Regensburg - Krefeld

  • Letztes Heimspiel der DEL2-Hauptrunde für die Eisbären. Dazu ein sehr wichtiges. Auf die Fans ist wieder mal Verlass. Es "droht" ein weiteres Sold-out! Es sind nicht mal 300 Karten zur Verfügung! Ein Wahnsinn!

    Tippen spar ich mir. Ausgang ist heute unter diesen besonderen Voraussetzungen völlig offen. Spannung pur im Fernduell mit den sächsischen Vertretern aus Weißwasser und Crimmitschau!

    chris

    :prost:

  • Ich sitze schon die ganze Woche extrem auf Kohlen. Bin fast nervöser als letztes Jahr im Finale gegen Memmingen. Wie soll das erst in möglichen Play Downs werden? Das packe ich nicht...

    christobal Wie hält man das Jahr für Jahr aus? :hammer: :prost:

  • Ich sitze schon die ganze Woche extrem auf Kohlen. Bin fast nervöser als letztes Jahr im Finale gegen Memmingen. Wie soll das erst in möglichen Play Downs werden? Das packe ich nicht...

    christobal Wie hält man das Jahr für Jahr aus? :hammer: :prost:

    Ach, wenn man teils ab Weihnachten weiß, wo die

    Reise hingeht, spart man sich 2 Monate mitzittern

    und lädt die Akkus auf :beer:

  • Ja, Spielstand tippen ist ist eigentlich wie Lotto, man kann nur falsch liegen ...

    Heute morgen kurz nach 9 zufällig den Pinguinbus gesehen in Richtung A3. Das letzte Spielwochenende wird megaspannend, es geht um viel, die Zuschauer strömen in die Hallen, ist schon ein gutes Vorspiel für die KO Runden.

    Ich denke wenn wir konzentriert zur Sache gehen, sollten wir Punkte mitnehmen da wir alle Mann an Bord haben.

    Bleiben wir Gesprächsbereit ;)

  • Krymskiy, Trinkberger und Bittner fallen aus.

    Hane konnte nicht aus Düsseldorf losgeeist werden.

    Dadurch muss Belov ins Tor, was Mouillierat zur überzähligen AL macht, Shatsky sowieso.

    Müller wird wieder in zwei Reihen stürmen, der muss eine Pferdelunge haben.

  • Die Schüsse 14:9 sagen alles , hinten schlecht und vorne noch schlechter - oder andersrum 😕 und der belov macht da weiter wo er gegen uns aufgehört hat, der weis teilweise gar nicht wo die Scheibe ist und trotzdem hat er sie irgendwie - richtig nerviger Torhüter 😉

  • Schmarrn, wenn wir leider ohne Körper und zwei Schritte zu langsam sind, ja dann hilft der beste Goalie nix.

    Ob des so a schmarn ist. Mir fehlt irgendwas bei Williams, dass i sag, jawohl, auf den kann i mit zu 100% verlassen.

    Ein guter Torhüter. Sehr gut bzw überragend (gewinnt das Spiel) zu selten.

  • Zunächst zum Spiel ;)

    Ist eigentlich schnell erzählt. Krefeld brutal effizient und eiskalt. 14-9 Torschüsse und 0-4 Tore im ersten Drittel. Das sagt schon alles. Wir spielten nicht mal schlecht. Selbst nach dem schnellen 0-1 haben wir uns gute Chancen erarbeitet. Aber unser Manko in den letzten Spielen ist die miserable Torausbeute. Gegen so einen Topgegner ist das doppelt und dreifach schlimm. Besonders wenn die jeden Fehler gnadenlos bestrafen. So wurde Krefeld schnell zum Partycrasher und die Augen und Ohren richteten sich immer mehr nach Bad Nauheim. Das Spielgeschehen bei uns war fast schon nebensächlich. Man muss aber dem Team wieder Respekt zollen. Sie gaben sich nicht auf. Selbst nach dem 0-6. Tolle Moral. Aber heute war der Gegner mindestens eine Klasse besser und wir scheiterten leider an unseren Nerven. Dann kommt so eine Klatsche raus. Ich habe aber auch noch nie erlebt, dass beim Stand von 1-6 zwei Minuten vor Ende die Arena steht und aufmunternd klatscht. Man hat die Leistung von Krefeld heute einfach anzuerkennen. So, aber....

    SCHEI*EGAL! ^^

    Noch nie war eine Heimklatsche so geil wie heute!

    Die Zitterminuten nach unserer Schlusssirene waren die schlimmsten der ganzen Saison =O Dann brach zunächst in der Kurve der Jubel aus und kurz darauf war es für alle in der Arena Gewissheit. Nauheim hat in OT gewonnen. Dann gab es kein Halten mehr.

    Der Abstiegskandidat Nummer eins hat zwei Spieltage vor Ende die Klasse vorzeitig gehalten! :respekt: an das Team!!

    Jetzt schauen wir mal wer unser Gegner wird. Freiburg oder Landshut. Mit unserem Lazarett, das sich heute wohl weiter gefüllt hat wird es schwer genug. Ein Derby gegen LA wär schon gut. Freitag nochmal die Hütte voll machen! Das hätte sich die Mannschaft auf jeden Fall verdient!

    chris

    :prost:

  • Du hast es genau treffend beschrieben. Heute war für uns nichts zu holen. Krefeld hat eine sehr starke Truppe. Besonders Müller, der ist eine Augenweide und spielt locker, präzise und ist immer brandgefährlich. Ich bin gespannt wie sich die Krefelder in den Playoffs schlagen.

    Toll wie die Fans ihre Eisbären unterstützt haben. Und noch besser, dass selbst 15 Minuten nach dem Abpfiff noch gut 1500 Fans in der Halle blieben und gemeinsam auf das Ergebnis aus Bad Nauheim gewartet haben. Anschließend war nur noch Freude und Feiern. Sogar die Spieler kamen aufs Eis zurück. :respekt:

    Schau hi, da liegt a Toter Fisch im Wasser, ………. :thumbsup: :thumbsup: