Gerüchte Eisbären Regensburg 2023/2024

  • Nachdem der Klassenerhalt perfekt is, kann man hier auch mal ohne schlechtem Gewissen loslegen. ;)

    Die Gerüchteküche brodelt ja schon seit ein paar Wochen.

    Ich fasse mal zusammen, was ich so aufgeschnappt habe:

    Zugänge:

    David Stieler (soll fix sein)

    Lubor Dibelka

    Stanislav Dietz

    Cody Brenner

    Ludwig Nirschl

    Abgänge:

    Devin Williams (Ingoldings)

    Patrick Berger (Rosenheim)

    Andrew Schembri (Karriereende oder OL)

    Marvin Schmid (DEL)

    Erik Keresztury

    Xaver Tippmann (wollte angeblich heuer schon aufhören wegen Beruf)

    Matteo Stöhr

    Lukas Heger

    Jonas Leserer (Karriereende)

    Verlängerungen:

    Gajovsky (vorzeitig)

    Divis (vorzeitig)

  • Vertrag haben aktuell noch folgende Spieler:

    Tor:

    Abwehr: Bühler (23/24)

    Schlauderer (24/25)

    Sturm:

    Divis (22/24)

    Gajovsky (23/24)

    Schembri (23/24)

    Wagner (23/24)

    Ontl (24/25)

    Trivino (24/25)


    Wünschen würde ich mir folgende Verlängerungen:

    Abwehr:

    Heider, Weber, Schütz, Demetz

    Sturm:

    Schwamberger, Schmid, Schmidt

    Macht folgenden Wunsch

    Divis - Stieler - Gajovsky (DSG hätte doch auch irgendwie was 😎)

    AL - Trivino - AL

    Pohl - Schmid - Dibelka

    Schwamberger - Wagner - Schmidt

    (Ontl, Pronin)

    Abwehr:

    Dietz - AL

    Weber - Heider

    Bühler - Demetz

    Schütz - Schlauderer

    Sollte Schmid uns verlassen kann ich mir auch folgendes vorstellen

    Divis - Gajovsky - Schwamberger

    AL - Trivino - AL

    Pohl - Stieler - Dibelka

    Ontl - Wagner - Schmidt

    (Nirschl, Pronin)

    Oder man geht mit 2 AL in der Abwehr in die Saison, für den Sturm würde man mit Dibelka und stieler und evtl 2 AL die Tore schießen können kein Problem haben zu treffen und hinten wäre man dadurch definitiv viel stabiler.

    werden spannende Monate

  • Die U-Stellen werden meiner Meinung nach interessant sein.

    Mit Schmid, Schwamberger, Bühler werden schon mal aus 3 U -> 3 Ü (inkl. Berger 4), sollten diese Jungs in Rgbg bleiben.

    Stichtag müsste für die neue Saison der 01.01.2000 sein oder ?

  • Wenn divis Deutscher wird (wovon ich ausgehe) dann kann natürlich auch ein AL ins Tor, dann kann man 1 AL in den Sturm packen zu trivino und einen AL als Defender holen…möglich ist alles - sicher noch nichts, mal sehen

  • Werden die Ü-Stellen erhöht? Du hast alleine 17 Ü24 Stellen in Abwehr/Sturm und dabei ist noch keinen Torhüter dabei.

    Also kommt's so auf keinen Fall.

    Edited once, last by Nr.17 (EVW) (March 4, 2023 at 2:20 PM).

  • Werden die Ü-Stellen erhöht? Du hast alleine 17 Ü24 Stellen in Abwehr/Sturm und dabei ist noch keinen Torhüter dabei.

    Also kommt's so auf keinen Fall.

    diese Saison hatten wir auch 19 Ü-stellen vergeben, müssen halt 4 draußen sitzen, wie auch dieses Jahr 3 immer sitzen mussten.

  • Die Aufstellung geht ja schonmal gar nicht weil wir auch nicht mit 12 Stürmern und 8 Verteidigern spielen können, nimm es als Auflistung der Spieler die ich gern sehen würde und nicht als festgelegte Reihen, wird sowieso nicht so kommen wie ich mir das wünschen würde 😉

  • An Nirschl glaub ich eher nicht. Könnte mir vorstellen, dass er noch "enttäuscht" ist hinsichtlich seines damaligen Abschieds von Regensburg. Scheint charakterlich schwierig ähnlich wie bei Reisnecker. Wenn ich mich täusche, würd´s mich natürlich freuen, wenn Nirschl zurückkehrt. Wie schon geschrieben, hätte er mMn dann auch gleich seinen Tölzer Kumpel Tyler Ward mitbringen können 8) Der wird aber angeblich in Weiden gerüchtet. Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass alle in den nächsten Wochen zu einem potentiellen DEL2-Aufsteiger aus Weiden oder Hannover gerüchtete Spieler so lange warten bis das Aufstiegsduell entschieden ist (und es dann schlechtestenfalls einen lachenden Dritten als Aufsteiger gibt).

    Zurück zu den Eisbären.

    Das Gerücht "Marvin Schmid in die DEL" hab ich bislang noch nicht gehört. Das wäre sehr sehr schade. Marvin derzeit einer der besten Eisbären. Hat einige Zeit gebraucht, in diese Rolle zu schlüpfen und sich durchzusetzen. Jetzt gleich nochmal eine Klasse höher? Kann ich mir nicht vorstellen, körperlich nicht und die Zeit zur Eingewöhnung an den Verein und die Liga hat er wohl in der DEL nicht. Wäre toll, wenn Schmid eine weitere Saison bei den Eisbären bleiben würde. Das würde seiner Karriere bestimmt gut tun. Wäre ich sein Manager würde ich es ihm so empfehlen, mit einem ausgehandelten Gehaltsaufschlag. 8)