Eispiraten Crimmitschau - ESV Kaufbeuren 4:3

  • Wobei es in dieser Saison auch schon Dienstagsspiele gab, die gut besucht waren. Über 3300 in Kassel, über 3500 in Regensburg und damit meine ich nicht die Spiele vom Tag der Deutschen Einheit.

    Vielleicht ist das Wetter heute der größte Treiber, die Menschen Daheim zu halten, dazu das offene Stadion. Außerdem ist Champions League und in Westsachsen+Umland sind bestimmt einige zu RBlern mutiert.

  • Wobei es in dieser Saison auch schon Dienstagsspiele gab, die gut besucht waren. Über 3300 in Kassel, über 3500 in Regensburg und damit meine ich nicht die Spiele vom Tag der Deutschen Einheit.

    Vielleicht ist das Wetter heute der größte Treiber, die Menschen Daheim zu halten, dazu das offene Stadion. Außerdem ist Champions League und in Westsachsen+Umland sind bestimmt einige zu RBlern mutiert.

    Bei mir war es heute schlicht un ergreifend das Wetter. In Chemnitz die Straßenverhältnisse absolutes Chaos. Arbeitskollegen benötigten für den Heimweg (ca. 15km) zwischen einer und eineinhalb Stundne.

  • Zumal dann Freitag das Derby ansteht. Da haben bestimmt viele Fans gedacht, dass man heute das Risiko eventuell etwas minimiert und lieber auf Sprade setzt.

    Richtig schönes Spiel. Hat einfach Spaß gemacht das heute anzuschauen.

    Wir haben sehr konstant mit 4 Reihen gespielt. Hoffen wir mal, dass Henri sich nicht weiter verletzt hat.

    Wer mir immer besser gefällt ist Lafislav Zikmund. Der gewinnt langsam an Spritzigkeit und Beweglichekit. Das schaut schon ganz anders aus als noch in den ersten Spielen.

    Zu Lindberg, Smith und vor allem Balinson muss man nix mehr sagen. Das macht Lust auf mehr.

    Im Allgemeinen das zweite sehr unterhaltsame Spiel gegen den ESVK. Hart aber fair und immer sehr schnell und actionreich.

    Eine Frage die ich mir nach dem heutigen Abend stelle... viele Strafen durch Beinstellen. Hatte man heute einfach ein sehr hartes und schnelles Eis im sahnpark aufgrund der Wetterverhältnisse wodurch es oftmals schneller ging als in manch anderem Spiel?

  • Bissel glücklicher Sieg finde ich. Da haben uns die Strafen der Joker geholfen.
    Schneider mit zwei haltbaren Gegentoren. So richtig empfiehlt er sich nicht für einen neuen Vertrag, leider.

    Haltbar waren die Schüsse, ja. Aber man sollte hier einige Dinge ins Verhältnis setzen: Beiden Situationen gingen zwei vermeidbare Aktionen voraus. Der überflüssige Fehlpass von Verbeek und die noch überflüssigere Strafe von Lindberg, die das 3v5 Unterzahl verursacht hat. Zudem hatte Schneider seit X Wochen keine Spielpraxis. Da zu erwarten, dass er fehlerfrei bleibt, ist mir zu einfach. Er hat gute Anlagen und die Dinge, die er aktuell falsch macht, lernt er nur durch Eiszeit. Welche er aber im Moment nicht kriegt, weil Shilin die klar besseren Argumente liefert.

  • Anreise zum Stadion (45km) war eine einzige Katastrophe. Das Wetter nicht optiomal. Im Stadion selbst frostig kühl und das sollte man nicht vergessen, Crimmitschau ist ein kleiner Ort, viele kommen eben von außerhalb und da spielen Wetter und Temperaturen eine entscheidende Rolle.

  • Balinson hat mit 4 Punkten aus insgesamt 4 Toren eindrucksvoll gezeigt, wer der mit Abstand beste Verteidiger der Liga ist. Schütz ist es zumindest nicht. Seinen guten Weg der letzten Zeit konnte er leider nicht fortsetzen. Erschreckend wie er (gegen Lindberg) daneben steht und ein Gegentor zulässt. Da ist gestern auch Saari zu nennen. Solche Tore muss und darf man nicht zulassen. Schade.

