Ravensburg - Kaufbeuren

  • Scheinbar ist man nicht so scharf auf Landshut wegen den jüngsten Vorkommnissen, sonst hätte man am Freitag nicht so gespielt.

    Ich glaube, daß wir heute nicht zweistellig verlieren, um gerade noch Dritter zu werden, und dann

    auf Bad Nauheim treffen.

  • Als ob das von oben vorgegeben wird.

    Ich hab am Freitag eine Mannschaft gesehen, die auch 5:0 hätte führen können. Da wurde nichts abgeschenkt. War halt eher Svetlov-Eishockey.

    Bin mir sicher, dass sie heute versuchen werden zu gewinnen. Ob das gelingt ist eine andere Frage.

  • Wenn man 7 Tore des Gegners, der 13 Torschüsse hat und 8 Treffer erzielt selber vorbereitet und verursacht. Das hat eher nach

    Kabinenfest ausgesehen.

    Aber Spanien hat ja bei der WM aufgezeigt, daß man sich den nächsten Gegner nicht aussuchen sollte.

  • Sehe es wie Zamboni, dass am Freitag hätte auch anders ausgehen können und heute ist ein anderer Tag.

    Kann es mir nicht vorstellen, dass da taktiert wurde. Dafür hätte ich auch kein Verständnis. Gibt eh keine leichten Gegner in dieser Liga.

    Denke wir werden heute ein intensives, hoffentlich verletzungsfreies und spannendes Spiel sehen.

  • Tolles Spiel in RV. KF hat sich fuer die unsägliche Leistung gegen Heilbronn rehabilitiert.

    Dennoch geht der knappe Sieg fuer die TS in Ordnung.

    Schade ist halt, dass man bei einem Weiterkommen im Viertelfinale das Heimrecht verloren hat.

    Egal. Die Playoffs koennen kommen.

  • Tolles Spiel in RV. KF hat sich fuer die unsägliche Leistung gegen Heilbronn rehabilitiert.

    Dennoch geht der knappe Sieg fuer die TS in Ordnung.

    Schade ist halt, dass man bei einem Weiterkommen im Viertelfinale das Heimrecht verloren hat.

    Egal. Die Playoffs koennen kommen.

    Das lag heute an den ineffektiven Ausländern.

    Schwächster eindeutig Lammers. Ob Spurgeon momentan besser ist als Lehtonen halte ich auch für fraglich.

    Ob die Rechnung vieler Fans aufgeht, dass für uns Nauheim einfacher ist als Landshut ebenfalls

  • Tolles und faires Spiel mit einem klaren Matchwinner Stettmer :thumbup: :thumbup: :thumbup: . KF hätte durchaus einen Pkt. verdient. MacDonald :thumbsup: mit klarer Vertragsverlängerungsempfehlung, sofern er will auch 2-Jahresvertrag. Seit Wochen bester Stürmer in RV. Hessler als Defender nicht schlechter wie manch etablierter Verteidiger.

    In KF Lehtonen jener der immer was wusste, im Gegensatz zu Lammers und damit auch Spurgeon die kaum auffielen.

  • Da wird der so oft gescholtene Stettmer der Matchwinner für Platz 2! Die letzten Spiele hat er klar gezeigt was er leisten kann :thumbup:

    Ansonsten Respekt an das ganze Team und Russell ... hätte mir an Weihnachten jemand gesagt, wir ziehen noch an Kaufbeuren vorbei auf Platz 2, den hätte ich ausgelacht :pfeif: ^^

  • Stettmer war für uns unüberwindbar. Lag an ihm, aber auch an unseren harmlosen Stürmern.

    Bezeichnend, dass das einzige Tor ein junger Verteidiger gemacht hat, noch dazu einer, der die ganze Saison mit Kreuzbandriss ausgefallen und erst seit kurzem zurück ist.

  • Da wartet wahrscheinlich der Sieger aus Freiburg-Weißwasser. Die einen haben einen neuen Trainer und sind dewegen eine Wundertüte und die anderen spielen seit Januar groß auf. Ich denke eher, dass Weißwasser ins Viertelfinale aufsteigt. Die waren schon immer ein unangenehmer Gegner, allein schon die lange Fahrt in die Lausitz.

    Gernot Tripcke(2001):
    Für mich ist das vor allem eine sportpolitische Frage. Ich glaube, dass Auf- und Abstieg zur deutschen Sporttradition gehören.

  • Da wartet wahrscheinlich der Sieger aus Freiburg-Weißwasser. Die einen haben einen neuen Trainer und sind dewegen eine Wundertüte und die anderen spielen seit Januar groß auf. Ich denke eher, dass Weißwasser ins Viertelfinale aufsteigt. Die waren schon immer ein unangenehmer Gegner, allein schon die lange Fahrt in die Lausitz.

    Guten Tag

    Sicher ..?

  • Da wird der so oft gescholtene Stettmer der Matchwinner für Platz 2! Die letzten Spiele hat er klar gezeigt was er leisten kann :thumbup:

    Ansonsten Respekt an das ganze Team und Russell ... hätte mir an Weihnachten jemand gesagt, wir ziehen noch an Kaufbeuren vorbei auf Platz 2, den hätte ich ausgelacht :pfeif: ^^

    Der so oft Gescholtene ??? hat gar nicht so oft gespielt um so oft gescholten zu werden. Ehre wem Ehre gebührt. :thumbsup:

    Kleine Retrospektive gefällig? Ich kann mich an Zeiten erinnern wo Experten den Stettmer vehement forderten obwohl es nicht wirklich Anlass dazu gab. Wir haben ein Spiel verloren (möglicherweise KR oder eher REG mit Williams ) wo der gegnerische Goaly auch dank miserabler Schußqualität der RV Stürmer über sich hinauswuchs, dann kam sinngemäß der Kommentar, Gegner hat gewonnen weil XY im Tor stand bei uns stand Langmann, obwohl Stettmer seit Wochen in besserer Form ist. Kehler hielt an Langmann fest und dieser stabilisierte sich wieder wie die Statistik einschl. SO bestätigt. Als Stettmer dann spielen "musste" entsprachen die Leistungen halt keineswegs dem im Vorfeld ausgelösten Hype sondern waren eher mäßig, durchschnittlich, auf keinen Fall besser wie vorausgesagt sondern eher schlechter wie Langmann. Als man im Forum dies festhielt dass so mancher Treffer nicht unhaltbar erschien kamen die gleichen Experten (die mit dem Hype) um die Ecke, man würde auf einen jungen Torhüter rumhacken ihm fertigmachen u.s.w. was halt bei objektiver Beurteilung nicht stimmte. Niemand hat behauptet Stettmer hat uns dieses oder jenes Spiel verloren nur der von manchen angekündigte Hexer war er halt leistungsmäßig :(  damals nicht. Es geht immer um die erbrachte Leistung zum Zeitpunkt der Kritik ähnlich wie bei einem N. Latta wo der Frühling und die Schwalbe auch wieder abgekühlt haben.

    Er hat die letzten Spiele als er musste sehr gut gespielt (Tor in Selb :pfeif: ) ähnlich wie Langmann davor und dies wurde hier auch so festgehalten In WSW war er ähnlich gut wie Kolppanen dieser belegt jedoch eine AL-Lizenz. Gestern war er überragend und das kann man auch so aussprechen. In jetziger Form

    wäre es schön wenn er bleiben würde und es stellt sich die Frage ob er sich nicht als DEL 2 Starter beweisen will und danach in der DEL durchstarten, möglicherweise in RV. ;)