Formel 1

  • Was für ein Rennen :thumbup::love:


    Und was für ein Debakel für Ferrari !

  • Ich glaube. Vettel stört es immer weniger, dass man ihn bei Ferrari vor die Tür gesetzt hat.

    Und was wohl Carlos Sainz so denkt........

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Endlich mal so etwas wie ein "Rennen". Dieses Lewis gegen den Rest im "Krigelfahren" ist inzwischen stinklangweillig. Da lob ich mir die MotoGP, das sind Rennen und vor allem Rennfahrer.

  • Solche Chaosrennen wie letztes Jahr in Deutschland auch, sind einfach die Unterhaltsamsten. Leider braucht es dazu erst zwei Safetycar Phasen, einen Rennabbruch und Mercedes muss einen schlechten Tag erwischen. Dann ists aber ein Spektakel.:thumbsup:

  • Wir wollen allerdings nicht vergessen dass es in den vergangen Rennzeiten auch so manches Rennen gab, wo er besser im Simulator geblieben wäre und trotz konkurenzfähigem (konkurenzfähig gemauscheltem) Auto den Titel schon mal weg geschmissen hat. Irgendwie ist die ganze Szene nicht mehr ganz so überzeugt sonst würde er sich nicht so schwer tun ein Cockpit für nächte Saison zu bekommen.

  • Irgendwie ist die ganze Szene nicht mehr ganz so überzeugt sonst würde er sich nicht so schwer tun ein Cockpit für nächte Saison zu bekommen.

    Wo sind denn die attraktiven freien Cockpits, die

    für Vettel interessant und lukrativ wären?


    Ja, er hat ein paar Böcke geschossen, aber der

    Kerl ist vierfacher Weltmeister. Der kann was und

    hat das nachdrücklich bewiesen.

    Tickets für die Heimspiele der Bayreuth Tigers

  • Woran machst du das fest? Im Qualifying kam der beste Honda auf Platz 5, und so ein Rennen kommt max. einmal im Jahr vor.

    Viele vermuten eher, dass durch das Verbot des Party-Mode der Abstand im Rennen zu den Mercedes Motoren noch größer werden wird.

  • Wir wollen allerdings nicht vergessen dass es in den vergangen Rennzeiten auch so manches Rennen gab, wo er besser im Simulator geblieben wäre und trotz konkurenzfähigem (konkurenzfähig gemauscheltem) Auto den Titel schon mal weg geschmissen hat. Irgendwie ist die ganze Szene nicht mehr ganz so überzeugt sonst würde er sich nicht so schwer tun ein Cockpit für nächte Saison zu bekommen.

    Mit dem ersten Teil hast du Recht, auch wenn es da auch einige komische Entscheidungen pro Mercedes gab.


    Das Problem ist halt auch, dass nicht viele Teams in Frage kommen, für die meisten Teams ist er einfach zu teuer, er müsste eher Geld mitbringen, weil sie auf die Pay-Driver angewiesen sind, und bei den sportlich attraktiven Teams sind die Plätze voll.


    Mal schauen, was bei Red Bull noch passiert...........

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Vettel ist mit Sicherheit nicht traurig wenn die Saison aus ist.


    Man sieht ja wie der hochgelobte Leclerc heute rumgerumpelt ist.


    Nächstes Jahr bekommt Seb wieder ein gutes Auto dann wird er wieder zeigen was er kann.

  • Ich frag mal meine Tochter ob sie Sebastian Vettel ihren Ford Fiesta leiht.

    Damit ist sie sicher schneller als mit dem roten Schrotthaufen ?

    VfL Bad Nauheim - EC Bad Nauheim :):):)

  • Mal schauen, was bei Red Bull noch passiert...........

    Ich würde mich nicht wundern, wenn das schon

    längst fix ist. Horner und Vette haben schonmal

    funktioniert, Marko ist einer seiner engsten Bera-

    ter/Freunde. Verstappen/Vettel wäre sicher Zünd-

    stoff, aber was geileres könnte sich doch Red Bull

    kaum als Kombi holen

    Tickets für die Heimspiele der Bayreuth Tigers

  • Zumindest ist Red Bull recht fix damit einen Fahrer auszuwechseln, mit dem sie nicht zufrieden sind, siehe Kwjat und Gasly, und Albon bringt auch nicht unbedingt das, was man mit dem Auto erwarten kann.


    Ich denke, der mögliche Knackpunkt ist Verstappen, weil auch wenn man Vettel haben könnte will man Verstappen bestimmt nicht zu sehr verärgern.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Ich frag mal meine Tochter ob sie Sebastian Vettel ihren Ford Fiesta leiht.

    Damit ist sie sicher schneller als mit dem roten Schrotthaufen ?

    hat sicher anschließend für Vettelfans Sammlerwert - je nach dem was Ferrari und Vettel daraus machen ;)

    Einwohner von THE LÄND :thumbsup:

  • hat sicher anschließend für Vettelfans Sammlerwert - je nach dem was Ferrari und Vettel daraus machen ;)

    Irgendwie erinnert mich das an eine TV-Show mit versteckter Kamera vor paar Jahren, wo der Vettel als Mechaniker verkleidet "rasante" Probefahrten mit den Werkstattkunden gemacht hat......ob diese Autos auch im Wert gestiegen sind.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Perez wird Racing Point nach der Saison verlassen, damit gibt es eine weitere Chance auf ein vernünftiges Cockpit da, solange es , deren Rennwagen nach dem Copy-Gate nicht so ergeht wie den Ferraris, nachdem sie wieder regelkonform waren.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Maus


    Vettel hat doch angeblich schon unterschrieben.


    Interressant wird dann die nächste Saison.

    Ob Vettel dann schneller als Stroll ist.