  • Haltbar waren die Schüsse, ja. Aber man sollte hier einige Dinge ins Verhältnis setzen: Beiden Situationen gingen zwei vermeidbare Aktionen voraus. Der überflüssige Fehlpass von Verbeek und die noch überflüssigere Strafe von Lindberg, die das 3v5 Unterzahl verursacht hat. Zudem hatte Schneider seit X Wochen keine Spielpraxis. Da zu erwarten, dass er fehlerfrei bleibt, ist mir zu einfach. Er hat gute Anlagen und die Dinge, die er aktuell falsch macht, lernt er nur durch Eiszeit. Welche er aber im Moment nicht kriegt, weil Shilin die klar besseren Argumente liefert.

    Das PP Tor von den Joker rechne ich Schneider nicht an, der passt halt genau in den Winkel.
    Beim zweiten Gegentor, passiert ist aus eigener Erfahrung ne doofe Bewegung.
    Aber den ersten MUSS er haben, frei Sicht, Torhüterecke, dazu auch noch Fanghandseite, welche ein wenig leicher zu halten ist.
    Ist ihm halt auch schon in Weißwasser passiert.
    Das da vermeidbare Fehler vorraus gingen spielt erstmal weniger eine Rolle, man braucht einen Back-Up der in solchen Spielen die Bude dicht hält bzw. nicht die Softgoals bekommt.
    Spielpraxis hin oder her, solche Spiele/Situationen sind am Ende entscheidend, wenn es um Vertragsverlängerung geht oder nicht.

  • Schneider hat auch in der Shilin-Fehlzeit bei dauerhaften spielen eben immer wieder genau dieser Fehler gezeigt ( was sich halt in der Liga dann auch rumspricht) und wiederholt sie wieder . Wie vorher schon gesagt wurde kreidet ihm niemand das 5 gegen 3 tor an . Das sind dinger die bekommst du halt in solchen situationen mal . Aber 1 und 2 waren durchaus vermeidbar . Leider zeigt sich aus der reinen Statistik herraus das man mit ihm im tor minimum 4 tore für einen Sieg benötigt .

    Er ist kein schlechter Back up und was man so hört zwischenmenschlich auch ein echt sympathischer Kerl . aber wenn er mehr wollen würde MUSS er solche fehler abstellen und dann im training mit dem Goaliecoach von BHV gezielt an sowas arbeiten .

  • Das gleiche muss man mittlerweile auch über unsere 4.AL Stelle Verbeek sagen . das ist für so eine wichtige Position schlicht viel zu wenig . Ja er ist der schnellste oder einer der schnellsten Spieler dieser Liga , aber wie hat es im ETC-FORUM einer gesagt : was bringt ihm das wenn er daraus nichts machen kann .

  • Das gleiche muss man mittlerweile auch über unsere 4.AL Stelle Verbeek sagen . das ist für so eine wichtige Position schlicht viel zu wenig . Ja er ist der schnellste oder einer der schnellsten Spieler dieser Liga , aber wie hat es im ETC-FORUM einer gesagt : was bringt ihm das wenn er daraus nichts machen kann .

    Was muss man da sagen? Das er den nicht in die kurze Ecke kriegen darf?😅finde auch die Fangquote von Verbeek unterirdisch.

  • Das gleiche muss man mittlerweile auch über unsere 4.AL Stelle Verbeek sagen . das ist für so eine wichtige Position schlicht viel zu wenig . Ja er ist der schnellste oder einer der schnellsten Spieler dieser Liga , aber wie hat es im ETC-FORUM einer gesagt : was bringt ihm das wenn er daraus nichts machen kann .

    Ja, zum Glück haben wir mit Smith und Saponari zwei dt. Leistungsträger, welche einen schwachen AL nicht so stark ins Gewicht fallen lassen.
    Buschmann meinte bei Sprade TV, dass man bei den Verteidigern ein wenig zu dünn besetzt ist.
    Könnte mir vorstellen, dass man irgendwann den 5.AL holt und dieser nen Verteidiger sein wird.

