Bad Nauheim - Weißwasser

  • Das vierte Spiel beider Kontrahenten steht an. Da wir diese Saison nicht so schlecht gegen die roten Teufel gespielt haben und der Trend bei uns generell über die Saison gesehen nach oben zeigt ( trotz der Rückschläge hin und wieder), bin ich optimistisch, dass wir aus Bad Nauheim was mitnehmen können. Bisher konnten wir zwei von bisher drei Spielen gewinnen, davon eins auswärts. Dieses 2:3 würde ich gerne wieder nehmen, kann auch besser sein.


    Ich bin wirklich gespannt, ob wir unsere bisher positive Bilanz gegen die roten Teufel fortsetzen können. Wichtig wäre es und dafür drücke ich unserem Team ganz fest die Daumen.


    Auf geht's Füchse... :)

  • Gut möglich, dass es zum 3. Füchse Sieg kommt. Vieles wird bei uns davon abhängen, wann 3 von 4 Ausländern aus ihrem Loch krabbeln, denn wir brauchen sie. Geplante Nachverpflichtungen für die verletzten El Sayed und Wörle konnten auf Grund der Überbietungen aus der OL, oder wegen nicht erteilter Freigabe des aktuellen Vereins, noch nicht getätigt werden, dafür kommt Julian Chrobot aus Köln zu seinem Comeback, er ist fast die ganze Saison wegen einer schweren Schulterverletzung ausgefallen.


    Ich vermag leider nicht zu tippen. Alles ist drin. Wir brauchen die Punkte, basta. :prost:

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


    In Germany we say "Goes not, gives it not" :hammer:

  • Bad Nauheim gewinnt und verliert in letzter Zeit immer abwechselnd. Da das letzte Spiel gewonnen wurde, ist dem Gesetz der Serie heute folglich wieder eine Niederlage dran.


    2:4

  • Bad Nauheim gewinnt und verliert in letzter Zeit immer abwechselnd. Da das letzte Spiel gewonnen wurde, ist dem Gesetz der Serie heute folglich wieder eine Niederlage dran.


    2:4

    Du hast ab sofort Stadionverbot! :cursing: :evil: 8o :prost:

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


    In Germany we say "Goes not, gives it not" :hammer:

  • Weißwasser wird wieder nicht viel fürs Spiel machen und sich auf die Defensive konzentrieren. Problem ist nur, dass sie damit diese und letzte Saison häufig gegen uns erfolgreich waren, weil wir nicht auf die starke Defensivleistung eine wirklich Antwort hatten.

    Zudem haben wir jetzt auch nicht gerade die Offensive Form, um sowas zu knacken.

    Ich kann nur hoffen, dass Weißwasser dafür offensiv ebenfalls nichts hinbekommt und Garlent im PP auch nicht seinen normalen Tag hat.

    Dann wird es was mit einem 2:1/3:1 Heimsieg vom EC!


    Bin gespannt wie viele Zuschauer vor Ort sind…

  • Na da hab ich das letzte Spiel aber anders in Erinnerung... ;)


    Es wird heute wieder knapp und wir holen uns den Zusatzpunkt in der Verlängerung. Mäkitalo macht das 3:2 für unsere Farben :thumbsup:

  • Na da hab ich das letzte Spiel aber anders in Erinnerung... ;)


    Es wird heute wieder knapp und wir holen uns den Zusatzpunkt in der Verlängerung. Mäkitalo macht das 3:2 für unsere Farben :thumbsup:

    Ja das letzte Spiel bei euch haben wir wegen unseres überragenden PK so deutlich verloren

    VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim :):):)

  • Bad Nauheim gewinnt und verliert in letzter Zeit immer abwechselnd. Da das letzte Spiel gewonnen wurde, ist dem Gesetz der Serie heute folglich wieder eine Niederlage dran.


    2:4

    Tja, so ist das mit den Serien, irgendwann reißen sie.


    Weißwasser über's Spiel gesehen etwas besser und auch mit mehr Halbchancen*, am Ende entscheidet ein Duseltor, bei dem der ursprüngliche Schuss 1m am Tor vorbei ging. Aber alte Hockeyweisheit: Jeder Schuss zum Tor ist ein guter Schuss, weil selbst die übelste Wurschtsemmel reingehen kann. Aber Kompliment an Nauheim, deren Defensive ähnlich gut aufgestellt war wie unsere. Da hat man einfach nichts ernsthaftes hergegeben. Das Tor von Erk fand ich gut ... die ganze Zeit hatte er Mr. Backcheck Mäkitalo am Arsch dran, dann noch einen ausgespielt und dann trotzdem reingemacht.


    Die Schiris heute mit etlichen Entscheidungen, bei denen ich etwas verwundert war. Zum Schluss hin wohl ausgeglichen, aber in anderen Stadien mit anderen Schiris wären mehr Strafen verteilt worden (auf beiden Seiten).


    *So richtige Großchancen gab es glaub ich auf beiden Seiten nicht eine einzige im ganzen Spiel

  • Das erwartete Spiel!


    Ein 0:0 Spiel, beide gut in der Defensive und absolut planlos offensiv.


    Punkte sind okay und nimmt man mit, ekliges Spiel zum zuschauen


    Weiter gehts

  • Felix Bick als bester Spieler wohl um die Defensivleistung des gesamten Teams zu belohnen.

    Ich denke, die Spielführung war Harrys Matchplan. So hätten wir gegen viele Underdogs mehr Punkte geholt und in der Saison 20 Tore weniger kassiert.

    Dreckige Siege braucht man manchmal für das Selbstvertrauen. Da es viele Verlierer unter den Top 6 gab wieder gute Chancen auf Platz 4.

    Mit der Defensivleistung kann man in Dresden und Regensburg noch ein paar Pünktchen ergattern.