Bietigheim Steelers -:- Löwen Frankfurt

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Das wird hoffentlich eine heißere Serie als es die Hauptrundenergebnisse vermuten ließen...


    Spiel 1 4:1

    Spiel 2 4:3

    Spiel 3 5:4 n.V.

    Spiel 4 3:2 n.V.

    Spiel 5 5:6 n.V


    Dann sind wir noch warm fürs Halbfinale am 02.05.

  • Wenn es die 10. Verlängerung ist, habt ihr fast schon Probleme rechtzeitig in Tölz zu sein.

    :pfeif:

    Der Spielplan ist an der Stelle...interessant.

    :schulterzuck:

    :!:ICH HABE DEN HUSKY IM HERZEN :!:

  • .... wieso in Tölz :?: :pfeif:

    Wenn Kaufbeuren gegen Freiburg gewinnt, dann wäre die Halbfinale Kassel<->Kaufbeuren und Tölz<->Fra/Bibi (vorausgesetzt Kassel und Tölz gewinnen ihre Serien)

  • Wenn Kaufbeuren gegen Freiburg gewinnt, dann wäre die Halbfinale Kassel<->Kaufbeuren und Tölz<->Fra/Bibi (vorausgesetzt Kassel und Tölz gewinnen ihre Serien)

    :thumbsup:

    Spass bei Seite!
    ich persönlich habe unsere Mannschaft gegen Tölz im Viertelfinale noch nicht ganz abgeschrieben!

  • Nach deinem Tipp seid ihr doch schon nach dem dritten Spiel durch...

  • Nach deinem Tipp seid ihr doch schon nach dem dritten Spiel durch...

    Verstehe ich nicht...??

  • Nach deinem Tipp seid ihr doch schon nach dem dritten Spiel durch...

    Beelzebub schreibt mit Weitsicht aus Sicht des jeweiligen Heimteams - nicht aus Sicht der Löwen. Soviel Arroganz können wir uns derzeit einfach nicht heraus nehmen :pfeif:


    Ich vermag diese Serie nicht zu tippen, bin aber eher skeptisch ob der maximal drei Auswärtsspiele. Zu aller erst hoffe ich mal darauf, dass wir diese Serie entsprechend annehmen können und uns Playoff-gerecht präsentieren. Gegen Bietigheim kannst du halt auch ausscheiden, am Ende ist dann die Frage des Wie. Kommen wir in den Modus rein, sollte sich vllt die vorhandene Erfahrung auszahlen. In jedem Fall benötigen wir nen exzellenten Goalie - nicht zu vergessen eine Effizienz, wie man sie diese Saison leider nur höchst selten sah.


    E: Achja..ich weiß nicht, ob ich in den drei entscheidenden Spielen hinten raus jeweils noch ne Overtime benötige :seestars:

  • Ich hatte geglaubt, es sei klar, dass ich die Spielergebnisse entsprechend der Paarungen meinte:


    Spiel 1

    Bibi-Fra 4:1


    Spiel 2

    Fra-Bibi 4:3


    Spiel 3

    Bibi-Fra 5:4 n.V.


    Spiel 4

    Fra-Bibi 3:2 n.V.


    Spiel 5

    Bibi-Fra 5:6 n.V


    ;)

    Allerdings hat Joaquin meine Euphorie gedämpft! Die Fakten sprechen mehr gegen uns als ich das "romantisch" gesehen hatte.

    Hoffen darf man trotzdem noch...

  • Ich denke es wird ne Rolle spielen ,wieviele es mit Corona erwischt hat und wie schwer . Vielleicht hat es gereicht das Schüle wieder mitwirken kann. Wir ham zwar 2 mal glatt daheim gegen Frankfurt gewonnen, aber so überlegen waren wir nicht. Frankfurt hattegespielt ,BiBi hatte getroffen. Es wird ne hoffentlich spannende Serie mit dem besseren Ende für uns .

  • In dieser Paarung gibt es mit Sicherheit keinen echten Favoriten. Wer die Favoritenrolle dem Gegner zuschiebt, betreibt reines Understatement. Hier treffen zwei Mannschaften auf absoluter Augenhöhe aufeinander und viel wird davon abhängen, wie die Teams die letzten 14 Tage überstanden haben.

    Es wird garantiert spannende Spiele geben.

  • Also beim Rückblick auf die Hauptrunde sehe ich bei 3:1 Siegen (und der eine nur denkbar knapp) und 21:10 Toren schon ganz klar einen Favoriten: Bietigheim


    Natürlich darf Frankfurt deshalb nicht unterschätzt werden und die Quarantäne könnte auch Auswirkungen auf die Steelers haben. Trotzdem würde ich als Außenstehender schon den Druck ganz klar auf Bietigheimer Seite sehen.

  • Also beim Rückblick auf die Hauptrunde sehe ich bei 3:1 Siegen (und der eine nur denkbar knapp) und 21:10 Toren schon ganz klar einen Favoriten: Bietigheim


    Natürlich darf Frankfurt deshalb nicht unterschätzt werden und die Quarantäne könnte auch Auswirkungen auf die Steelers haben. Trotzdem würde ich als Außenstehender schon den Druck ganz klar auf Bietigheimer Seite sehen.

    Wenn dann die 2 hohen Heimsiege gesehen hast,dann hat man gesehn das Frankfurt die Chancen nicht gemacht hat aber BiBi.

  • Bibi in 4. Denke Frankfurt ist diese Saison nicht so on fire. Und wenn sie nur die Chancen die sie ja kreieren einfach nicht rein machen. Werden aber enge Spiele. Keines mit mehr als max 2 Tore Differenz.

    :!:ICH HABE DEN HUSKY IM HERZEN :!: