Bietigheim - Bad Nauheim

  • Dieses Spiel dürfen wir eigentlich niemals verlieren...sahen ja auch die Kommentatoren so:

    " Das Ergebnis spiegelt in keinster Weise den Spielverlauf und das Kräfteverhältnis wieder"

    Aber sei es drum...solche Tage gibt es...Glückwunsch zum Sieg Steelers

  • Dieses Spiel dürfen wir eigentlich niemals verlieren...sahen ja auch die Kommentatoren so:

    " Das Ergebnis spiegelt in keinster Weise den Spielverlauf und das Kräfteverhältnis wieder"

    Aber sei es drum...solche Tage gibt es...Glückwunsch zum Sieg Steelers

    Euch hat Maier zwei Drittel absolut im Spiel gehalten, es hätte nach zwei Drittel viel deutlicher stehen können/müssen.

    Keine Ahnung ob ihr gestern so schwach wart oder wir so gut, aber der Sieg der Steelers ging gestern komplett in Ordnung und war verdient.

    Aber ein 6 zu 4 z.B. hätte den Spielverlauf besser wiedergegeben, da muss ich den Kommentatoren recht geben.

  • Meier hatte tatsächlich 2-3 bomben Saves...und hat uns bei den jeweiligen Spielständen im Spiel gehalten, vollkommen richtig.

    Aber wir haben 7mal Pfosten oder Latte getroffen und dann noch die unsauber ausgespielten Konter/Alleingänge :facepalm:

    Nach einer Nacht drüber schlafen sage ich, dass ihr nicht unverdient gewonnen habt, aber es hätte auch 6:4 für uns ausgehen können

  • Meier hatte tatsächlich 2-3 bomben Saves...und hat uns bei den jeweiligen Spielständen im Spiel gehalten, vollkommen richtig.

    Aber wir haben 7mal Pfosten oder Latte getroffen und dann noch die unsauber ausgespielten Konter/Alleingänge :facepalm:

    Nach einer Nacht drüber schlafen sage ich, dass ihr nicht unverdient gewonnen habt, aber es hätte auch 6:4 für uns ausgehen können

    Es gab aber auch für BiBi genug Großchancen die noch zu Toren hätten führen können.

  • Defensiv haben beide noch ihre Probleme.

    Nauheim hat hinten zu wenig geackert, ist zu wenig Schlittschuh gelaufen und hat noch zu viele Abstimmungsprobleme.

    Bibi war gut genug, damit man sagen kann verdient gewonnen, aber BN hätte es genauso verdient gewinnen können

    Da war genug möglich…aus unserer Sicht natürlich unnötig mit 0 Punkten nach Hause zufahren. Nh Punkteteilung hätte man sich schon locker erspielen können

  • Es gab aber auch für BiBi genug Großchancen die noch zu Toren hätten führen können.

    Deswegen steht da ja auch, ihr habt nicht unverdient gewonnen...es hätte aber auch für uns ausgehen können. Ihr hattet dann einfach etwas mehr Scheibenglück als wir :thumbup:

  • 4 der 6 Tore waren durch haarsträubende Blackouts entstanden. Und nicht, weil Bietigheim sich irgendetwas so herausragend rausgespielt hätte. Das ist die Realität, wobei eben am Ende der VERDIENT gewinnt, der diese Fehler dann auch eiskalt verwertet, während die spielstärkere Mannschaft in Schönheit stirbt, immer noch nen Pass, noch nen lässigen Kringel dreht UND die eklatanten Blackouts des Gegners eben NICHT verwertet. Bezeichnend übrigens schon das 1-0.

    Mich ärgert es eigentlich mehr, so zu verlieren, als gegen einen einfach überlegenen Gegner, oder wie wenn man einen schwarzen Tag gehabt hätte.

    Dieses von sich so derbe überzeugt sein, ist ja einerseits gut, andererseits darf das nicht zu solch einer Arroganz führen,das sollten unsere Coaches dem Team schnell klar machen.