EC Kassel Huskies 2019/2020

  • Also ich meine, dass das eine sehr gute Idee von dir ist.

    Lass aber erst mal das Bier abgebaut sein, was ich gestern zur Feier des Tages getrunken habe...:seestars:

    Nur so viel vorab, wir werden wieder eine schlagfertige Truppe auf dem Eis haben, die vor allem durch ihr tadelloses Verhalten gerade neb...

    :pfeif::prost:

  • Ich denke es wird wie in den letzten Jahren üblich laufen.

    Es werden ein paar Spieler genannt ( dieses Jahr vllt. mehr als sonst ), bei denen man sich bedankt und alles Gute wünscht.

    Ein gewisser Teil, welcher offen ist, bzw. mit denen man in Verhandlung steht.

    Und vllt. präsentiert man ja ( letztes Jahr Dinger ) schon einen neuen oder eine Verlängerung.

    Letzteres kann ich mir eher vorstellen, wenn überhaupt.

  • Ich denke es wird wie in den letzten Jahren üblich laufen.

    Es werden ein paar Spieler genannt ( dieses Jahr vllt. mehr als sonst ), bei denen man sich bedankt und alles Gute wünscht.

    Ein gewisser Teil, welcher offen ist, bzw. mit denen man in Verhandlung steht.

    Und vllt. präsentiert man ja ( letztes Jahr Dinger ) schon einen neuen oder eine Verlängerung.

    Letzteres kann ich mir eher vorstellen, wenn überhaupt.

    Denke ich auch.

    Walters wird es ja werden, was man so hört.

    Dann bisschen unmotiviertes Zusammenstückeln des nächsten Kaders, großzügiger Urlaub und im September wieder wie Kai aus der Kiste starten.

    Die Hoffnung an Besserung habe ich unter diesem Geschäftsführer längst verloren.

    :!:EJ Kassel, Kassel 89ers, Young Huskies:!:


    Kassel braucht einen Neuanfang.

  • Finde ich ganz hervorragend ! Neben den POs eine sehr interessante Zeit diese Sommerpause ?

    Ich habe die Hoffnung, dass man aus den Fehlern lernt aber der Glaube fehlt mir leider. Wenn man sich die Entwicklung der letzen 2 Jahre anschaut, wird einem Angst und Bange. Damit meine ich nicht nur die Entwicklung der Mannschaft sondern vor allem auch die Entwicklung neben dem Eis. Alles sehr bedenklich.

    Bin sehr gespannt was so passiert. Vor allem verlange ich, dass wir beim Trainingsauftakt mal alle Spieler an Bord haben und vor allem mal ohne Fölis 4 Reihen.

  • Denke ich auch.

    Walters wird es ja werden, was man so hört.

    Dann bisschen unmotiviertes Zusammenstückeln des nächsten Kaders, großzügiger Urlaub und im September wieder wie Kai aus der Kiste starten.

    Die Hoffnung an Besserung habe ich unter diesem Geschäftsführer längst verloren.

  • Anzeige
  • Hab ich auch gehört, dass Walters schon verlängert. Würde auch in das Schema passen. Billig und Kanadier mit deutscher Lizenz. Ich hoffe, dass aus den von Ihnen beschriebenen Fehlern gelernt wurde aber auch mir fehlt da der Glaube.

  • Ich denke es wird wie in den letzten Jahren üblich laufen.

    Es werden ein paar Spieler genannt ( dieses Jahr vllt. mehr als sonst ), bei denen man sich bedankt und alles Gute wünscht.

    Ein gewisser Teil, welcher offen ist, bzw. mit denen man in Verhandlung steht.

    Und vllt. präsentiert man ja ( letztes Jahr Dinger ) schon einen neuen oder eine Verlängerung.

    Letzteres kann ich mir eher vorstellen, wenn überhaupt.


    Bei Walters kann man ja überall lesen, das er wohl irgendwie bleiben soll. Keine Ahnung, ob das wirklich so ist oder sich da alle nur auf eine "Quelle" beziehen.

    Würde ich nicht verstehen, zumindest nicht zum jetzigen Zeitpunkt. Es sei denn, er wäre unfassbar billig und würde als 7. oder 8. Verteidiger eingeplant. Das glaube ich aber eher nicht.


