KSW IceFighters Leipzig - Saale Bulls Halle

  • Leipzig mit einem 4 auf 2 Konter in 5 gegen 3 Unterzahl nach Bully in der eigenen Zone. Das Ergebnis des Slow-Motion-Angriffs ist nicht mal ein Schuss in Richtung Tor der Bulls. Diese Szene fasst die Qualität des ersten Drittels perfekt zusammen.

  • Das Beste aus Leipziger Sicht ist der Spielstand. Bis zum 0:1 ein einziges Fehlerfestival. Das Tor selbst passend zum Spiel. Bis auf die erste Reihe der Saalebulls hatte keine Reihe eine richtige Spielkontrolle. Mit der Führung haben die Bulls das Spiel kontrolliert und Leipzig kann sich für den knappen Pausenstand bedanken.
    Ich habe keine Idee bisher, wie Leipzig überhaupt ein Tor schießen möchte. Ultralangsames Spiel, alles außen, keine Geschwindigkeit in der neutralen Zone...

  • Das Beste aus Leipziger Sicht ist der Spielstand. Bis zum 0:1 ein einziges Fehlerfestival. Das Tor selbst passend zum Spiel. Bis auf die erste Reihe der Saalebulls hatte keine Reihe eine richtige Spielkontrolle. Mit der Führung haben die Bulls das Spiel kontrolliert und Leipzig kann sich für den knappen Pausenstand bedanken.
    Ich habe keine Idee bisher, wie Leipzig überhaupt ein Tor schießen möchte. Ultralangsames Spiel, alles außen, keine Geschwindigkeit in der neutralen Zone...

    Tja, und schon steht's 1:1

  • Bei so einem Spiel hat keine Mannschaft 3 Punkte verdient.

    Wäre auch mein Fazit, aber Leipzig war einfach noch einen Tick schlechter. Aber bei beiden Teams hat man kein wirkliches Gefühl, wie da eigentlich Tore erzielt werden wollen. Halle macht dem GW zum 2:1 durch einen Konter. Was Leipzig da zuvor treibt war symptomatisch für deren Spiel heute. Farrell ackert gut in halleschen Zone, ermöglicht den Wechsel, wird aber auch einfach gefühlt eine halbe Stunde allein gelassen. Dann kommt der Wechseltrupp zu spät und zu offensiv und der Konter läuft. Halle spielt es clever aus.
    18:19 Schüsse aus Leipziger Sicht sagen alles über das Spiel!

  • Auf Facebook wurde vor paar Tagen geschrieben, dass ausverkauft war bei eishockey.info stand jetzt was von 2179...waren in Leipzig nicht immer 2500 ausverkauft.

    Hat das Sicherheitsgründe oder liege ich falsch?

  • Zwei blitzsaubere Tore von Halle haben das Spiel entschieden. Wieder mal ein blutleeres Nachbarschaftsduell, langweilig ohne Ende und mit dem (verdienten) besseren Ende für die Gäste.

    Die Zeichen stehen auf PPO‘s.

    Mehr gibt’s nicht zu schreiben, zumindest von mir.

  • Gott sei Dank ist das nicht noch in die Overtime gegangen. Länger hätte man sich das nicht anschauen können.

    Beide Fan Lager hätte für ihren Einsatz und die Stimmung ein besseres Spiel verdient. Ich versteh echt nicht warum die beiden Teams einen Übungsleiter haben, die haben genauso wenig teilgenommen wie die Spieler.

  • Auf Facebook wurde vor paar Tagen geschrieben, dass ausverkauft war bei eishockey.info stand jetzt was von 2179...waren in Leipzig nicht immer 2500 ausverkauft.

    Hat das Sicherheitsgründe oder liege ich falsch?

    Das frage ich mich auch was da jetzt stimmt Eishockey info oder Facebook wo steht ausverkauft?