Starbulls Rosenheim - KSW IceFighters Leipzig

  • Machen wir mal auch noch für die letzte Serie ein Thema auf: Starbulls gegen Icefighters - Rosenheim gegen Leipzig

    Ich freu mich auf die Serie, bin froh nicht gegen Deggendorf spielen zu müssen und am Freitag endlich mal wieder in Rosenheim sein zu dürfen. Das letzte mal gabs die Icefighters noch nicht. =O

    Schön wäre ein zweites Heimspiel für Leipzig. Ein Grund spricht dafür: du weißt nie ob Leipzig sein Leistungsvermögen abruft. Paradoxerweise ist das der gleiche Grund, warum es auch im Sweep für Rosenheim enden kann. Aber das wäre auch keine Schande.


  • Ich freue mich schon auf Leipzig, auf jeden Fall ein Gegner den wir in den letzten Jahren noch nicht hatten (außer Preseason). Was beim Blick auf die Nordtabelle auffällt ist auf jeden Fall die defensive der Leipziger aber da sind wir von den Zahlen her das Maß der Dinge in der gesamten Liga und mit Pöpperle haben wir noch einen Goalie dazu bekommen der die defensive noch stärker macht. Wenn wir unserere vorhandene Klasse aufs Eis bringen wirds sehr schwer für Leipzig ein zweites Heimspiel zu bekommen. Aber jedes Spiel muss erstmal gespielt werden und geht bei 0:0 los😄

  • Playoffs sind ein Marathonrennen und kein Sprint. Das bedeutet, dass man so viele Körner sparen muss wie möglich und jetzt wirds paradox: um das zu tun muss man in jedem Spiel alles reinhauen was da ist, also in die Vollen gehen. Für die Begegnung gegen Leipzig bedeutet das für die Starbulls, dass man versuchen muss diese Serie maximal kurz zu gestalten. Ich denke, dass dies auch kein überhebliches oder zu hoch gegriffenes Ziel ist, sondern genau das was man erwarten muss.

    Die Starbulls haben eine denkwürdige Hauptrunde hinter sich, die so ihres Gleichen in der langen Geschichte dieses Standortes sucht. Der absolute Worst- Case dabei war natürlich die niederschmetternde Diagnose von Mike Glemser gewesen, die bei jedem Spuren hinterlassen hat. Aber wie immer gilt: aus Schmerz und Leid kann (muss nicht) auch Stärke erwachsen und Zusammenhalt ist eine davon und nebenbei bemerkt die wohl edelste Eigenschaft von uns Menschen und der Quell für jede Art von Erfolgsgeschichte.

    Was bedeutet in diesem Kontext Druck? Von diesem war ja immer allerortens zu hören, wenn es um das Thema- Starbulls und Aufstieg ging. Der ist auch zweifelsohne vorhanden. Allerdings relativiert sich das ganz deutlich, wenn man das Schicksal von Mike dagegenstellt. Am Ende des Tages geht es hier nämlich nur um Sport und das ist auch eine Lehre, die man nutzen kann.

    Kurz und gut: unsere Mannschaft hat nicht nur Qualität, sondern sie bilden auch eine Einheit und genau diese beiden Trümpfe gilt es jetzt zu

    spielen.

    Das Umfeld der Starbulls ist auf jeden Fall bereit und heiß auf die entscheidende Saisonphase und daraus kann dann der dritte Trumpf in diesem Spiel entstehen, nämlich eine Welle, von der man sich tragen lassen kann.

    Green and white- let‘s fight!

  • Und ich habe für Montag schon frei eingetragen. :pfeif:

    Gibt es einen Bus für Sonntag nach Leipzig?

    Bin schon heiß wie Frittenfett auf die Serie :thumbsup:

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. :evil:

  • Spielt Leipzig auch in dieser Saison defensiv so ekelhaft? Ja? Dann könnte es eine Geduldsprobe für Rosenheim werden. Besonders wenn Glatzel pünktlich zu den Playoffs zur Höchstform aufläuft. Mit Grauen erinnere ich mich an die Serie in der letzten Saison. Im Nachhinein betrachtet die schwierigste und härteste aller Playoffrunden.

    chris

    :prost:

  • Spielt Leipzig auch in dieser Saison defensiv so ekelhaft? Ja? Dann könnte es eine Geduldsprobe für Rosenheim werden. Besonders wenn Glatzel pünktlich zu den Playoffs zur Höchstform aufläuft. Mit Grauen erinnere ich mich an die Serie in der letzten Saison. Im Nachhinein betrachtet die schwierigste und härteste aller Playoffrunden.

    chris

    Wir spielen sehr ähnlich. Aber letztes Jahr waren wir hinten und vorne besser. Die Torhüter sind das ganze Jahr auf gutem bis sehr gutem Niveau.


