Selber Wölfe - Eisbären Regensburg

  • Wenn keiner will, dann übernehme ich :thumbsup:

    Irgendwie ist mir Selb letztes Jahr in der Liga abgegangen. Waren schon immer gute, kämpferische Spiele. Jetzt das erste von vier Duellen in der DEL2.

    Für beide Vereine ist es eigentlich ein "Pflichtsieg" gegen den Abstieg.

    Regensburg und Selb sind beide überraschend gut in die Saison gestartet. Beide mit 10 Punkten.

    Ich Tippe auf ein 3:4 n.V. für die Eisbären Regensburg und hoffe, dass der Gästeblock genau so rappelvoll ist wie in Landshut.

    P.S: Osterberg fällt sicher aus. Schmid, Pronin, Trivino waren zuletzt nicht dabei. Ob hier ein Einsatz möglich ist, wird der Vorbericht heute Abend zeigen. Wie sieht es bei den Wölfen aus ?

  • Wird ein interessantes Spiel. Wir Auswärts noch punktlos und Selb hat sich Zuhause auch noch nicht so recht mit Ruhm bekleckert. Eigentlich beste Voraussetzungen für "Not gegen Elend" ^^

    Aber wie mein Vorredner schon geschrieben hat, sind beide Team letztlich relativ gut in die Saison gestartet. Das könnte ein Spiel auf Augenhöhe sein. Vielleicht kann unsere Mannschaft endlich mal ein wenig den Respekt auf fremden Eis ablegen und genauso forsch und engagiert auftreten, wie sie es Zuhause bisher getan haben. Wenn man nicht wirklich ganz unten im Keller landen sollte man bei solchen Spielen auch vom fremden Eis was Zählbares mitnehmen.

    chris

  • Man hatte die letzten Wochen immerwieder mit Ausfällen zu kämpfen, Stand jetzt sind alle dabei - außer der Langzeitverletzte Boiarchinov, mal schauen was heute abend der Vorbericht sagt.
    Vielleicht gibt es heute ja noch etwas weiteres positives.... und Fern wurde heute auch lizenziert, könnte also erstmals zur Verfügung stehen. Hinzu kommt dass in Bietigheim die verletzten Verteidiger zurückkehren und so man durchaus Hoffnung auf einen der beiden Verteidiger haben darf - hängt aber sicherlich davon ab ob Fern sich das ganze nach Herzproblemen schon zutraut und ärztliche Freigabe bekommt.

    Trska wird mit dem Goldhelm übers Eis fahren.

    Bitzer sollte im Tor starten

    chris (evr) von "Heimschwäche" zu schreiben, würde ich etwas anders sehen...man hatte bislang 3 der 4 Spiele gegen "auf dem Papier Top 5Mannschaften mit Landshut, Nauheim und Krefeld", daraus holte man zweimal die Overtime, wo beides auch hätte anders laufen können, verspielte gegen Landshut einen 4:0 Vorsprung und gegen Nauheim einen 3:1 Vorsprung, sowie die Unglückliche 0:1 Niederlage gegen Krefeld bei einem Torschussverhältnis von 34 zu 16 für die Wölfe. Ich sage sogar dass die neue, kleine Eisfläche unseren Wölfen bislang sehr entgegenkommt.
    Aber ja, ich gebe dir recht. Nüchtern betrachtet stehen da halt "nur" 5Punkte.

    Edited 2 times, last by ForzaVER (October 13, 2022 at 10:38 AM).

  • chris (evr) von "Heimschwäche" zu schreiben, würde ich etwas anders sehen...man hatte bislang 3 der 4 Spiele gegen "auf dem Papier Top 5Mannschaften mit Landshut, Nauheim und Krefeld",

    Dann schau Dir mal unsere bisherigen Gegner Auswärts an ;)

    chris

  • Hoffen wir mal wir können trotz der aktuellen Situation fernab des Eises morgen einen Hexenkessel gestalten und unsere heimische Arena nicht stimmungstechnisch an die Oberpfalz abtreten da bin ich mal gespannt und sehe da für morgen eher schwarz... aber trotzdem hoffe ich auf ein enges und spannendes Spiel mit hoffentlich mehr heimischen Zuschauern als zuletzt...

    Ich tippe einfach mal ins blaue und denke an einen 4:2 Heimsieg für unsere Wölfe, welcher wohl hart umkämpft sein dürfte. :thumbsup:

  • Hoffen wir mal wir können trotz der aktuellen Situation fernab des Eises morgen einen Hexenkessel gestalten und unsere heimische Arena nicht stimmungstechnisch an die Oberpfalz abtreten da bin ich mal gespannt und sehe da für morgen eher schwarz... aber trotzdem hoffe ich auf ein enges und spannendes Spiel mit hoffentlich mehr heimischen Zuschauern als zuletzt...

    Ich tippe einfach mal ins blaue und denke an einen 4:2 Heimsieg für unsere Wölfe, welcher wohl hart umkämpft sein dürfte. :thumbsup:

    Was ist eigentlich mit der Stimmung bei euch passiert ? Die war damals schon echt immer top.

    Gibt es diese „Grenzbande“ und „Fanatics“ noch ?

  • Was ist eigentlich mit der Stimmung bei euch passiert ? Die war damals schon echt immer top.

    Gibt es diese „Grenzbande“ und „Fanatics“ noch ?

    Die Leute kommen einfach nicht mehr zum Eishockey. Corona hat wie an allen Standorten viel zerstört, dass zeigt sich bei uns in Form von eben den fehlenden Zuschauern, schlimmer trifft es uns aber nach Corona in Form der / des fehlenden Trommlers, welche sich auch noch verabschiedet haben sei es aufgrund von Verletzung auch nochmal hier an die Person Gute Besserung als auch aufgrund von Streitigkeiten innerhalb der Fans.

  • Welche Abmessungen hat die Eisfläche?

    Ich bin auch gespannt wie das Spiel ausgeht. Selb hat für mich deutlich zugelegt zum letzten Jahr.

    In der Breite ist man knapp 2m kleiner geworden, und v.a. hat man den neuen Kurvenradius bekommen, dort merkt man es am meisten, während die vorherige Bande das älteste Maß des Radius hatte....
    Die Eisfläche müsste jetzt 28*59 sein...vorher die ältere Bande war bei 30*60 + alter Kurvenradius...

  • Puh wenn die in der FP genannten Spieler tatsächlich ausfallen sollte Regensburg morgen leichtes Spiel haben. Aber solche Krankheitswellen mit oder ohne Corona werden die nächsten Wochen alle Vereine mal haben.