Selb gegen Landshut

  • Morgen also geht es gegen den EV Landshut. Das ist wieder ein Heimspielgegner, der als unmittelbare Konkurrenz in Hinblick auf das Optimalziel des Erreichen eine pre-play-off-Platzes zu sehen ist.

    Hoffentlich legt da die Selber Mannschaft ein gutes und erfolgreiches Spiel hin, anders als vor Wochen gegen die unmittelbaren Konkurrenten Heilbronn und Crimmitschau.

    Und hoffentlich gibt es bei diesem Spiel eine gute Zuschauerzahl.

    Beim Spiel am 2. Weihnachtsfeiertag (in Selb waren Spiele am 2. Weihnachtsfeiertag traditionell eigentlich fast immer gut besucht) war ja die Zuschauerzahl mit nur etwas über 1.800 eher überschaubar (da hätten es schon mind. 2.000 sein dürfen). In den meisten anderen Stadien (DEL, DEL2 und Oberliga) hingegen haben die Zuschauerzahlen an den letzten Spieltagen "geboomt".

    So z.B. auch gestern in Ravensburg als wohl gut 700 Zuschauer aus dem "Selber Dunstkreis" für ein ausverkauftes Stadion gesorgt haben. Hoffentlich findet man all diese Leute morgen auch in der Selber Eishalle wieder.

    Ich glaube (leider) nicht, da hier sicherlich ein gewisser Anteil sogenannte "Eventzuschauer" sind, die halt ein Spektakel mit Sonderzug mit allem drum und dran gerne mitmachen, aber dann zu "normalen" Spielen des VER

    nicht den Weg in die Selber Eishalle finden.

  • Zuletzt waren wir glücklicherweise wieder in der Lage ein paar Punkte zu sammeln. Das soll in Selb nicht enden ;) , und daher tippe ich auf ein umkämpftes 2:4 mit EN.

    Klares Warnsignal an alle Selber: Schön spielen wir nicht....also überlegts Euch gut :P ;)

  • Viel wichtiger wäre es doch erstmal eine Info über Bitzer zu erhalten 🥲

    Auf der Homepage der Selber heißt es in der Vorschau auf das morgige Spiel, dass das Line Up so wie in RV sein dürfte.

    Galten Melnikow und Hlozek vor RV noch als verletzt, werden sie nun als krank bezeichnet ( -- ? --)

    Bei Bitzer wird "verletzt" geschrieben. Da das MRT ja angabegemäß bereits am Dienstag gemacht wurde sollte die Befundung schon erfolgt sein

    so dass man nun doch schon mal mitteilen könnte. ob denn etwas Gravierendes vorliegt.

    Edited once, last by MoCrozier (December 29, 2022 at 9:56 PM).

  • Der organisierte Bus nach Selb ist bereits restlos ausverkauft, außerdem fahren die Fan-Gruppierungen extra. Es werden denke ich auch die üblichen Privatfahrer kommen, schätze mal was zwischen 130-180 Landshuter.

  • Gibts im Gästeblock genug Platz oder sollte man sich nen Sitzplatz holen? Finde im Netz leider kein Foto des Gästeblocks :pfeif:

    Der Selber Gästeblock A. u. B nimmt, wenn man dicht steht, mehr Fans auf, als der Gästeblock in Ravensburg. Da standen wir mit 750 Pers. wie die Heringe. Unterhalb der Stehplätze gibt's auch noch reichlich Sitzplätze. Von der Stadion - Kapazität entfallen für die Gäste ca..Daumen mal Pi ein gutes Fünftel.

  • Tippe auf eine 4:2 Niederlage mit Weide im Tor. Wir sind auf einen starken Goalie angewiesen, er kann das aber leider selten abrufen. Beim Spiel gegen Krefeld hat er es auch eher nochmal spannend gemacht mit seinem Schnitzer der zum Gegentor führte. Ich hoffe er stabilisiert sich aufgrund der jetzt erhaltenen Spielpraxis. Heute gilt es die individuellen Fehler auf nahezu Null zu reduzieren, sich auf seine defensiven Aufgaben zu konzentrieren und alles vom Tor weg zu blocken was geht. Sollte dies gelingen, sind heute auch wieder Punkte drin. :prost:

  • Bin heute mal per Sprade dabei.

    Kleiner Aufwärtstrend in den letzten Spielen, der aber durchaus mit Skepsis zu sehen ist.

    Die Defensivarbeit wird den Ausschlag geben, denn Gracnar kann nicht alles fangen.

    EDIT:

    Gracnar nicht im Aufgebot.....Why oh why X/

    In den letzten beiden Spielen kann man die Siege maßgeblich an ihm festmachen.