Anzeige

Frankfurt -:- Dresden

  • Jetzt holen wir zweimal nach... den 17. Spieltag und das "Drei-Punkte-holen" zu Hause gegen Dresden...

    Wir spielen diesmal 45 MInuten mit statt nur 30 plus Overtime=


    4:2 in der regulären Spielzeit :)

  • es waren auswärts wie zu Hause je 12 eingeplant...

    Also 8:2 (das empty net wird dann nicht fallen, wir spekulieren nicht auf zweistellige Ergebnisse).

  • Da kam wieder mal alles zusammen. Man begann konzentriert, hat Chancen, frisst das Gegentor. Dann verletzt sich Helenius, der kalte Vieregge kassiert nochmal welche und dann war das Spiel im zweiten Drittel eigentlich vorbei. Und die Tore, die Vieregge kassiert hat, waren alle genau ins Eck, teilweise bei verdeckter Sicht. Die wären evtl, auch mit Helenius gefallen.


    Ich hätte noch Kiss mit Trattner in den Reihen getauscht aber ansonsten ist ohne Biezais kaum noch was gelaufen. Mit Biezais, einem fitten Trupp und Vieregge in guter Form wären die Playoffs locker drin gewesen. So kann man nur schauen ob noch was geht. Das Restprogramm ist bis auf Kassel gar nicht soooo schwer. Am Donnerstag wären in Bad Nauheim 3 Punkte Pflicht.

  • Anzeige
  • Es sind 8 Punkte aus 10 Spielen, rechnerisch ist das kein Ding, aber in der Praxis fehlt dafür die Konstanz. Die fehlt den anderen Verfolgern ebenso, daher müsste sich Crimmitschau schon reichlich dämlich anstellen, um die PO noch zu verpassen.

  • ZweiPi Das wir 8 Punkte plus 1 Spiel weniger hinter dem 8. liegen, hast du schon gesehen, oder? Frage mich wie man derart viel Optimismus ausstrahlen kann. Das wir in Frankfurt nichts mitnehmen, war klar. Aber die Saison ist doch schon lange gelaufen, wieso sollten jetzt in Bad Nauheim 3 Punkte Pflicht sein? Unsere Serie sieht in den letzten 5 Spielen so aus: N/N/N/S/N. Wir haben weder einen Lauf, noch groß Selbstvertrauen.

  • Unser Restprogramm ist: Nauheim, Kassel, WSW, Ravensburg, Bibi, Freiburg. Bayreuth, Heilbronn, Tölz, Landshut. Das sind ein paar Punkte drin.


    Und ja, Crimme hat sich in letzter Zeit besonders dämlich angestellt und auch nicht mehr Punkte geholt wie wir. Da läuft grad nicht mehr viel zusammen.


    Die Playoffs haben wir in meinen Augen in Spielen wie gegen Landshut und Freiburg versemmelt. Wären da 6 Punkte mitgenommen worden , wären wir dran. Ich geb euch da recht. Ich habe auch keine Erwartung mehr das sie es schaffen. Dann fällt auch der hoffentlich stattfindende Umbruch leichter.


    Eine Restchance besteht aber noch.

  • Es sind 8 Punkte aus 10 Spielen, rechnerisch ist das kein Ding, aber in der Praxis fehlt dafür die Konstanz. Die fehlt den anderen Verfolgern ebenso, daher müsste sich Crimmitschau schon reichlich dämlich anstellen, um die PO noch zu verpassen.

    Mit 3 Punkten gegen die Nauheimer könntet ihr uns auch nochmal gut unter die Arme greifen :)

  • Also, wenn ich aus dem Restprogramm von euch eine Tabelle basteln müsste, mit Abstufung von gut nach schlecht, wärt ihr Vorletzter, knapp vor Landshut und hinter Bayreuth. Der Rest ist schon deutlich besser als Dresden.


    Die weite Fahrt nach Mittelhessen morgen könntet ihr euch theoretisch schenken, da gibt es nix zu holen. 🤷‍♀️ :schulterzuck:


    Insgesamt schon interessant, wenn man die top 4 der Tabelle als Gegner hat, von einem nicht so schweren Restprogramm zu schreiben, vor allen Dingen, wenn man auf die eigene Saison blicken kann.... :popcorn: :/

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Typische Dresdner Großkotzerei. Crimmitschau hat sich nicht besonders doof angestellt, sondern es sind 4 etatmäßige Verteidiger ausgefallen und mehrere Leistungsträger im Sturm. Für viele ist die Saison beendet und die Rückkehr von einem Spieler soll frühestens in 4 Wochen sein. Der Rest ist ein Team aus umgestellten Stürmern die jetzt teilweise Abwehr spielen, jungen Spielern und Lemay, Pohl, Pohl und Vigneault. Bedeutet zwei Reihen die eigentlich permanent auf dem Eis sind, egal ob Über- oder Unterzahl oder 5 vs. 5. Wenn man davon reden kann, dass sich eine Mannschaft besonders dämlich anstellt, dann wohl Dresden die regelmäßig Prügel kassiert haben. Das beste Beispiel ist euer Freiburgspiel. Aber hey klar, euer Restprogramm besteht nur aus Laufkundschaft, die nur vorbei kommen um ihre Punkte abzugeben. Wenn Dresden so klug spielt warum haben sie eigentlich der Crimmitschauer Resterampe einen Punkt überlassen? Das wo Crimmsche sich so dämlich anstellt...

