Selb gegen Crimmitschau

  • Das Positive: Selb wird sich auf jeden Fall über ein nahezu bis ganz ausverkauftes Haus freuen dürfen. Mit guter Einnahme und entsprechender Stimmung in der Halle.

    Die sportlichen Aussichten für dieses Spiel scheinen für Selb nicht ganz so gut zu sein. Ich bin gestern einem Wölfe-Spieler über den Weg gelaufen, dem ich "Frohe Weihnachten" gewünscht habe und mit dem ich kurz über die aktuelle sportliche Lage geplaudert habe. Dabei könne es wohl sein, dass zusätzlich zu den bereits bekannten Ausfällen (Vantuch, Gläßl und nun der gesperrte Knackstedt) noch ein oder zwei weitere Ausfälle für das Spiel am 26.12. hinzukommen.

    Ohne dass konkrete Namen gefallen sind vermute ich aufgrund der von mir am Freitag angesehenen SpradeTV-Übertragung aus Kaufbeuren, dass diesbezüglich der Verteidigungsbereich der Wölfe betroffen sein könnte. Normalerweise also wird Crimmitschau

    die drei Punkte mit nach Sachsen nehmen. Ich hoffe natürlich, dass Selb (zum Trotz) eine kleine Überraschung gelingt :)

  • Das Positive: Selb wird sich auf jeden Fall über ein nahezu bis ganz ausverkauftes Haus freuen dürfen. Mit guter Einnahme und entsprechender Stimmung in der Halle.

    Die sportlichen Aussichten für dieses Spiel scheinen für Selb nicht ganz so gut zu sein. Ich bin gestern einem Wölfe-Spieler über den Weg gelaufen, dem ich "Frohe Weihnachten" gewünscht habe und mit dem ich kurz über die aktuelle sportliche Lage geplaudert habe. Dabei könne es wohl sein, dass zusätzlich zu den bereits bekannten Ausfällen (Vantuch, Gläßl und nun der gesperrte Knackstedt) noch ein oder zwei weitere Ausfälle für das Spiel am 26.12. hinzukommen.

    Ohne dass konkrete Namen gefallen sind vermute ich aufgrund der von mir am Freitag angesehenen SpradeTV-Übertragung aus Kaufbeuren, dass diesbezüglich der Verteidigungsbereich der Wölfe betroffen sein könnte. Normalerweise also wird Crimmitschau

    die drei Punkte mit nach Sachsen nehmen. Ich hoffe natürlich, dass Selb (zum Trotz) eine kleine Überraschung gelingt :)

    Ich bin natürlich sehr gespannt, wie viele Crimmitschauer denn am zweiten Weihnachtsfeiertag die Zeit finden um nach Selb zu fahren. Voll wird es im Gösteblock wohl nicht so wie es stand jetzt aussieht.

    Ob dazu auch die Tatsache beiträgt, dass die Karten nur bei Heimspielen im eigenen Stadion verkauft wurden oder an der Tatsache, dass der zweite Weihnachtsfeiertag oftmals noch im Kreise der Familie stattfindet.

    Ich jedenfalls werde mich vom gemeinschaftlichen Treffen "davonstehlen" um ein hoffentlich spannendes Spiel vor toller Kulisse zu sehen.

    Mein Tipp: 2:4 nach einem sehr zähen Spiel

  • Mit guter Einnahme und entsprechender Stimmung in der Halle.

    Gute Stimmung war doch zuletzt immer nur wenn wir am führen waren (zuletzt ja sehr selten). Sonst machen immer nur die selben Personengruppen mit und der Rest schaut zu wie sich diese abmühen.

    Wenn Dienstag noch mehr ausfallen wird es natürlich immer schwerer. Ich sehe darin aber auch eine Chance, mit kleinem Kader gemeinsam zu kämpfen und zu siegen. Ich hoffe das wir 60 Minuten Eishockey spielen und nicht nur 20-25 Minuten!

    Ich bin in Weihnachtsstimmung und erhoffe mir einen Sieg als Geschenk! Egal wie

  • Ein Sieg wäre wunderbar aber mit der Sperre von Knackstedt dürften die Reihen wieder anders aussehn und somit wirds eher wieder so ein wildes Ding mit viel Glück oder ähnliches wie gegen Regensburg etc

    In der Form, wie in Kaufbeuren, ist er keine Hilfe, was er da alles versiebte zeigt null Bock Einstellung, oder er wollte zu seiner Freundin.

  • Das Positive ist, dass wir nur überraschen können. Ich weiß nicht, wie viele Trainingseinheiten es seit Freitag gab aufgrund von Weihnachten aber ich erwarte mir noch keine großen spielerischen Sprünge. Wenn man mit Kampf ins Spiel reinkommt und möglichst das Spiel eng halten, hoffe ich trotzdem auf was Zählbares.

    Was Crimmitschau offensiv heuer zeigt ist schon sehr ansehnlich, wie bei den beiden bisherigen Begegnungen und wird sicherlich nicht einfach.

    Ich hoffe Bitzer startet, er war gegen Weißwasser wieder eine Bank und hoffe, dass er es auch morgen ist.

  • Einen Vorbericht zum Lineup gab es nicht, oder? Kann jemand was zu Ausfällen sagen?

    Ansonsten tue ich mich leider schwer an einen Sieg zu glauben. Wobei es gerade vor ausverkauften Haus so wichtig wäre… ich glaube aber das die Offensive von Crimme einfach zu gut ist und wir damit wenig zurecht kommen werden.

    2:5 daher mein Tipp

  • Es wirkt fast ironisch lediglich ein paar Wochen später nach Aussagen, wie "Ich sehe uns auf Augenhöhe mit Crimmitschau" und "Wir haben die besseren Ausländer" jetzt die Tiefstapelei unserer S*lber Freunde zu lesen. Fakt ist, auch diesmal wird es ein schwer zu bohrendes Brett werden und ich glaube nicht, dass es so deutlich wird wie einige befürchten. Ich tippe auf ein 2:3 Sieg für die Eispiraten.

  • Wenn man sieht wie schwerwiegend die Ausfälle von Vantuch und Knackstedt das Gesamtlineup beeinflussen, merkt man vielleicht auch, dass wir doch nicht so gut sind, wie viele dachten...zumindest, wenn wir nicht vollzählig sind... Harter Weg um Platz 10, mehr geht absolut nicht... Ich fande auch die Einstellung in Kaufbeuren "ok". Im 1/3 zu viel liegen gelassen - genau dass muss sich dringend ändern - und im 2/3 wurden die zwei individuellen Fehler (Hanusch und Heljanko) eiskalt bestraft - die muss man minimieren.

    Schafft man beides, dann wird man auch wieder konstanter Punkten. Andernfalls wirds immer mal wieder vereinzelt sein.

    Es wirkt fast ironisch lediglich ein paar Wochen später nach Aussagen, wie "Ich sehe uns auf Augenhöhe mit Crimmitschau" und "Wir haben die besseren Ausländer" jetzt die Tiefstapelei unserer S*lber Freunde zu lesen. Fakt ist, auch diesmal wird es ein schwer zu bohrendes Brett werden und ich glaube nicht, dass es so deutlich wird wie einige befürchten. Ich tippe auf ein 2:3 Sieg für die Eispiraten.

    So ist es - leider. Die Spanne zwischen "wir sind gut" und "wir sind ein Absteiger", ist in Selb brutal klein und schwankt bei manchen wöchentlich 😂

    Edited once, last by ForzaVER (December 26, 2023 at 11:53 AM).

  • Wenn man sieht wie schwerwiegend die Ausfälle von Vantuch und Knackstedt das Gesamtlineup beeinflussen, merkt man vielleicht auch, dass wir doch nicht so gut sind, wie viele dachten...zumindest, wenn wir nicht vollzählig sind... Harter Weg um Platz 10, mehr geht absolut nicht... Ich fande auch die Einstellung in Kaufbeuren "ok". Im 1/3 zu viel liegen gelassen - genau dass muss sich dringend ändern - und im 2/3 wurden die zwei individuellen Fehler (Hanusch und Heljanko) eiskalt bestraft - die muss man minimieren.

    Schafft man beides, dann wird man auch wieder konstanter Punkten. Andernfalls wirds immer mal wieder vereinzelt sein.

    starkes Statement, womit wir uns vermutlich einfach mal abfinden müssen. Und um ehrlich zu sein, sehe ich uns aktuell als Absteiger Nummer 1. jedes Jahr PD wird meiner Meinung nach nicht gut gehen!

  • Sollten tatsächlich "nur" Knackstedt u. Vantuch heute ausfallen, sehe ich uns jetzt auch nicht so schlecht, dass wir keine Chance hätten. Klar Crimmitschau ist Favorit und genau das ist vielleicht unsere Chance in diesem Derby - ich freue mich auf ein hoffentlich spannendes und packendes Eishockeyspiel.

  • Vantuch fällt inzwischen circa 8 Wochen aus. Seine Rückkehr könnte der Mannschaft nach meiner Einschätzung spürbar gut tun.

    Vor etwa eineinhalb Wochen schilderte Waßmiller kurz vor seiner Entlassung in der Frankenpost, dass Vantuch inzwischen wieder eisläuft aber noch keinen Schläger halten kann, es werde wohl noch ein Weilchen dauern bis er zurück ist.
    Gibts denn inzwischen seriöse Prognosen für sein Comeback ?