EC Kassel Huskies - SC Bietigheim Steelers

  • Auf geht’s zum großen Finale :thumbsup:

    Huskies gegen Steelers, die DEL wird es glücklich machen . Endlich mal ein neuer Verein in der Liga. :pfeif:

    Hoffen wir darauf, dass dieses Duell auf dem Eis entschieden wird.

    Feuer frei.

  • Die DEL 2 hat einen Aufsteiger!

    Und der erste Aufsteiger kommt nicht aus Frankfurt :prost:


    Ich freue mich auf eine geile Serie. Auch wieder eine Serie wo ich einfach traurig bin, nicht vor Ort sein zu können.

  • Gratulation an die Finalisten. Super dass es 2 Organisationen geschafft haben die aufsteigen wollen und auch können. Nicht dass die DEL noch irgend einen Grund findet den Aufstieg zu verhindern. Ich für mich glaube das Ganze erst wenn einer der beiden Finalisten nächste Saison als 15. Mannschaft auf der Teilnehmerliste der DEL steht. Vorausgesetzt natürlich sie überspringen die Hürde der Lizensierung.

    Und jetzt wünsche ich Allen ein spannendes und würdiges Finale.

    Soll der Bessere gewinnen. Das sportliche soll entscheiden und nicht dieser verdammte Virus.

    Gruß

  • Dann also gegen Ludwigsburg Nord.Wird recht spannend.Und wird über die volle Distanz gehen.Mit dem hoffentlich besseren Ende für Kassel.

    Aber alleine wenn ich an Sheen und Hauner denke,bekomme ich Kopfschmerzen,bei unserer (noch) nicht sattelfesten Abwehr. :seestars:

    Parempi myöhään kuin ei milloinkaan.


    ~ Fortis cadere, cedere non potest~

  • Finale furioso zwischen zwei Aufstiegsberechtigten. Besser konnte es doch für die Liga in der ersten "Aufstiegssaison" gar nicht laufen.


    Aus persönlicher Sicht muss es natürlich Kassel sein. Hoffentlich kommt Marco Müller zurück (das ich das nochmal so schreiben werde :/ ) und ein Kuhn wacht auf. Kann doch nicht sein, das Bietigheim mit einem DNL2-Torwart aufsteigt ;) Das würde alles jemals gelernte in Sachen "der Torwart ist der wichtigste Spieler" ad absurdum führen.


    Und ich gönne es Clemens Joachim Stretch schon mal rein gar nicht. So! ^^

  • Dann hoffen wir mal auf die Steelers.

    Zwei zusätzliche Heimspiele würden uns sicherlich in die Karten spielen. ;)

    Ich erinnere mich noch gut an die spannenden Spiele gegen Schwenningen. U.a. an das Spiel in der Porsche Arena. Vorspiel der EC Stuttgart. Von den 4500 Zuschauern waren ca. 4000 aus Schwenningen, davon gefühlt die Hälfte bis zum Beginn des Hauptspiels sturz betrunken.... :beer:

  • Traumfinale und ja ich gebe zu, ich drück Kassel die Daumen, aber auch nur weil ich gern auswärts nach Bietigheim fahre.

    Als Eishockeyfan würde ich es aber einfach wegen der Vergangenheit Bietigheim gönnen, wer kann schon behaupten Rekordmeister der zweiten Liga zu sein.

    Den Fans ein spannendes Finale, genießt es!

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    Ich weiß nicht ob es besser wird wenn es anders ist aber ich bin mir sicher, dass es anders sein muss damit es besser wird