  • Frage an die Leipziger hier: ab wieviel Uhr am Mittwoch kann man denn die Tickets für Sonntag erwerben, nachdem ist einschließlich heute nur für Dauerkartenbesitzer möglich ist.

    Ansonsten freue ich mich auf die Serie. Endlich Playoff Hockey.

    Habe d'Ehre
    Markus

    „Der größte Feind des Wissens ist Ignoranz, sie ist die Illusion des Wissens.“ (Stephen William Hawking)

  • Spielt Leipzig auch in dieser Saison defensiv so ekelhaft? Ja? Dann könnte es eine Geduldsprobe für Rosenheim werden. Besonders wenn Glatzel pünktlich zu den Playoffs zur Höchstform aufläuft. Mit Grauen erinnere ich mich an die Serie in der letzten Saison. Im Nachhinein betrachtet die schwierigste und härteste aller Playoffrunden.

    chris

    Wenn wir danach den gleichen Weg gehen wie ihr, mühen wir uns gerne ab😉

    GEGEN Rauchverbote in offenen Eisstadien!!! :D

  • Wenn wir danach den gleichen Weg gehen wie ihr, mühen wir uns gerne ab😉

    Das kann gut möglich sein. Diese Serie war richtig eklig und für uns war es das berühmte Stahlbad, durch das wir mussten. Sowohl sportlich, als auch emotional (Auf und neben dem Eis). Danach sind ALLE mehr zusammengerückt. Hatte was von Malente 1974 nach dem DDR-Spiel bei der Fußball-WM. Wenn`s bei Euch auch so kommt, wünsche ich für die kommenden Tage allen Rosenheimern schon mal gute Nerven :D

    chris

    :prost:

  • Könnte wirklich ein interessanter Vergleich mit Geduldsspielen zweier streng auf die Defensive Wert legender Teams werden. Leipzig kann auf alle Fälle auf einen kompletten Kader zurückgreifen, alle Leistungsträger sind fit (abgesehen von Urgestein Eichelkraut, der aber diese Saison leider kaum noch eine Rolle spielen konnte). Bei den Starbulls bin ich gespannt, ob es zu vier kompletten Sturmreihen reicht oder ob wieder munter rotiert wird, welche drei Kontis spielen (Pretnar ist ja wohl nach wie vor nicht wirklich fit) und welche Verteidiger sich im Sturm versuchen dürfen/müssen.

  • Bei den Starbulls bin ich gespannt, ob es zu vier kompletten Sturmreihen reicht oder ob wieder munter rotiert wird, welche drei Kontis spielen (Pretnar ist ja wohl nach wie vor nicht wirklich fit) und welche Verteidiger sich im Sturm versuchen dürfen/müssen.

    Wenn sich im Training keiner verletzt hat, werden am Freitag alle Spieler von Rosenheim auf dem Spielberichtsbogen stehen und somit vier Sturmreihen beginen. Ich tippe auf McNeely auf der Tribüne, Pretnar beißt sich durch

  • Könnte wirklich ein interessanter Vergleich mit Geduldsspielen zweier streng auf die Defensive Wert legender Teams werden. Leipzig kann auf alle Fälle auf einen kompletten Kader zurückgreifen, alle Leistungsträger sind fit (abgesehen von Urgestein Eichelkraut, der aber diese Saison leider kaum noch eine Rolle spielen konnte). Bei den Starbulls bin ich gespannt, ob es zu vier kompletten Sturmreihen reicht oder ob wieder munter rotiert wird, welche drei Kontis spielen (Pretnar ist ja wohl nach wie vor nicht wirklich fit) und welche Verteidiger sich im Sturm versuchen dürfen/müssen.

    Apropos Snetsinger ist immer noch nicht fit?

  • Apropos Snetsinger ist immer noch nicht fit?

    Er wird leider gar nicht mehr (für Rosenheim) spielen - siehe Starbulls Rosenheim Thread

    Habe d'Ehre
    Markus

    „Der größte Feind des Wissens ist Ignoranz, sie ist die Illusion des Wissens.“ (Stephen William Hawking)

  • Er wird leider gar nicht mehr (für Rosenheim) spielen - siehe Starbulls Rosenheim Thread

    Guten Tag

    Sehr schade ☹️

    Tip der Serie 3:0

    Spiele: 7:1, in Leipzig 1:5 , 6:1 👍👍