Blue Devils Weiden - EC Peiting

  • Spieltag 17, das ist doch ein schöner Spieltag! :love: :thumbsup:


    Am morgigen Freitag treffen in der HSA, der immer noch nach 60 Minuten ungeschlagene Tabellenführer, die Blue Devils Weiden und der vierte im Bunde der Tabelle der EC Peiting, aufeinander. Spielbeginn ist wie immer am Freitag um 20:00 Uhr. Es gilt 2G+ oder wer es daheim schauen möchte, für den gibt es SpradeTV.


    Zu erst, zum Gegner aus Peiting.

    Man könnte sagen jährlich grüßt das Murmeltier aus Oberbayern. Hatten viele vor der Saison und auch nach dem eher schwachen Saisonstart, die Peitinger schon abgeschrieben, beweisen diese wie immer das man mit ihnen rechnen muss. Mittlerweile hat man sich still und leise bis auf den vierten Saisonplatz vorgearbeitet und beweist eigentlich wie jedes Jahr, das sie ein Topteam der OL-Süd sind. Besonders Nardo Natzgam, der mit dem Regensburger Ontl und unseren Chad Bassen der Topscorer der Liga ist, weiß im Angriff zu gefallen. Aber auch Spieler wie Morris, Heger, Feuerecker und im Tor Hechenrieder gehören schon zum oberen Regal der Liga.

    Lange Rede, der ECP steht da nicht umsonst wo er steht und scheinbar hat auch der neue Trainer, der ehmalige Spieler Anton Saal, nun die richtige Taktik gefunden.


    Wer fehlt? Alle fit? Was rechnet ihr euch bei uns aus lieber Peitinger?


    Weiden:

    Weiterhin ungeschlagen nach dem Allgäu Wochenende und wiederum 6 Punkte mehr auf dem Konto. In der Jungensprache würde ich sagen: Läuft bei uns. :prost: Mittlerweile hat man sich, mit Rosenheim, auch schon dezent mit einem kleinen Punktepolster abgesetzt. Aber zwei/drei schlechte Spiele und die Verfolger, auch um Peiting sind schneller wieder da, als man EVW sagen kann. :hammer:

    Morgen wird weiterhin Noe und Schmidt sicher fehlen und auch Samanski scheint noch nicht 100% sicher. Man wird deswegen wieder "nur" 16 oder 17 Spieler + evtl. Jugenspieler aufbieten können. Trotzdem ist natürlich weiterhin genügend Qualität vorhanden. Im Tor, denke ich wird Hübl den Start bekommen. Ich würde aber es auch nicht für verkehrt finden, wenn Albrecht auch in einem Spiel gegen einen "besseren" Gegner wie morgen, mal den Start bekommt.


    Vorbericht aus Weiden (O-Netz):

    Blue Devils gegen aufstrebende Teams
    Der Spitzenreiter der Eishockey-Oberliga Süd trifft am Wochenende auf Peiting und Deggendorf. Beide Teams sind nach durchwachsenem Start in Schwung gekommen.…
    www.onetz.de


    Zum Spiel:

    Im "Hinspiel" war man schon klar überlegen, aber da auch Peiting noch nicht bis wenig in Form. Damals war man bestimmt auch von der Weidner Stärke etwas überrascht. (Das sind einige von uns noch heute 8o ) Favorit, werden, auch wegen den Heimbonus, wir sein. Aber ich denke morgen wird ein sehr umkämpftes Spiel sein, in den wieder Kleinigkeiten entscheiden können.


    Ich tippe wie immer nicht, aber hoffe auf drei volle Punkte für die Weidner Jungs!! :prost:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Peiting war und ist schon immer ein starker Gegner , es wird heute Abend sicher wieder ein schwerer Kampf.

    Trotz einiger Ausfälle tippe ich auf einen 4 zu 2 Sieg!

    Wichtig wäre eine 4. Reihe heute !

    Samanski, Luknowsky und dazu vielleicht mal Maschke???

  • Hier noch der Vorbericht der Devils:

    Die Blue Devils vor dem nächsten Topspiel - Blue Devils Weiden
    Der Lauf der Blue Devils hält an – auch Füssen und Memmingen konnten die Mannschaft von Sebastian Buchwieser nicht stoppen. Am Wochenende warten mit Peiting…
    www.bluedevilsweiden.de


    Und aus Peiting:

    Bei Facebook anmelden

    Quote

    Zum Sportlichen: zwei dicke Brocken erwarten uns: es geht gegen die Tabellenersten und -dritten, zwei Gegner aus den "Big Four" 💰💰


    Am Abend (20:00 Uhr) stellen wir uns erneut den jetzt von Sebastian Buchwieser gecoachten Weidenern - da haben wir noch etwas auszugleichen, denn am 1. Spieltag kassierten wir eine deutliche Niederlage. Schwere Aufgabe freilich, denn mit 42 von 48 möglichen Punkten hat der EVW bislang kaum etwas hergegeben. Wen wundert's mit Spielern im Kader, die vom Papier her kaum in der Oberliga erwartet wurden?

    :seestars: :popcorn:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Rob Brown hätte ich tatsächlich nicht in der Oberliga erwartet... ;) 8) ... Aber was soll's, Sticheleien gehören dazu - ob sich das von offizieller Seite gehört ist zumindest fraglich... aber daran sollten wir uns gewöhnen und haben wir uns auch verdient (durch gute sportliche Leistungen) :thumbsup: :prost:

  • Mein Tipp mit Vereinsbrille :pfeif: 3:2 nach Verlängerung, Aber lieber einen Punkt wie gar keinen :pfeif:

    Bei uns werden die 2 langzeit Verltzten fehlen D. Reichert und S. Maier, dazu kommt noch T. Rohrbach und evtl. A. Feuerecker.