  • Verwechsel doch nicht Ahnungslosigkeit mit Großkotzerei. Viele hier interessieren sich gerade nur marginal für die eigene Mannschaft, da kannst du keine Einblicke in eure Truppe erwarten. Und bei einem Restprogramm das buchstäblich Platz 1 bis 4 enthält, zu hoffen, dass man mit einem Spiel weniger noch 8 Punkte aufholt, ist halt echt "mutig".


    Ich persönlich brauch keine Playoffs, damit laufen wir nur Gefahr, dass der benötigte Umbruch ausfallen könnte und das ganze Theater nächste Saison von Neuem beginnt. Ich seh auch keinen Reiz in Playoffs ohne Fans.

    Das einzige verlockende wäre Crimmitschau noch von Platz 8 zu stoßen, aber vielleicht macht das ja jemand anders für uns - war das schon wieder großkotzig?

  • Typische Dresdner Großkotzerei. Crimmitschau hat sich nicht besonders doof angestellt, sondern es sind 4 etatmäßige Verteidiger ausgefallen und mehrere Leistungsträger im Sturm. Für viele ist die Saison beendet und die Rückkehr von einem Spieler soll frühestens in 4 Wochen sein. Der Rest ist ein Team aus umgestellten Stürmern die jetzt teilweise Abwehr spielen, jungen Spielern und Lemay, Pohl, Pohl und Vigneault. Bedeutet zwei Reihen die eigentlich permanent auf dem Eis sind, egal ob Über- oder Unterzahl oder 5 vs. 5. Wenn man davon reden kann, dass sich eine Mannschaft besonders dämlich anstellt, dann wohl Dresden die regelmäßig Prügel kassiert haben. Das beste Beispiel ist euer Freiburgspiel. Aber hey klar, euer Restprogramm besteht nur aus Laufkundschaft, die nur vorbei kommen um ihre Punkte abzugeben. Wenn Dresden so klug spielt warum haben sie eigentlich der Crimmitschauer Resterampe einen Punkt überlassen? Das wo Crimmsche sich so dämlich anstellt...

    Da hat aber jemand aufs Frühstück verzichtet.


    Ich schrieb:

    Ich hätte noch Kiss mit Trattner in den Reihen getauscht aber ansonsten ist ohne Biezais kaum noch was gelaufen. Mit Biezais, einem fitten Trupp und Vieregge in guter Form wären die Playoffs locker drin gewesen. So kann man nur schauen ob noch was geht. Das Restprogramm ist bis auf Kassel gar nicht soooo schwer. Am Donnerstag wären in Bad Nauheim 3 Punkte Pflicht.


    Da steht: Playoffs sind eigentlich gelaufen, da uns die Spieler fehlen. Man muss schauen ob noch was geht. Das Restprogramm wäre machbar (inkl. einiger Niederlagen). Um das überhaupt in Betracht zu ziehen, müssen drei Punkte gegen Bad Nauheim her.


    Dann: Well this escalates Quickly.

    Auch in meinem zweiten Post schreibe ich das die Playoffs wahrscheinlich weg sind.


    Das du dich am "Crimmitschau stellt sich dämlich an" aufziehst, weil ihr ein Haufen Verletzte habt, eskaliert die Sache noch mehr. Statt einfach den Grund zu nennen. Ich sehe Ergebnisse. Ich schaue jetzt nicht in die Threads wieviele Verletzte bei euch nicht spielen. Das kann man jetzt als Großkotzerei sehen. Dann steh ich dazu. Weil ich mich vorher nicht informiert habe.

  • Verwechsel doch nicht Ahnungslosigkeit mit Großkotzerei. Viele hier interessieren sich gerade nur marginal für die eigene Mannschaft, da kannst du keine Einblicke in eure Truppe erwarten. Und bei einem Restprogramm das buchstäblich Platz 1 bis 4 enthält, zu hoffen, dass man mit einem Spiel weniger noch 8 Punkte aufholt, ist halt echt "mutig".


    Ich persönlich brauch keine Playoffs, damit laufen wir nur Gefahr, dass der benötigte Umbruch ausfallen könnte und das ganze Theater nächste Saison von Neuem beginnt. Ich seh auch keinen Reiz in Playoffs ohne Fans.

    Das einzige verlockende wäre Crimmitschau noch von Platz 8 zu stoßen, aber vielleicht macht das ja jemand anders für uns - war das schon wieder großkotzig?

    Nein, das war realistisch. Für Crimmitschau wird es richtig schwer Platz 8 zu halten. Ich hab übrigens bei manchen Dresdner Fans den Eindruck es ist eine Mischung aus Großkotzerei und Ahnungslosigkeit. 🤣Keine gute Mischung, aber hey - wenn sich die Dresdner Mannschaft auf dem Eis regelmäßig auch so präsentiert was willst du von manchen Fans erwarten? 🤣😅

  • Anzeige