Weißwasser - Bad Tölz

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Der Spitzenreiter kommt nach Weißwasser. Wer Kassel gemütlich schlägt und dann Freiburg wegputzt, hat natürlich den Platz an der Sonne verdient. Hätte ich so nicht erwartet. Haben die Gäste doch gehörig an Qualität verloren. Aber irgendwie schafft es Gaudet aus Scheiße Gold zu machen.


    Weißwasser hat heute den kompletten Kader zur Verfügung. Geibel und Reiner sind von den Eisbären auf jedenfall dabei. Eventuell gibt heute auch Roßmy ein Gastspiel. Im Tor wird Hungerecker stehen.


    Getippt wird nicht. Ich will einfach nur ein schönes enges Spiel sehen.

    tschau Iceman!

  • Wenn ich mit unseren Kader so ansehe dann hoffe ich einfach nur das wir ohne Verletzung aus dem Spiel kommen. Neben Engel, Kolb und Spiro, fehlen heute noch Horschel und Bohac.

    Vielleicht ist ein Punkt für uns möglich an mehr glaub ich aber nicht.

  • Tölz gerade mal mit 13 Spielern, wir dafür mit voller Kapelle.

    Aber das muss ja nichts heißen, vorallem in Verbindung mit dem Trainer in Tölz.

    .. ein Schuß, ein Tor, Dynamo!!!

  • Und das 3:0 gleich zu Beginn des Zweiten gegen arg ersatzgeschwächte Tölzer.

    Ich hoffe wir bleiben konzetriert und lassen da heute nichts mehr anbrennen.


    edit: Schade das es für Hungerecker nicht zum Shutout reichte.

    .. ein Schuß, ein Tor, Dynamo!!!

    Edited once, last by bone02943 ().

  • Also, bei jedem Team hätte man sagen können, es lag an den wenigen Spielern. Aber nicht bei Tölz. Die sind 60 Minuten gelaufen. Dazu spielerisch war das klasse anzusehen. Typisches Gaudet Hockey. Es ging hin und her, war echt ein sehr attraktives Spiel. Es hätte auch 7:4 oder so ausgehen können. Zig 100%ige wurden vergeben, auf beiden Seiten.


    Insgesamt schön anzuschauen.

    tschau Iceman!

  • Nach dem 3:0 war irgendwie der Druck nach vorn weg.

    Tölz zeigte dann, besonders in den Unterzahlsituationen, seine Qualität. Trotzdem war unser Sieg auch danach nie in Gefahr.

    Hungerecker kann man die letzten zwei Minuten nicht so hängen lassen ;(

  • Tölz hatte gute erste 10 min, im 2. Drittel auch nochmal mit einer guten Phase.


    Wenn die Löwen da jeweils 1 Tor machen, läuft das Spiel etwas anders.


    Unterm Strich aber verdient gewonnen. Vor allem gab es diese vielen klaren Konterchanen wie in den ersten Spielen für den Gegner nicht mehr.


    Hinten drin ist es manchmal noch etwas durcheinander, aber viele entscheidende Pässe der Tölzer in den Slot wurden gut abfangen. Da wird schon viel richtig gemacht.