EC Kassel Huskies 2020/2021

  • Cooler Transfer!

    Das Kasseler Modell ist nicht am Ende.

    – Joe Gibbs, Mrz. 2020


    Die Huskies sind jetzt Bobbys Team.

    – Joe Gibbs, Okt. 2018


    Zufrieden darfst du nie sein. Ich bin sehr zufrieden.

    In unserem Fünfjahres-Plan liegen wir gut. James Wisniewski wird ja immer noch besser.

    – Joe Gibbs, Dez. 2017


    Die Adler haben den Vertrag übernommen. Phil kommt im Sommer topfit zu uns. Uns entsteht dadurch kein Nachteil.

    – Joe Gibbs, Mai 2017

  • Mal wieder Neues aus der heutigen HNA:


    ...Auch die Huskies seien in ihrer Kaderzusammenstellung schon weiter, erklärt Kehler. „Aber nicht alle Verpflichtungen haben wir schon veröffentlicht. Wir möchten die Nachrichten verteilen.“ Ziel sei es, bis zum Beginn des Trainingslagers die deutschen Spieler unter Vertrag zu haben. Bei den Ausländern müsse das nicht zwingend der Fall sein. „Es sind so viele Spieler auf dem Markt wie nie zuvor. Das eröffnet zusätzliche Möglichkeiten.“


    Zum Thema Kommissar47:


    „Wir sind im Gespräch. Er ist ein toller Spieler und ein wunderbarer Mensch. Ich halte sehr viel von ihm. Aber
    eine Weiterverpflichtung hängt nicht allein von ihm ab, sondern wird noch von anderen Faktoren beeinflusst“, erklärt Kehler. Dinger hat stets betont, seine Karriere in Kassel beenden zu wollen."


    ...was auch immer dieser Absatz zu bedeuten hat... :/


    Kehler kommt dem Artikel nach wahrscheinlich Ende August aus Kanada zurück, muss danach nicht in Quarantäne - im Gegensatz zu potenziellen Neuzugängen aus den USA, welches bei der Kaderplanung natürlich auch berücksichtigt werden muss.


    Beginn des "Trainingscamps" ist im September, sollte es bei dem geplanten Saisonstart bleiben.




    Edit: Übrigens legt man sich bei der Planung der AL noch nicht fest, ob 3 Stürmer + 1 Defender oder 4 Stürmer...

  • na, wahrscheinlich hat man Moritz Seider ein Vertragsangebot zugefaxt und wartet auf die Unterschrift :beer:


    Für mich klingt diese Aussage nach Abschuss für Dinger. Unser Trainer kommt zwar immer sehr smart rüber, ist aber am Ende knallhart. Dem hat die 2 Saisonhälfte gar nicht gefallen und sortiert jetzt aus.

  • na, wahrscheinlich hat man Moritz Seider ein Vertragsangebot zugefaxt und wartet auf die Unterschrift :beer:


    Für mich klingt diese Aussage nach Abschuss für Dinger. Unser Trainer kommt zwar immer sehr smart rüber, ist aber am Ende knallhart. Dem hat die 2 Saisonhälfte gar nicht gefallen und sortiert jetzt aus.

    Nach außen smart aber wenn es sein muss hart 👍

  • Unser Trainer kommt zwar immer sehr smart rüber, ist aber am Ende knallhart.

    Das eine schließt das andere nicht aus, "smart" bedeutet ja nicht "nett". Er macht halt den Eindruck eines Mr. Nice Guy, aber schon alleine seine nüchternen Analysen lassen durchscheinen, dass mit "nice" auch ganz schnell Schluss ist, wenn die Leistung nicht stimmt.

  • Man kann auch rein deuten das man Angebote an andere Spieler abgegeben hat und Dinger nur zum Zuge kommt wenn diese anderen nicht unterschreiben. Abwarten und Tee trinken. Ich würde die Variante „Dinger verlängern und dafür 4 AL im Sturm“ bevorzugen...

  • Anzeige
  • Abwarten und Tee trinken. Ich würde die Variante „Dinger verlängern und dafür 4 AL im Sturm“ bevorzugen...

    Das sehe ich auch so. Dinger kann was und ist halt ein Kasseler Jung.

    Statt Tee bin ich allerdings eher beim Weizen. :prost:

    In dem Zusammenhang (Kasseler Jung, nicht Weizen...obwohl...egal...) weiß man eigentlich schon näheres zu Michi Christ?:/

    Den würde ich ja schon gerne noch mal bei uns sehen. Letzte Saison hat er mir endlich mal wieder si richtig gefallen. Da geht bei ihm noch was. Vielleicht konnte Kehler die richtigen Knöpfe bei ihm drücken.

  • Ich bin gespannt, ob man in Kassel überhaupt wert auf viele Fölis legt. Frankfurt hat es letztes Jahr vorgemacht, dass sie die jungen Spieler fest bei sich hatten.


    Ich will mir nicht vorstellen was passiert, wenn der Kooperationspartner am Ende der Saison unten in der Tabelle steht und die Fölis blockt um die potentiellen Aufstiegsteams zu schwächen.

    Muss ja auch einen Grund haben warum Krefeld jetzt nicht mehr mit Frankfurt zusammenarbeitet

  • 👍

    Das Kasseler Modell ist nicht am Ende.

    – Joe Gibbs, Mrz. 2020


    Die Huskies sind jetzt Bobbys Team.

    – Joe Gibbs, Okt. 2018


    Zufrieden darfst du nie sein. Ich bin sehr zufrieden.

    In unserem Fünfjahres-Plan liegen wir gut. James Wisniewski wird ja immer noch besser.

    – Joe Gibbs, Dez. 2017


    Die Adler haben den Vertrag übernommen. Phil kommt im Sommer topfit zu uns. Uns entsteht dadurch kein Nachteil.

    – Joe Gibbs, Mai 2017

  • Starke Verpflichtung. Hat mir gut gefallen. Wäre ja mit 23 Jahren durch das Föli - Raster gefallen. Falls man weiter mit Wolfsburg kooperiert. <img src= " title="Pfeif..." class="smiley" height="20">

    Ist Jahrgang 1997 nicht noch FöLi in der kommenden Saison?

  • Ich will mir nicht vorstellen was passiert, wenn der Kooperationspartner am Ende der Saison unten in der Tabelle steht und die Fölis blockt um die potentiellen Aufstiegsteams zu schwächen.

    Also wenn man Verschwörungstheorien erfinden möchte, dann so... :wacko:

  • Anzeige