    Ich habe Befürchtungen, das sich nur auf Sylvestre, Kuhn und vielleicht Trivino konzentriert wird, dort unfassbar Geld in die Hand genommen wird und die wirklichen Baustellen zum x-ten Mal vernachlässigt oder ignoriert werden.


    Das man erst vor wenigen Wochen so eine Luftnummer wie Manning geholt hat, deutet auch nicht wirklich darauf hin, das man generell ein stärkeres Scouting hat, was Überseeimporte angeht.

  • Ich denke mal, dass Walters ne recht günstige Nummer sein wird und bin auch der Meinung, dass wenn er als Verteidiger Nr.5/6 eingesetzt wird auch keine ganz so schlechte Wahl ist. Da müssen dann aber die Verteidiger 1-4 dementsprechend gut sein....!

  • Jaja , und dann bleibt auch noch unsere Nummer 22. Weil es ja auch schwer ist, vernünftige deutsche Verteidiger an Land zu ziehen.

    Könnte mir vorstellen, dass es zur neuen Saison einen abgespeckten Kader gibt. Die Aussage ist dann, es ist doch das was ihr wolltet. Ein Kader der kämpfen kann.:D


    comanda Ich glaube, solange Gibbs hier das Zepter in der Hand hat, werden wir keine Skandinavier, Russen oder Tschechen hier sehen. Gibbs/ Rossi sind mir da doch zu nordamerikanisch eingestellt.

    Parempi myöhään kuin ei milloinkaan.


    ~ Fortis cadere, cedere non potest~

  • Jaja , und dann bleibt auch noch unsere Nummer 22. Weil es ja auch schwer ist, vernünftige deutsche Verteidiger an Land zu ziehen.

    Könnte mir vorstellen, dass es zur neuen Saison einen abgespeckten Kader gibt. Die Aussage ist dann, es ist doch das was ihr wolltet. Ein Kader der kämpfen kann.:D


    comanda Ich glaube, solange Gibbs hier das Zepter in der Hand hat, werden wir keine Skandinavier, Russen oder Tschechen hier sehen. Gibbs/ Rossi sind mir da doch zu nordamerikanisch eingestellt.

    Zur #22 hört man anderes.

    Ich habe Befürchtungen, das sich nur auf Sylvestre, Kuhn und vielleicht Trivino konzentriert wird, dort unfassbar Geld in die Hand genommen wird und die wirklichen Baustellen zum x-ten Mal vernachlässigt oder ignoriert werden.

    Auch da hört man ebenfalls anderes, Sylvestre möchte aber man zieht wohl nicht mit.


    Aber wir scheinen uns wohl alle einig, wir hoffen das sich etwas ändert... Glauben es aber nicht :wacko:

    Echt mies wie 3s sich die letzten Jahre entwickelt hat.

  • Mit konzentrieren meinte ich, das man den Rest, der in meinen Agen viel wichtiger ist, vernachlässigt, den dreien 8 Wochen lang hinterher läuft, dabei die entsprechenden Angebote immer weiter nach oben schraubt, und dann, unabhängig davon ob die nun bleiben oder nicht, feststellt, das der Markt wieder leer ist mit deutschen Spielern. Dann werden flugs wieder 7,8 verlängert, die man eigentlich nicht mehr will und los gehts. Debakel 4.0.

  • Hoffnung: Es kann nur Walters oder Müller heißen, aber niemals Walters und Müller. Sonst wären wir ja wieder da wo wir jetzt sind. Walters als Verteidiger Reihe 3 finde ich ok, der wird die Welt nicht kosten.

    „Zweiter werden ist wie seine Schwester küssen“


    Bill Stewart

  • Hoffnung: Es kann nur Walters oder Müller heißen, aber niemals Walters und Müller. Sonst wären wir ja wieder da wo wir jetzt sind. Walters als Verteidiger Reihe 3 finde ich ok, der wird die Welt nicht kosten.

    Und wer sind die ersten 4 oder 5? Solange das nicht klar ist, ist es doch völlige Theorie davon auszugehen, das er eine bestimmte Position in der "Hierarchie" einnehmen soll.


    Und selbstverständlich ist es möglich, Walters UND Müller zu behalten. Wir hatten vor der Saison, Reiss UND Heinrich UND Müller, UND Kraus, dann haben wir Walters geholt UND Woidtke UND Manning. Debakel-Foppes kann sowas, der holt auch noch 3 mehr davon, ohne mit der Wimper zu zucken.

  • Anzeige