere Mitläufer nichts. Sehe weiterhin die fehlende Konstanz als größtes Problem. Im Sturm wird zu viel auf den Schultern von Eichelkraut / Albrecht lasten. Velecky und Paavilainen können das Niveau der anderen Kontis nicht mehr mithalten. Hoffentlich kommt für Paavilainen was ordentliches nach. Der klar beste Neuzugang sollte Spöttel mit Abstand sein. Gibt es noch Ersatz für Schneider? Es wird eine schwere Saison? Überrascht mich bitte :thumbsup:


    9. Diez-Limburg


    Mein Gefühl sagt mir, dass ist der spannendste Liga-Neuzugang. Da spielen zum Teil sehr gestandene Leute mit jungen hunrigen Wilden zusammen. Da dürfte es die ein oder andere Überraschung sicherlich hageln.


    10. Erfurt


    Die Abwehr sieht aktuell sehr dünn aus für meinen Geschmack. Interessant finde ich die Teamzusammenstellung trotzdem. Auf Joly als Coach bin ich sehr gespannt. Vielleicht kommen die Drachen ein wenig zu schlecht in meiner Prognose weg. Mal schauen.


    11. Herford


    Hier ist es für mich Platz 11 geworden, weil allen voran Bombis in den direkten Duellen sicherlich den Unterschied im Tabellenkeller machen kann. Sonst viele Regionalliga-Spieler dabei. Ob der Sprung gelingt nach oben?


    12. Krefeld


    Offensiv ab und an letzte Saison Duftmarken gesetzt. Grygiel wird sehr gut tun dem Spiel der jungen Wilden. Irgendwie bleiben sie für mich schwer einzuschätzen. :schulterzuck:


    13. Hamm


    Irgendeiner muss das Schlusslicht geben. Meine Wahl fiel auf Hamm. Die leicht getunte Truppe aus der Regio wird sicherlich Lehrgeld zahlen müssen. Freu mich dennoch, dass sie den steinigen Weg gehen wollen.



    Virtuell sende ich mal ein :prost:. Auswärts wird es leider nicht gehen können, so wie es bisher aussieht. Dürfte trotzdem spannend werden. Kommen wir gemeinsam gut durch die Saison und haben einfach Spaß. Insgeheim hoffe ich, dass mich meine IceFighters Lügen strafen und ich am Ende der Saison sage: geil trotz Corona. :beer:

  • Platz 1 und 2 sehe ich genau wie EHL. Da gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen!


    Platz 3: Hannover Indians. Die letzten beiden Saison schon wirklich gut dabei und fast das Team gehalten. Im Sturm jetzt 2 wirklich starke Kontis, dazu Pohanka,Bacek, Weyrauch,Glemser, Ovaska auch starke deutsche Stürmer. Gerade Pohanka für mich immer noch einer der wichtigsten deutschen Stürner der OLN. Den Torwart sehe ich ähnlich stark wie Lehr vllt sogar ein ticken stärker. Abwehr gehörte letzte Saison schon zu den besten und wurde fast komplett gehalten. OK ausser Raabe aber bei dem könnte es durchaus passieren das er noch eine Saison bei den Indians spielt!


    Platz 4-7

    Herne,Halle, Rostock,HH


    Platz8 Leipzig


    Die Plätze 9-13 übernehme ich wieder gern von EHL!


    HH bleibt für mich ein schwierig einzuschätzendes Team. Für mich schon jetzt, vor allem im Sturm sehr stark besetzt. Werden dort, vor oder während der Saison die beiden leeren Konti Positionen gut besetzt werden die mMn unter den ersten drei landen und mit den Indians in meiner Bewertung die Plätze tauschen. Bleiben die Konti Positionen unbesetzt, sehe ich HH trotzdem mit Herne Halle Rostock auf einer Höhe. Dann wären die Plätze 4-7

    In beliebiger Reihenfolge von diesen 4 Mannschaften belegt.


    Wünsche allen Mannschaften inkl. deren Fans das sie alle gut durch die Saison kommen und diese schwierige Situation gut meistern!

    :prost: