Nach Piff rutscht Puck ins Tor

  • Leider bin ich weder beim Verband noch anderswo fündig geworden. Aus diesem Grunde hoffe ich bei euch eine Auskunft zu einer speziellen strittigen Situation zu bekommen. Vielleicht könnt ihr uns diesbezüglich weiterhelfen.


    Spielsituation kurz erklärt:


    Puck geht aus kurzer Distanz aufs Tor. Der Goalie schließt die Schoner und geht vermeintlich davon aus, dass der Puck gehalten ist. Nun wichtig: der Schiedsrichter pfeift ab.
    Der Puck ist allerdings nach dem Pfiff noch in Bewegung und überqeuert nach dem Pfiff noch die Torlinie (zwischen die Schoner hindurch)


    In diesem Fall gibt der Schiedrichter nun das Tor mit der Begründung, dass der Puck noch in Bewegung war. Trotz Abpfiff.


    Wir haben versucht in den Regelwerken einen entsprechenden Abzug zu finden. Leider ohne Erfolg. Was wäre wenn der Goalie nach dem Pfiif aufsteht weil ja abgepfiffen wurde?

    Wie seht ihr das ? Tor oder nicht Tor ?

    Danke

  • Pathatkol Sollte ganz klar als Tor zählen:

    Quote

    Auch in der Partie zwischen den Heilbronner Falken und den Krefeld Pinguinen kam es zu der Frage, ob der Puck die Torlinie überquert hat. Der Schiedsrichter am Tor unterbricht das Spiel und erkennt den Puck nicht hinter der Torlinie. Somit gibt er das Zeichen „Puck nicht im Tor – kein Tor“.

    Daraufhin kommen die Referees zusammen, um sich zu besprechen. Eine Linesperson vermeldet, dass der Puck bereits vor dem Abpfiff im Tor zu erkennen war. Selbst der Zweifel, der Puck war gerade auf dem Weg in das Tor und kein weiterer Angreifer greift nach der Unterbrechung des Schiedsrichter mehr in das Spiel ein, lässt dem Unparteiischen nach dem Regelwerk zu, das Tor noch als korrekt zu erklären. Hier spricht das Regelbuch von einem verfrühten Pfiff, bei dem der Puck noch frei wird und in das Tor gelangt. Die Schiedsrichter entschieden daraufhin vor dem Videobeweis noch auf „korrektes Tor“ um. Danach schauen sie sich die Szenen im Videobeweis an und es wird geprüft, ob der Puck die Torlinie überschritten hat. Dies wurde bestätig und auf korrektes Tor entschieden.

    https://www.del-2.org/news/das-tor-s…ittelpunkt_7088

    Das ganze wird übrigens im IIHF-Rulebook unter 05.37.3-X beschrieben:

    "The following situations are subject to video review at the discretion of the referee...

    Puck entering the net as the culmination of a continuous play where the result of the play was unaffected by any whistle blown by the Referee upon their losing sight of the puck;"

  • Hatten gestern einen ähnlichen Fall:

    Es ist eine Strafe gegen uns angezeigt, der Puck kommt auf´s Tor und wird von unserem TW kontrolliert mit dem Schläger gestoppt und folgerichtig erfolgt der Pfiff.

    Und jetzt kommt der Unterschied: ein gegnerischer Spieler stochert dann den frei liegenden Puck in einer neuen Bewegung nach dem Pfiff ins Tor. Tor wird trotzdem gegeben. Hat meiner Meinung nach mit dem Sinn der Regel nichts mehr zu tun.

  • Hatten gestern einen ähnlichen Fall:

    Es ist eine Strafe gegen uns angezeigt, der Puck kommt auf´s Tor und wird von unserem TW kontrolliert mit dem Schläger gestoppt und folgerichtig erfolgt der Pfiff.

    Und jetzt kommt der Unterschied: ein gegnerischer Spieler stochert dann den frei liegenden Puck in einer neuen Bewegung nach dem Pfiff ins Tor. Tor wird trotzdem gegeben. Hat meiner Meinung nach mit dem Sinn der Regel nichts mehr zu tun.

    So, wie du die Situation beschreibst, stimme ich dir zu ---> kein Tor.

  • Gibt es davon ein Video?

    Gibt's sicherlich, weiss aber nicht, wie weit da noch ne Kopie angefertigt werden konnte, da die und alles mögliche Bildmaterial nach den assozialen Vorfällen (Burgauer Möchtegernfans haben die Sitzplatztribüne, auf der hauptsächlich Alte, Kinder und teils Behinderte sassen, gestürmt und geschlägert) direkt nach dem Spiel an die Polizei gingen.

    External Content fb.watch
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.

    ‼️AKTUELL - Polizeieinsatz am Eisstadion in Sonthofen. Dort haben laut ersten Meldungen, Burgauer Fans die Sitzplatztribüne gestürmt. Ob und wie viele Verletzte es gibt, ist noch unklar. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot angerückt‼️

    Edited once, last by Sehmax (January 28, 2024 at 1:33 PM).

  • Was für ein asoziales Pack...

    Zum Sportlichen und zur Frage:

    Das Tor ist hier im Video ab 1:10 zu sehen.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.

    Aus meiner Sicht darf das Tor nicht zählen.

  • Aus meiner Sicht kein gutes Tor

    Frage ist für mich auch , warum überhaupt gepfiffen wurde 🤨

    Es war Strafe angezeigt - deshalb hört der Torhüter auch direkt auf zu spielen, weil er ja weiß, dass abgepfiffen wird, wenn er den Puck hat. Ist im Video nicht zu sehen, glaube ich. Aber hatte Sehmax weiter oben geschrieben.

    Danke für deine Einschätzung! :)