• Ich seh grade nicht mehr durch, wie ist denn nun gerade die Regelung? 2014 wurde Eindrehen des Schlittschuhs "ungültig", aber 2019 hat zumindest die DEL das wieder aufgehoben. Weiß einer den aktuellen Stand?

  • Ich seh grade nicht mehr durch, wie ist denn nun gerade die Regelung? 2014 wurde Eindrehen des Schlittschuhs "ungültig", aber 2019 hat zumindest die DEL das wieder aufgehoben. Weiß einer den aktuellen Stand?

    Das Eindrehen wäre aktuell gültig.

    Nur bei einer “distinct kicking motion” ("ausgeprägte Kick-Bewegung") wäre ein Tor ungültig.

  • Ich muss sagen, dass ich das Video noch nicht gesehen habe, da ich gestern aufgrund des Unwetters auch erst recht spät wieder aus Regensburg zurück war.

    Grundsätzlich sehe ich die Regel so, dass seit der Änderung 2019 auch ein bewusstes eintreten erlaubt ist. Es soll nur noch verhindert werden, dass ein liegender oder langsam gleitender Puck durch eine aktive Bewegung analog beim Fußball ins Tor befördert wird.

    Scheint laut den meisten Meinungen im Spieltagsthread nicht der Fall gewesen zu sein, sondern lediglich ein bewusstes eintreten (ob zur Puckmitnahme oder um ihn ins Tor abzufälschen ist dabei ja egal).

    Jedenfalls würde ich mir nach solchen Aktionen ein Statement der DEL2 mit kurzen Erläuterungen wünschen "wieso, weshalb, warum" um zukünftige Situationen besser verstehen zu können.

  • Jedenfalls würde ich mir nach solchen Aktionen ein Statement der DEL2 mit kurzen Erläuterungen wünschen "wieso, weshalb, warum" um zukünftige Situationen besser verstehen zu können.

    Das war gestern definitiv keine richtige Auslegung der aktuellen Regelung. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das intern besprochen oder für zukünftige Schulungen genutzt wird.

    Das sich die DEL2 jedoch offiziell dazu äußern wird bezweifle ich.

    Wie überall gilt. Fehler sind menschlich, wenn auch ärgerlich für den ETC

  • Bei dem Video der Highlights habe ich mich auch gefragt wie das kein Tor sein konnte. Zumindest in den gezeigten Wiederholungen ist für mich keine Kickbewegung zu sehen. Und den Schlittschuh so hindrehen, dass der Puck den richtigen Winkel nimmt, ist ja erlaubt.

  • Das war gestern definitiv keine richtige Auslegung der aktuellen Regelung. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass das intern besprochen oder für zukünftige Schulungen genutzt wird.

    Das sich die DEL2 jedoch offiziell dazu äußern wird bezweifle ich.

    Wie überall gilt. Fehler sind menschlich, wenn auch ärgerlich für den ETC

    Ja klar sind Fehler menschlich. Dad nehme ich auch niemandem übel.

    Ich hätte nur gern eine Info wie und warum es richtig oder eben falsch war.

    Für das Spiel ist es unerheblich und wir haben auch verdient verloren.

    Wie gesagt, ich interessiere mich auch einfach grundsätzlich für den Sport und daher lasse ich mich auch gern belehren, falls meine Einschätzung in diesem Fall falsch sein sollte.

  • Gut, dass das nochmal geprüft, ausgewertet und kommuniziert wurde.

    Vermutlich dient das auch als Anschauungsvideo für künftige Schulungen.

    Fehler passieren, die Frage ist, wie man damit umgeht.