Dresden - Krefeld

  • Eislöwen gegen Platschfüße. Es gibt Pinguine im Jagdrevier.

    Ich bin gespannt wer heute in Dresden alles spielen kann. Corona zieht durchs Land.

    Krefeld hat zwischendurch den Trainer gewechselt, steht mit Platz 4 ganz gut da. Aber sowas bringt Unruhe rein.

    Ich hoffe auf ein schönes Spiel.

  • Eislöwen gegen Platschfüße. Es gibt Pinguine im Jagdrevier.

    Ich bin gespannt wer heute in Dresden alles spielen kann. Corona zieht durchs Land.

    Krefeld hat zwischendurch den Trainer gewechselt, steht mit Platz 4 ganz gut da. Aber sowas bringt Unruhe rein.

    Ich hoffe auf ein schönes Spiel.

    Da scheint einer ja richtig "exakte" Insiderinfos zu haben, wenn hier wiederholt von Corona geschrieben wird...

  • Zumindest von Vereinsseite aus heißt es kein Corona sondern Grippewelle. Kiedewicz, Petersen und N. Mannes kehren zurück und hinter Schwendi und Andres steht ein Fragezeichen.

    Sicher fehlen tun: Pascal Seidel, Lukas Mannes, Joshua Geuß, Fabian Belendir, Timo Walther, Jannis Kälble und David Rundqvist.

  • Da scheint einer ja richtig "exakte" Insiderinfos zu haben, wenn hier wiederholt von Corona geschrieben wird...

    Was mag dein Betrag ausdrücken? Schlechte Woche gehabt? Trink ne Flasche Bier.

    In Dresden wütet ne Corona; Grippe; Erkältungswelle. Völlig unabhängig von den Eislöwen.

    Erfurt hat 13 Coronafälle (unser Fölipartner).

    Im Vorbericht steht: "So haben einige Spieler, die zuletzt krankheitsbedingt mit Fieber fehlten, das Training wieder aufgenommen."

    Denk dir irgendwas. ich freue mich das Freitag ist. :saint:

  • Zum ersten Mal wird nicht erst am Spieltag angereist, es wurde Do/Fr in Dresden übernachtet. Mal sehen was es bringt ohne "Busbeine' aufzulaufen. Bisher war die Torausbeute im 1. Drittel unterirdisch, sollte heute also besser werden. Auch hatten unsere 3 Trainer die Möglichkeit ihr System zu vermitteln :/. Also ein Sieg sollte drin sein, dann verlässt Saveljews ohne Niederlage wieder die Trainerbank :respekt:

    Mein Tipp, die Pinguine gewonnen 6:2 :thumbsup:

  • Solche Spiele können so ausgehen. Kein Vorbeikommen an Neffin. Starkes Spiel von ihm.

    Und dann diese Böcke wieder hinten...

    Zum nicht gegebenen Tor:

    Es sieht so aus, als fiele der Puck von der Hand auf den Schlittschuh von Kiedewicz. Und dann wäre in der Tat die Konsequenz "Handtor" denkbar. Da müssten aber mal die Regelkundler dran. Ehrlich gesagt, habe ich auch nicht mit der Rücknahme der Torentscheidung gerechnet.

    WZ und DEL2 bestätigen heute Abend die Trainerentscheidung: Peter Draisaitl. Das geht m. E. nicht lange gut, aber vielleicht kann er ja seinen Sohn zum Wechseln überzeugen :pfeif: :beer:

    67.6. DISALLOWED GOAL

    A goal cannot be scored by an attacking Player who “bats or directs” the puck with their hand into the net. A goal cannot be scored

    by an attacking Player who “bats or directs” the puck and it is “deflected” into the net off any Player, Goalkeeper or Offic ial.

    When the puck enters the net on a “clear deflection” off a glove, the goal shall be allowed.

    Ein Tor kann nicht von einem angreifenden Spieler erzielt werden, der den Puck mit der Hand ins Netz "schlägt oder lenkt". Ein Tor kann nicht erzielt werden

    durch einen angreifenden Spieler, der den Puck "schlägt oder lenkt" und dieser von einem Spieler, Torwart oder Offiziellen ins Netz "abgefälscht" wird.

    Wenn der Puck durch eine "klare Ablenkung" von einem Handschuh ins Netz geht, ist das Tor erlaubt.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Edited once, last by knebel24: Regel ergänzt (October 22, 2022 at 12:38 AM).

  • Für mich klares Handtor. Nach der Hand ist keine Kelle mehr dran, auch er noch wollte. Schade.

    Immerhin 2 von 3 Punkten gegen Krefeld.

    Also den Kommentaren auf FB und von Bad Lions und unserem SpradeTV-Team ein reguläres Tor. Weiß nicht so ganz, was du da siehst. Aber gut so streiten sich die Geister.

  • Also den Kommentaren auf FB und von Bad Lions und unserem SpradeTV-Team ein reguläres Tor. Weiß nicht so ganz, was du da siehst. Aber gut so streiten sich die Geister.

    Er hat aber vollkommen recht. Der Spieler berührt den Puck nicht mit dem Schläger. Ergo Handtor. Alles richtig entschieden.

  • Also den Kommentaren auf FB und von Bad Lions und unserem SpradeTV-Team ein reguläres Tor. Weiß nicht so ganz, was du da siehst. Aber gut so streiten sich die Geister.

    Und die sind objektive Maßstäbe? Ich finde in der Hinter-Tor-Einstellung sieht man es sehr schön, dass der Puck nach dem Aufklatschen direkt ins Tor springt.

  • Also irgendwer ist definitiv da noch dran, sei es ein Krefelder oder Kiedewicz selbst. direkt springt da überhaupt nichts ins Tor. Ich finde es keine 100% Sache deshalb für mich völlig unklar, warum es aberkannt wurden ist.

  • Also irgendwer ist definitiv da noch dran, sei es ein Krefelder oder Kiedewicz selbst. direkt springt da überhaupt nichts ins Tor. Ich finde es keine 100% Sache deshalb für mich völlig unklar, warum es aberkannt wurden ist.

    Weil der Kiedewicz nicht am Puck war. Zumindest nicht mit dem Schläger. Sieht ein Blinder.