Eispiraten Crimmitschau vs Ravensburg Towerstars

  • Es geht schon wieder weiter im Spielemarathon. Man könnte das heutige Spiel unter das Motto stellen "Wir haben keine Chance, also nutzen wir die".

    Ich kenne doch meine Eispiraten. Gerade wenn alles gegen sie spricht (schaut Euch mal den Teamvergleich an =O), überraschen sie öfters mal.

    Ravensburg als Tabellenzweiter mit 3 Niederlagen aus den letzten 4 Spielen, wir mit 3 Niederlagen am Stück.

    Eventfans würden da sagen Not gegen Elend.

    Das es nicht so ist beweist uns "Wissenden" :pfeif::D, hoffentlich das heutige Spiel.

    Ravensburg ist natürlich heute der eindeutige Favorit.

  • Ganz ehrlich, da gibt es schlimmeres als eure beiden Kommentatoren.

    Obwohl noch die Hälfte des Spiels zu absolvieren war strahlt kaum einer Ruhe aus und alles wirkt unpräzise, nervös und wenn mal ein Pass auf die Kelle kommt verstolpert man den auf den ersten paar Metern.

    Bin mal auf das letzte Drittel gespannt.

  • Negativentwicklung hin zur völligen Harmlosigkeit setzt sich fort. So langsam sollte spielerisch mal wieder etwas passieren, der Trend geht in eine bedenkliche Richtung. In einer "normalen"Saison, wäre Henrion im Januar nicht mehr im Team. 90 % des Kaders quasi nicht sichtbar, wie kann man seine Spielweise so wandeln. Kaum Gefahr.

  • Negativentwicklung hin zur völligen Harmlosigkeit setzt sich fort. So langsam sollte spielerisch mal wieder etwas passieren, der Trend geht in eine bedenkliche Richtung. In einer "normalen"Saison, wäre Henrion im Januar nicht mehr im Team. 90 % des Kaders quasi nicht sichtbar, wie kann man seine Spielweise so wandeln. Kaum Gefahr.

    Super Beitrag! Kann man sich nur 100% anschließen - leider!

    Hatte echt diese Saison große Hoffnung, dass man wieder „dabei“ ist!

    Aber es geht steil bergab.....was ist da nur los? ?(

    Glückwunsch nach Crimme!

  • Was für eine Fachkompetenz im Eingangspost.:rofl:"Keine Chance"

    Man hat mich gefragt warum Arnsperger und nicht Bitzer gespielt hat. Ich glaube Richer hat alles richtig gemacht. Arni war schon in Dresden fehlerfrei und Richer fördert junge Spieler. Deshalb von mir ein großes Lob an unseren Trainer.


    Zum Spiel. RV hat gekämpft, aber das spielerische vermissen lassen. Bisschen Pech gehört natürlich auch dazu, dass war allerdings auf beiden Seiten.

    Wir hatten heute wieder das Glück bei den Abschlüssen, was uns in den letzten Spielen gefehlt hat. Der Ausgleich und die Führung kurz vor der 1.Drittelpause war natürlich Balsam auf die Gemüter unserer Stürmer, die richtig Kritik in den letzten Spielen einstecken mussten.

    Ich denke auch das Ergebnis geht in der Höhe in Ordnung, ok, 5:2 oder 6:3 wäre auch möglich gewesen, schon wegen dem ganzen Alu. Passt aber so.:thumbsup:

  • Wo waren das denn fast identische Situationen?


    Quote


    Daniel Weiß hatte in der Halbdistanz alle Zeit der Welt und nahm bei seinem Schlenzer genau Maß – der 1:1 Ausgleich. 71 Sekunden später mussten die Ravensburger Cracks den nächsten Gegentreffer schlucken. Aus fast identischer Situation gelang Patrick Pohl das 2:1, zugleich der Pausenstand.

    https://www.towerstars.de/towe…hon-im-ersten-drittel-ab/


    Ach noch was für die Pressestelle, unser Goalie schreibt sich mit p nicht b. :)

  • Eieiei, ich freu mich so über den Sieg heute.

    Nach dem Gegentreffer war sofort die Verunsicherung wieder da.

    Wie Lemay allerdings den einen Treffer vorbereitet bei dem er sich an der van de durchsetzt, dann dem Ravensburger den Puck durch die Beine schiebt und dann noch ablegt war für mich bisher eins der Saisonhighlights unserer Piraten