DEL2-Finale: Kassel Huskies - Eisbären Regensburg

  • Na dann... Ab geht die Party! Glückwunsch an die Eisbärn für diesen unglaublichen Erfolg. Reicht aber jetzt dann auch. Ihr müsst ja noch was zum steigern für nächstes Jahr haben :prost:

  • Klasse Finale. Für mich die beiden stärksten Teams auch während der Hauptrunde.
    Würde mir wünschen Kassel schafft den Aufstieg endlich, Regensburg hätte den Titel aber mindestens genauso verdient nach so einer starken Saison

  • Ich habe echt ein bisschen Bammel vor den Eisbären mit ihren vier eingespielten Reihen und deren Scoringmaschinen. Man sollte tunlichst vermeiden das erste Spiel und generell die Heimspiele leichtfertig zu vergeigen. Auf dem Papier sollte es reichen, aber was ist das in den Playoffs schon wert…

    Man ist dem großen Ziel so nahe wie nie, und dass der letztjährige Aufsteiger der Finalgegner ist, wird auch nicht so häufig vorkommen. Die anderen Teams rüsten massiv auf. Deshalb ist jetzt einfach der Zeitpunkt gekommen seine Chance aufs Oberhaus zu nutzen.

  • Möglich ist alles. Bekommt Kassel Reihe 1 + Booth unter kontrolle, könnte der Traum DEL wahr werden. Kaltenhauser weiss wie man die Mannschaft auf Kassel einstellen muss, das sagte er im letzten aufeinandertreffen vor der PK im letzten Hauptrundenspiel und konnte es dort auch mit einem 4:3 sieg bestätigen.

    Die anderen Partien endeten 9:4, 4:1 und 2:1 für Kassel.

  • Ich sehe beide Teams im Tor gleich gut aufgestellt.In der Abwehr sehe ich Kassel vorne,im Angriff Regensburg.Auch körperlich sehe ich Kassel im Vorteil.Regensburg liegt uns diese Saison,hat aber in den Playoffs nix zu heissen.

    Es wird aber wohl über 6 oder 7 Spiele gehen.

  • Und wie letzte Saison gilt ein Titelfavorit gegen eine Überraschungsmannschaft. Bei uns war damals die Luft gefühlt raus nach der Mammutaufgabe im HF, dass passiert hoffentlich nicht in Regensburg. Bei den Eisbären läuft es seit Tag 1. Jetzt kommt Kassel dran mit der Chance die Offensive zu stoppen. Verdientes Finale nach der gesamten Saison.

    Kassel soll aber endlich mal hoch, wir Nauheimer überleben es auch ganz gut ohne die zwei Rivalen…Kassel in 6

  • Lasset die Spiele beginnen. Hoffe auf ein 4:2 für Kassel in der Serie. Würde ein drittes Heimspiel bedeuten und Saisonende vor eigenen Publikum. Es gehört mal ein Aufsteiger her und Kassel würd ichs einfach gönnen :prost:

    Edited once, last by Mane (April 8, 2024 at 12:54 AM).

  • Möglich ist alles. Bekommt Kassel Reihe 1 + Booth unter kontrolle, könnte der Traum DEL wahr werden. Kaltenhauser weiss wie man die Mannschaft auf Kassel einstellen muss, das sagte er im letzten aufeinandertreffen vor der PK im letzten Hauptrundenspiel und konnte es dort auch mit einem 4:3 sieg bestätigen.

    Die anderen Partien endeten 9:4, 4:1 und 2:1 für Kassel.

    Naja das gute ist, dass bei uns nicht mehr Bo an der Bande steht. Bill weiß auch wie es geht.

  • Ich habe echt ein bisschen Bammel vor den Eisbären mit ihren vier eingespielten Reihen und deren Scoringmaschinen. Man sollte tunlichst vermeiden das erste Spiel und generell die Heimspiele leichtfertig zu vergeigen. Auf dem Papier sollte es reichen, aber was ist das in den Playoffs schon wert…

    Man ist dem großen Ziel so nahe wie nie, und dass der letztjährige Aufsteiger der Finalgegner ist, wird auch nicht so häufig vorkommen. Die anderen Teams rüsten massiv auf. Deshalb ist jetzt einfach der Zeitpunkt gekommen seine Chance aufs Oberhaus zu nutzen.

    Seit der Grimm Verletzung sind die 4 eingespielten Reihen aber auch passe.

    3 Heimspiele und ich wäre mehr als zufrieden, lasset die Spiele beginnen :thumbsup:


    Ab wann gibt es denn Karten in Regensburg?

    Gäste mit „eigenen“ Ticketlink, so war es zumindest bis jetzt in den Playoffs.

    Edited once, last by Markus_19: Ein Beitrag von Markus_19 mit diesem Beitrag zusammengefügt. (April 7, 2024 at 8:00 PM).

  • Zwei Heimspiele gegen die Huskies haben wir sicher. Das wird ein Eishockeyfest! So sehr ich mir auch den Titel wünschen würde, so sehr würde ich es auch den Huskies vergönnen. Alles ist offen und Kassel ist der große Favorit.
    Ich freue mich auf großartigen Eishockeysport


    Wer hätte das gedacht? Die Eisbären im Finale der DEL 2:thumbsup:

  • christobal April 7, 2024 at 8:17 PM

    Changed the title of the thread from “Kassel Huskies - Eisbären Regensburg” to “DEL2-Finale: Kassel Huskies - Eisbären Regensburg”.
  • Möglich ist alles. Bekommt Kassel Reihe 1 + Booth unter kontrolle, könnte der Traum DEL wahr werden. Kaltenhauser weiss wie man die Mannschaft auf Kassel einstellen muss, das sagte er im letzten aufeinandertreffen vor der PK im letzten Hauptrundenspiel und konnte es dort auch mit einem 4:3 sieg bestätigen.

    Die anderen Partien endeten 9:4, 4:1 und 2:1 für Kassel.

    Da war aber noch Subr Trainer in Kassel. Wir spielen seit dem schon anders. Auch im Powerplay.

    Zudem wird unsere Unterzahl wie auch unsere Disziplin besser, was auch bitter nötig ist gegen diese Offensivpower.

  • Vor nicht allzu langer Zeit spielten sie noch in den Niederungen des deutschen Eishockeys, und nun spielen sie um die Meisterschaft in der zweiten Liga - schöne Geschichte. Aber mit Regensburg stehen sie nun dem schwersten Gegner gegenüber :P

    Kassel in 6, denk ich. Allen viel Spaß beim Frühsommereishockey. :prost:

  • Unglaublich die Regensburger!

    Respekt!

    Fürs Eishockey wäre ein Aufsteiger in die DEL schon ganz wichtig, aber nachdem Regensburg ins Finale eingezogen ist, wird es dieses Jahr wohl keinen Aufsteiger geben 😎!