KSW IceFighters Leipzig 2022/2023

  • Wir befinden uns ja schon eine Woche in der Sommerpause - Zeit für ein neues Thema. :)

    Gestern war Saisonabschlussfeier und als Abgänge wurden verkündet:

    - Robin Slanina

    - Maximilian Spöttel

    - Thomas Voronov

    - Sebastian Hon

    - Michal Schön

    Aktuell haben noch oder wieder Vertrag:

    Torhüter

    #31 Eric Hoffmann

    #37 Patrick Glatzel

    Verteidigung

    #4 Erek Virch

    #42 Tim Heyter

    Sturm

    # 7 Jonas Wolter

    #10 Moritz Miguez

    #17 Michael Burns

  • Hallo nach Leipzig,

    Ein Wort zu den Abgängen. Waren die so erwartbar ? Als Auswärtiger wundere ich mich vor allem über Spöttel…

    Edited once, last by Aldturox (April 3, 2022 at 8:19 AM).

  • Hallo nach Leipzig,

    Ein Wort zu den Abgängen. Waren die so erwartbar?

    Bei einem Kandidaten wusste ich die Trennung schon, aber wenn man sich verbessern möchte machen die Abgänge schon Sinn - Spöttel für mich vielleicht etwas überraschend, aber auch hier muss man schauen was da für Gründe zu Grunde liegen.

    Unsere große Schwachstelle im Kader letzte Saison war ganz klar der Sturm. Von allen Mannschaften, welche (P)PO's gespielt haben, hatten wir den schlechtesten Sturm - insgesamt nur 11 der OLN.

    Die vier Stürmer verkörpern für mich ein Stückweit auch den Chancentod der Saison. Bei Slanina hat man sich sicherlich einfach mehr erwartet, auch im Bezug auf Preis-Leistung und ich kann dieses ewige Scheibe-halten nicht mehr wirklich sehen oder wie jeder zweite Schlagschuss verunglückt.

    Spöttel war jetzt nicht der Goalgetter, aber war eklig für alle Gegenspieler und einer der Spieler, der am besten mit nach hinten gearbeitet hat. Hon ist noch jung und da kann ich die Trennung auch nicht wirklich nachvollziehen, vielleicht ein besseres Angebot bekommen. Am Ende wird es seine Gründe haben.

    Voronov kam für Hannes Albrecht und war irgendwie einfach nur da - die Trennung hier war notwendig.

    Und bei Schön könnten es ähnliche Gründe wie damals bei Zille sein, da Michal, genau wie Spöttel, ja weiterhin in Halle lebt und dort die Familie ist. Oder es geht nicht mehr, weil die Fahrgemeinschaft Spöttel/Schön aufgelöst wurde. :rofl:

    Grüße zurück nach Erfurt.

  • Die Abgänge von M. Spöttel und S. Hon finde ich sehr bedauerlich. Letzterer geht wohl in die DEL2, zumindest liest sich das so auf der HP. Bei R. Slanina hab ich fast damit gerechnet, der hält es offensichtlich nicht sehr lange bei einem Verein aus, warum auch immer. M. Schön hat für mich ne gute Saison bei uns in der Verteidigung gespielt, aber da sind wir ja trotzdem noch ganz gut aufgestellt. Und bei T. Voronov sehe ich es ähnlich wie Leipziger Allerlei.

    Bei den Abgängen wird sich also auf alle Fälle was tun in der Offensive und das ist auch dringend notwendig.

    Die beste Nachricht des Tages, zumindest eishockeybezogen, ist die Verlängerung von C. Hannon.

    Ich bin gespannt, wie die zweite Kontistelle besetzt wird, so richtig hat mich der J. Riekkinen nicht überzeugt. Ich kann mich aber erinnern, dass A. Paavilainen auch erst in seiner zweiten Saison bei uns die in ihn gesetzten Erwartungen und Hoffnungen erfüllen konnte.

    Kann man nun davon ausgehen, dass bei allen anderen Spielern die Zeichen auf Verbleib stehen?

    Ich wünsche mir, dass I. Farrell bleibt, den sehe ich einfach gerne spielen und der weiß auch, wo das Tor steht, genauso wie F. Stopinski und Hannon sowieso.

    Unser Käpt‘n bleibt sicherlich an Bord und kann in der Sommerpause hoffentlich die Corona- Nachwehen da acta legen. Alle anderen nicht genannten Spieler kann ich mir auch weiterhin gut in Leipzig vorstellen, selbst M. Miethke, der mich speziell in den PlayOffs positiv überrascht hat, obwohl ich nicht sein größter Fan bin.

    Letztendlich fehlt mir eh der nötige Sachverstand, um zu beurteilen, wer bleiben sollte und wer nicht.

    Alle Spieler haben sich jederzeit in den Dienst der Mannschaft gestellt und eine aus meiner Sicht sehr erfolgreiche Saison gespielt. Das haben auch die Spiele gegen Regensburg bestätigt.

    Also lassen wir uns mal überraschen, was personell noch passiert.

  • Was erwartet uns denn mit Noack für ein Spielertyp? Is ja zu uns nach selb gewechselt...

    Eigentlich steht das in eurer PM schon gut dargestellt. Er ist ein junger Spieler, der einiges an Talent mitbringt und auch noch gut Entwicklungspotential hat. Laufstark, mannschaftsdienlich und auch menschlich top.