Tölzer Löwen vs Starbulls Rosenheim

  • Schätze mal dass Ward noch nicht fit ist…ohne ihn wird das noch ganz schwer überhaupt Platz 10 zu halten…Rosenheim ist heuer zu stark für uns…mit dem jetzigen Team und dem ganzen Verlauf der Saison gehe ich von einem 2:5 morgen aus…denke die Hütte wird morgen auch nicht ganz voll sein…viele möchten sich das nicht mehr antun…denke falls wir es in die Playoffs schaffen, werden wieder ein paar mehr kommen…lange genug haben die Jungs guten Support bekommen…aber es reicht halt einfach auch nicht für mehr…die Mannnschaft wurde viel zu schlecht zusammengestellt, aber ging auch nicht anders wenn Ende April erst die Planung gemacht werden konnte…

  • Schätze mal dass Ward noch nicht fit ist…ohne ihn wird das noch ganz schwer überhaupt Platz 10 zu halten…Rosenheim ist heuer zu stark für uns…mit dem jetzigen Team und dem ganzen Verlauf der Saison gehe ich von einem 2:5 morgen aus…denke die Hütte wird morgen auch nicht ganz voll sein…viele möchten sich das nicht mehr antun…denke falls wir es in die Playoffs schaffen, werden wieder ein paar mehr kommen…lange genug haben die Jungs guten Support bekommen…aber es reicht halt einfach auch nicht für mehr…die Mannnschaft wurde viel zu schlecht zusammengestellt, aber ging auch nicht anders wenn Ende April erst die Planung gemacht werden konnte…

    Gut möglich, dass Ward doch spielt

  • Bei uns fehlen auch wieder einige Spieler und es wurde scheinbar nicht mehr nachverpflichtet. Fehlen werden: Möchel, Mechel, Snetsinger, Pretnar, Glemser (alle verletzt) und Daxlberger (krank?). Schade dass man auch keine DNL-Spieler bringen kann. Es werden heute dafür erstmalig drei Konti-Stürmer im Aufgebot stehen. Die Nachverpflichtungen von Pöpperle und McGowan waren also absolut richtig und wichtig.

    Bin gespannt ob wir den Turnaround heute schaffen.

  • Das ist ja ein himmelweiter Klassenunterschied zwischen den beiden Teams.

    Tölz spielt immer gleich, nach vorne vollkommen ungefährlich und ohne Biss, nach hinten zum Teil vogelwild. Ich spreche der Mannschaft nicht ab, dass sie bemüht ist, aber es springt überhaupt kein Funke über und nicht wenige Spieler zeigen meiner Meinung nach auch nicht den bedingungslosen Kampfgeist. Kein Check, kein Aufbäumen, kein Tempo.

    Der Sprade-TV-Kommentator sagt übrigens sinngemäß auch, dass den Tölzern bei Kontern der letzte Biss fehlt. Auch wenn Rosenheim defensiv sehr gut steht, bin ich über das Tölzer Auftreten bislang mal wieder sehr enttäuscht.

    Dazu kommt, dass man bei eigenen Strafen mit hoher Wahrscheinlichkeit sowieso ein Tor bekommt. Das eigene Powerplay ist an Harmlosigkeit nicht zu überbieten. Dass das Spiel bei noch fast 30 Minuten Spielzeit und einem Spielstand von 0:2 direkt langweilig ist, ist schon bezeichnend...

  • Gwunna, Shutout für Pöpperle, die Leistung war ordentlich. 2x Reinig, 1x Hauner.

    Der Burner war das Spiel jetzt nicht. Schauen wir auf den So gegen Weiden, zum vierten Anlauf etwas Zählbares mitzunehmen. Wer sich auf alle Fälle freuen wird ist die Kasse der Starbulls. Die Karten gehen weg wie die warmen Semmeln. Ich würde mal sagen, dass man jetzt mal nicht von einem Rosenheimer Erfolg ausgehen sollte, dafür ist Weiden einfach zu dominant und zeigt keine Schwächen. Wir ziehen uns einfach MM- Trikots an. 😁

  • Dass das Spiel bei noch fast 30 Minuten Spielzeit und einem Spielstand von 0:2 direkt langweilig ist, ist schon bezeichnend...

    Heute erstmals krankheitsbedingt via Sprade, bin dann tatsächlich eingeschlafen…

    Null Derbyfeeling, null bedingungsloser Einsatz, Schlager und Kästele ausgenommen.

    Lindau gewann, das gibt ein sechs Punkte Spiel am Sonntag

  • Starbulls verdienter Sieger. Spielen diszipliniert und warten auf ihre Chancen, die dann auch genutzt werden. Tölz defensiv ordentlich. Unterzahl und vor allem Überzahl die Problemfelder. Insofern das Überzahl effektiver gewesen wäre, hätte es spannend werden können. Ausfälle von unseren Leistungsträgern können wir heuer in keinster Weise auffangen.

    Auf der anderen Seite muss man auch realistisch bleiben. Die Starbulls würden viel falsch machen, wenn sie nach Klostersee auch gegen unsere Jugend-forscht Truppe in Gefahr geraten.