    Ich hoffe auf ein faires, spannendes Spiel heute und mit einem glücklichem Ausgang für uns :thumbsup:

    Daß Latta und Bassen heute mehr vorbei schießen :pfeif: als treffen.

    Der Mannschaft und allen Fan´s eine angenehme und unfallfreie Fahrt nach Weiden

    und allen im Stadion viel Spaß :prost:

    Nur wer verlieren kann, wird auch gewinnen!


    Yes wee - kend :suspekt:


    Der Vorteil der KLugheit besteht darin, daß man sich Dumm stellen kann.
    Das Gegenteil ist schon schwieriger!

  • Na ja, sagen wir mal so; EINMAL IST IMMER DAS ERSTE MAL und für Überraschungen ist Peiting immer mal gut gewesen, auch wenn es sicher in dieser Saison nicht leicht ist in Weiden zu gewinnen.


    Wünsche auf alle Fälle beiden Teams ein schnelles, faires und verletzungsfreies Spiel.


    (PS: Ein Peitinger Trainer wird schon gewinnen ;) )

  • Ganz schweres Spiel wieder, Peiting kann wirklich unangenehm werden… wenn bei den Weidnern die „Einstellung“ und das Körperspiel stimmt, dann bin ich vorsichtig optimistisch und tippe auf ein 4:2 :)

  • Bei den Blue Devils alles wie gehabt. Samanski, Noe und Schmidt alle nicht dabei. Dafür heute erstmals Elias Maschke als überzähliger Stürmer zusammen mit Luknowsky dabei.
    Im Tor startet Hübl bei den Blue Devils


    Gesendet von meinem M2101K7AG mit Tapatalk

  • Leute, korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber kann man nicht auf der Kamera bleiben die heller und näher dran ist? Meiner Meinung nach viel schöner zum Anschauen! Vll liest ja hier jemand mit oder hat Kontakte, sollts nur ich so sehen, dann vergessen.

  • Vor dieser Mannschaft kann man nur den Hut ziehen! :thumbsup: Wiederum genau auf den Punkt die Leistung gebracht, gegen nicht mal so schlechte Peitinger.

    Spitzenreiter! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    Gott erhalts, die wunderschöne Oberpfalz! :prost:

  • Wirklich sehr gutes Spiel!

    Klarer und völlig verdienter Sieg gegen einen eigentlich guten Gegner. Weiden war klar besser, ist souverän aufgetreten, schöne Tore gemacht durch Willen, Routine und Können.

    Peiting war ein unbequemer und sehr guter Gegner. Hätte evtl mehr aus seinen Chancen machen können, aber da war ja auch noch Jaro Hübl.

  • Wieder mal ein guter Auftritt mit einem verdienten Sieg.

    Schade nur dass sich der junge Luknowsky anscheinend eine Gehirnerschütterung zugezogen hat, damit wird die Ausfall Liste wieder größer.

    gute Besserung auf jeden Fall

  • Wieder mal ein guter Auftritt mit einem verdienten Sieg.

    Schade nur dass sich der junge Luknowsky anscheinend eine Gehirnerschütterung zugezogen hat, damit wird die Ausfall Liste wieder größer.

    gute Besserung auf jeden Fall

    Ja.. In Sachen Verletzungen darf im Sturm nicht mehr viel passieren...


    Gesendet von meinem M2101K7AG mit Tapatalk

  • Es ist schon erstaunlich mit welch Leichtigkeit man einen EC Peiting schlagen konnte. Der Sieg war, gegen einen keinesfalls schlechten Gegner, zu keiner Zeit gefährdet. Nach mittlerweile 17 Spielen noch immer an der Tabellenspitze, 16 Punkte Vorsprung auf Platz 5, noch immer keine Niederlage nach regulärer Spielzeit. Bitte weckt mich nicht auf aus diesen Traum.


    Bei allen Umständen ist es aber trotzdem schade, dass nicht mehr Leute ins Stadion kommen. Die Jungs hätten es definitiv verdient. Wäre interessant zu sehen wie viele kommen würden ohne Beschränkungen.

  • Bei allen Umständen ist es aber trotzdem schade, dass nicht mehr Leute ins Stadion kommen. Die Jungs hätten es definitiv verdient. Wäre interessant zu sehen wie viele kommen würden ohne Beschränkungen.

    Ich denke in einer Zeit ganz ohne Corona wären 1200 immer da und bei Topspielen sicher 1500+


    Es ist tatsächlich schade, aber die Auflagen sind einfach zu viel und machen einen unbeschwerten Eishockey-Abend nicht möglich.

    Allerdings ist das nicht nur in Weiden so, auch in Regensburg haben sich die Zuschauerzahlen zwischen 300 und 400 eingependelt, oder gestern in Rosenheim auch nur 500 - und das als eigentlicher Zuschauerkrösus der Liga.


    Man kann nur hoffen, dass zumindest Abstandsgebote und Maskpenpflicht oder Test wegfällt. Sonst werden das nicht mehr werden.

  • Ist leider so , auch ich als DK Besitzer plus Geimpft bevorzuge momentan eher Sprade TV. Bin mir auch ziemlich sicher wenn das alles nicht wäre mit den Maßnahmen wären sicherlich 1200-1500 Zuschauer dabei. Vorallem weil die Saison momentan wirklich optimal läuft , aber leider wird es wohl jetzt dabei so bleiben.

  • Nur mal zum Vergleich.