EV Landshut - Lausitzer Füchse

  • Keiner möchte eröffnen?

    Dann probiere ich es mal wieder.

    Für beide Teams ein 6-Punkte-Spiel. Wer verliert, kann sich, statt von Platz 7 zu träumen, schnell auf der 13 wieder finden. Wir spielen mit schmalen Kader und den Jungspunden zu unkonstant. Der Einsatz stimmt meist, das Scheibenglück nicht. Landshut - vor der Saison als Geheimfavorit gehandelt- mit mächtig Unruhe. Dies sollten wir mit Entschlossenheit ausnutzen.

    Landshut: 2

    Weißwasser: 4

    Auf geht's Füchse, kämpfen und siegen!!!

  • Wenn ich wüsste, dass eine Niederlage das Wirken des Heiko Vogler in Landshut beenden würde, würd ich den Füchsen alle beiden Daumen und noch die Zehen dazu drücken.

    So mancher Spieler würde in diesem Fall wohl auch den Einsatz nochmals ein Stück nach unten schrauben.

    Nur leider weiß man es nicht, zu viel ist vorgefallen und zu sonderbar waren die Reaktionen darauf.

    Nach dem Schauspiel am Sonntag spar ich mir Sprit- und Eintrittsgeld heute gern und mach mir einen gemütlichen Abend am TV.

  • Meiner Meinung nach die falsche Entscheidung heut nicht auf Kolppanen zu setzen. Von Hufskys Patzer mal abgesehen wäre mir bei der Landshuter Offensive eine starke Bank hinten lieber gewesen.

  • Meiner Meinung nach die falsche Entscheidung heut nicht auf Kolppanen zu setzen. Von Hufskys Patzer mal abgesehen wäre mir bei der Landshuter Offensive eine starke Bank hinten lieber gewesen.

    Nicht gerade Hufskys Sahnetag, aber unser 5-3 PP spiegelt auch perfekt wieder, warum das Powerplay unsere große Stärke ist, nicht.

  • Sahnetag? Bissl untertrieben. Zwei kapitale Böcke.

    Wieso 2 Böcke? Der erste, ok. Dafür wird jeder Hobbygoalie geflamed.

    Der 2. von Valenti ist vorm Tor abgefälscht. Beim dritten wird er behindert und kann nicht schnell genug zurück, davon abgesehen wurde er da schon vorher 3x mal abwechseln von links und rechts eingedeckt mit Schüssen.

    Dämlich dagegen die Strafe von Scheidl. Erst in Unterzahl die Scheibe in Vorwärtsbewegung zum Gegner gespielt, dann nicht schnell genug hinten gewesen und letztlich ist in seiner Strafzeit auch das Tor gefallen.

  • Wieso 2 Böcke? Der erste, ok. Dafür wird jeder Hobbygoalie geflamed.

    Der 2. von Valenti ist vorm Tor abgefälscht. Beim dritten wird er behindert und kann nicht schnell genug zurück, davon abgesehen wurde er da schon vorher 3x mal abwechseln von links und rechts eingedeckt mit Schüssen.

    Dämlich dagegen die Strafe von Scheidl. Erst in Unterzahl die Scheibe in Vorwärtsbewegung zum Gegner gespielt, dann nicht schnell genug hinten gewesen und letztlich ist in seiner Strafzeit auch das Tor gefallen.

    Das Valenti Tor meinte ich ja nie. Hab beim 3. keine große Behinderung gesehen. Muss ich nochmal gucken.

    Aber trotzdem einen nicht so guten Tag erwischt. Dazu diese miserable Powerplayquote...

  • Hufsky macht heut eben nicht den sicheren Eindruck. Auch das dritte Tor ist unglücklich. Hufsky bewegt sich da zu gemächlich zum Tor zurück. Wie gesagt, mir wäre Kolppanen heut als Starter lieber gewesen

    Edit:

    Da es gerade in der Pause ausgewertet wird. Ich persönlich sehe das kein Schubser an Kornelli. Hufsky geht weit raus und Kornelli läuft quer durch. Ne aktive Bewegung von unserem Spieler sehe ich da in keiner Einstellung.

  • Und wieder schaffen wir es nicht, gegen einen direkten Konkurrenten zu punkten. Wir haben uns heute wieder einmal selbst geschlagen. Über das grottige Powerplay lege ich lieber den Mantel des Schweigens, aber auch die unglaublichen Fehler heute hatte ich so nicht erwartet. So gewinnt man keine Spiele, Glückwunsch nach Landshut.

  • Glückwunsch an Landshut. Wie bitte schafft man es immer wieder strauchelnde Gegner aufzubauen???

    Selb, Regensburg, Freiburg und nun Landshut schenkt man in Summe 11 Punkte und bringt sich selbst durch (leider muss man es so bezeichnen) individuelle Fehler (wie heute) in wahnsinnige Schwierigkeiten.

    Ich könnte, aber ach lassen wir das...

  • Hufsky heute zu unsicher, dazu unser nicht vorhandenes Powerplay und auch im Abschluss wieder mal zu oft Pech gehabt.

    Von den Spielanteilen her war da heut mehr drin. Das haben wir uns heute selbst versaut.

    Positiv, es war mehr Speed drin als noch am Montag. Zumindest die Weihnachtsfeiertage scheinen verdaut zu sein.