NHL 2018/2019

  • Pavelski will wohl einen 3 Jahresvertrag und mehr als die 6M, die er aktuell bekommt. Die Zeichen stehen wie damals bei Marleau auf Abschied.

    Hart ihn gehen zu sehen, aber bei Marleau sollte Doug Wilson Recht behalten, dass 3 Jahre zu viel für ihn waren. Er wird wissen, was er guten Gewissens bieten kann.

  • Pavelski will wohl einen 3 Jahresvertrag und mehr als die 6M, die er aktuell bekommt. Die Zeichen stehen wie damals bei Marleau auf Abschied.

    Hart ihn gehen zu sehen, aber bei Marleau sollte Doug Wilson Recht behalten, dass 3 Jahre zu viel für ihn waren. Er wird wissen, was er guten Gewissens bieten kann.

    Die 7 Millionen von heute sind wohl die 5

    Millionen von gestern.


    Es ist nur logisch von den Sharks irgendwann auszusteigen. Der Core der Sharks ist ohnehin schon (zu)alt. Wie schätzt du denn die Gerüchte um einen Buyout von Marleau und eine Rückkehr zu den Sharks ein? Wenn er relativ günstig zu Bekommen wäre?

  • Aus fanromantischer Sicht würde ich gern nochmal Joe und Patrick zusammen sehen. (würde nur noch Dany Heatley fehlen;). Ja, der hat seine Karriere beendet^^)

    14,842,583 Dollar sind noch frei, wie das mit Marleau ist, was der mindestens verdienen muss... keine Ahnung. Auch eine Verlängerung mit Joe wird nicht billig. Wird also insgesamt verdammt eng... SOLLTE man sich mit Pavelski noch einigen


    Aber Couture, Hertl, Thornton, Marleau, (Pavelski), E. Kane
    Hinten Burns, Vlasic, Karlsson


    Das hätte schon was:thumbsup:

    Du bist vermutlich Hockeyverrückt, wenn......
    du einen Aufkleber siehst, auf dem steht "JESUS SAVES" und du sofort
    denkst: "SATAN PICKS UP THE REBOUND, SHOOTS AND SCOOOOOOORES!

  • Fehlt aber immer noch ein Goalie, der den Sharks den Cup gewinnen kann. Martin Jones wird das niemals sein. Aber vielleicht findet ihr ja auch euren Jordan Binnington.


    Varlamov ?? Ich glaube nicht, dass der in Denver bleibt ... allerdings dürfte der alles andere als eine "Billiglösung" sein ...

  • Die Hurricanes werden Marleau niemals den Buyout geben.Er ist über 35 das heisst selbst bei einem Buyout zählt das Gehalt voll gegen den Cap.Nur damit er dann woanders spielt 🤔?Wohl kaum.Auch in San Jose sollte man mal einsehen das man in Zeiten des Salary Caps abstriche machen muss.

  • Anzeige
  • Die Hurricanes werden Marleau niemals den Buyout geben.Er ist über 35 das heisst selbst bei einem Buyout zählt das Gehalt voll gegen den Cap.Nur damit er dann woanders spielt 🤔?Wohl kaum.Auch in San Jose sollte man mal einsehen das man in Zeiten des Salary Caps abstriche machen muss.

    Was heißt man sollte? Dass Pavelski auf dem Sprung ist und dass Marleau damals keinen 3 Jahresvertrag bekommen hat, zeigt doch, dass man es definitiv verstanden hat :pfeif:


  • Soderberg zu den Yotes gedrated für Connauton und Drittrunden Draft an die Avs

    Damit hat Colorado nun knapp 39 Mio Cap Space frei.


    Ich bin mal gespannt was Rantanen, Kerfoot, Jost und Zadorov aufrufen werden.


    15 Mio werden sie nach allen Verlängerungen mindestens frei haben. Wenn nicht sogar 20. Da kann man gespannt sein was sie in der Free Agency noch machen werden. Varlamov wird wohl nicht verlängert werden, einen zweiten erfahrenen Goalie werden sie dann noch brauchen.


    Ein Hoch auf den GM, der MacKinnon und Landeskog damals diese Verträge gegeben hat.

  • Tatsache ist Dubas hat das Bett in dem er schläft selbst gemacht, ob gerne oder nicht spielt überhaupt keine Rolle, es gibt immer Möglichkeiten.

    Sorry SAREK dass ich damit noch mal ankomme. Das Thema war durch, ich weiß. Heute ist mir aber etwas entscheides eingefallen: Marleau wurde noch von Dubas Vorgänger Lou Lamoriello verpflichtet, am 2.7.2017. Dubas ist erst seit Mai 2018 GM der Leafs.


    https://www.sportsnet.ca/hocke…ee-year-deal-maple-leafs/


    Damit ist es aber jetzt wirklich beendet. :prost:


    Alexander

    Woher die Info? Bisher war nur bekannt, dass er nach Nashville kommen will zum Meeting. Das heißt ja aber noch nichts konkretes, außer beidseitigem Interesse. :schulterzuck:

  • Dazu kommt noch mit Byram ein Defender-Talent

  • Anzeige