Hammer Eisbären

Derzeit kommt es unter Umständen zu dem Fall, dass man bei jedem Seitenaufruf die Cookie-Einwilligung bestätigen muss. In diesem Fall einfach den Cache bzw. die Cookies des Browsers leeren, dann muss man die Einwilligung nur noch einmal akzeptieren.
  • Da gibt es ja noch ein neues Team in der OL Nord. :hammer::prost:


    Vielleicht findet sich der Ein-oder Andere hier ein und man liest, was sich bei den Eisbären so tut.

    Ich meine mich erinnern zu können, das es früher hier Hammer Fans gab?!:/

    Images

    • hamm.png

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Ham wa Hammer da???


    Das waren noch Zeiten als Iserlohn gegen Hamm gespielt hat, müsste in den 90iger gewesen sein? ASV Hamm oder so. Jaja die guten alten Zeiten...:thumbsup:


    P.S. Glückwunsch an Ibo, der alte Freiburger, zum Aufstieg

    Ja, die hatten damals den Brad Scott als Sniper, der machte da über 100 Punkte, weil er 55 Minuten Eiszeit hatte. Wechselte glaube nach Heilbronn, wo sie völlig unzufrieden mit ihm waren.


    Weisleder ist da wohl heimisch geworden.

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Scotti und Binavince, da flitzten tolle Typen übers Eis im Maxi-Park :thumbup:


    Die Eishalle wird seit einigen Jahren von einer vereinsnahen Gesellschaft betrieben, nachdem man nach einem kurzzeitigen Kens..n-Gastspiel die Scherben weggefegt hatte.

    Die freuen sich aktuell über Unterstützung:


    https://hamm.news/hammer-eisba…lt-der-eishalle--1002998/


    Ich mag den Schal, der Schriftzug "Wir hamm die besten Fans" , genau mein Humor :thumbsup::D

  • Ja, die hatten damals den Brad Scott als Sniper, der machte da über 100 Punkte, weil er 55 Minuten Eiszeit hatte. Wechselte glaube nach Heilbronn, wo sie völlig unzufrieden mit ihm waren.


    Weisleder ist da wohl heimisch geworden.

    Die Stats lesen sich auch geil. 45 Spiele, 80 Tore, 150 Strafminuten und dabei 1,70 groß.:thumbsup:

    "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • Brad Scott war damals vor ca.20 Jahren mein Lieblingsspieler, als er 3 Saisons bei den Selber Wölfen gespielt hat. Das war schon ein exzellenter Techniker, schnell und trickreich, ähnlich wie Jared Mudryk. ??

  • ....ich kann mich erinnern, dass der nach jedem Treffer ein dreckiges Grinsen im Gesicht hatte :P

    .. gegen Herne trifft man gerne.

    "Einer dieser Akteure sollte dabei vor allem eines sein: eine echte Ratte! Ohne solch einen Spielertyp, der den Gegnern unter die Haut geht, seine Checks zu Ende fährt und auch willig ist, sich einem Fight zu stellen, wirst du nichts gewinnen."


    Ingolstadts Cheftrainer Kurt Kleinendorst auf die Frage, welche Spielertypen er bei den avisierten Neuzugängen bevorzuge.

  • Kevin Orendorz, prima Spieler, dann kann ich ihn ja in der Rheinlandhalle nochmal spielen sehen ?

    Wenn einige keine neuen Fakten mehr haben,

    dann wird die Sachebene verlassen und man wird persönlich, fällt mir hier immer wieder auf! :schulterzuck:

  • Im Original nicht von mir, aber ich musste herrlich lachen:


    Wie nennt man den Oberbürgermeister von Hamm?


    OBERHAMMER :rofl::hammer::rofl::hammer::thumbsup:

  • Quote

    Hamm – Auf die Erteilung der Lizenz für die Eishockey-Oberliga Nord müssen die Eisbären – so Manager Jan Koch – noch bis zur kommenden Woche warten. Dann will der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) die Vereine über das Ergebnis des Verfahrens informieren. „Da wir mit Blick auf die aktuelle Situation vernünftige Zahlen vorgelegt haben, mache ich mir da keine Gedanken“, erklärt Koch.


    Deshalb hat er im Vorgriff auf die zu erwartende positive Nachricht aus der DEB-Zentrale in München auch schon auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Gianluca Balla von den IceFighters Leipzig wird in der kommenden Saison im Eisbären-Trikot auf Torejagd gehen. „Gianluca ist uns von einem Agenten angeboten worden. Wir hatten ihn vor drei Jahren schon einmal auf dem Schirm, doch damals hat es nicht geklappt. Deswegen haben wir jetzt zugeschlagen“, erklärt der Hammer Manager das spontane Handeln.


    Quelle

  • Ein The Talk Spezial rund um die Hammer Eisbären. Wie sieht es im Lizensierungsverfahren 5 Wochen nach der Meldung aus? Wie mit dem Spielplan? Und was macht der Kader für die Saison 2020/21? Wir zeigen euch drei Kaderentscheidungen für die neue Saison.


    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.