  • Was muss man da sagen? Das er den nicht in die kurze Ecke kriegen darf?😅finde auch die Fangquote von Verbeek unterirdisch.

    verstehe deine Aussagen nicht ! was meinst du damit ? das eine ist Schneider und das andere die Punktlosigkeit von Verbeek als 4. AL

    Ja, zum Glück haben wir mit Smith und Saponari zwei dt. Leistungsträger, welche einen schwachen AL nicht so stark ins Gewicht fallen lassen.
    Buschmann meinte bei Sprade TV, dass man bei den Verteidigern ein wenig zu dünn besetzt ist.
    Könnte mir vorstellen, dass man irgendwann den 5.AL holt und dieser nen Verteidiger sein wird.

    Ja das denk ich auch , wenn Feser wieder Fit ist wäre das ne sehr gute Möglichkeit , Feser ersetzt Verbeek in reihe 2 und die frei AL geht hinter in die Abwehr

  • verstehe deine Aussagen nicht ! was meinst du damit ? das eine ist Schneider und das andere die Punktlosigkeit von Verbeek als 4. AL

    Ja das denk ich auch , wenn Feser wieder Fit ist wäre das ne sehr gute Möglichkeit , Feser ersetzt Verbeek in reihe 2 und die frei AL geht hinter in die Abwehr:

    Macht nix, musst du nicht verstehen. Es war ein Scherz. Es hat sich lustig gelesen, so als wärst du mit der Fangquote von Verbeek nicht einverstanden. Mir ist schon klar, dass du nicht die Fangquote eines Feldspielers diskutieren willst (hoffe ich, wäre lustig, aber etwas absurd :rofl: ). Verbeek ist einer der wenigen Ausländer, dessen Leistungen ich nicht an Punkten messe. Rein punktemäßig wäre er zu schwach, aber er ist es der Räume schafft durch seine Geschwindigkeit und Gegner bindet. Meine Meinung zu Schneider ist zwar nicht beliebt, aber bekannt, denke ich.

  • Macht nix, musst du nicht verstehen. Es war ein Scherz. Es hat sich lustig gelesen, so als wärst du mit der Fangquote von Verbeek nicht einverstanden. Mir ist schon klar, dass du nicht die Fangquote eines Feldspielers diskutieren willst (hoffe ich, wäre lustig, aber etwas absurd :rofl: ). Verbeek ist einer der wenigen Ausländer, dessen Leistungen ich nicht an Punkten messe. Rein punktemäßig wäre er zu schwach, aber er ist es der Räume schafft durch seine Geschwindigkeit und Gegner bindet. Meine Meinung zu Schneider ist zwar nicht beliebt, aber bekannt, denke ich.

    Welcher Spieler bindet keinen Gegner?
    Deine Behauptungen spiegeln sich leider auch nicht in Zahlen wieder. Es ist ja nicht so, dass Verbeek immer zwei Gegenspieler am Arsch hat und er dann das Auge für den freien Mann hat (4 Vorlagen).
    Zudem spricht seine -1 auch nicht dafür, dass es ständig klingelt, wenn er auf dem Eis ist und "Räume schafft".
    Das sind so Attribute, welche für mich nichtsaussagenden sind.
    Unser Spielsystem sollte ihm eigentlich in die Karten spielen. Aber er lässt selbst viel zu viele Chancen liegen.
    Bezeichnend auch, dass er bisher 39 Schüsse abgegeben hat und nur zwei Treffer erzielt hat.

    Wie gesagt, man kann es sich diese Saison leisten einen eher schwachen AL im Team zu haben.
    Trotzdem muss von ihm mehr kommen.

  • Ben Rubin November 30, 2023 at 4:45 PM

    Changed the title of the thread from “Eispiraten Crimmitschau - ESV Kaufbeuren” to “Eispiraten Crimmitschau - ESV Kaufbeuren 4:3”.
  • Nick Walters zum Beispiel. Der bindet nur Mitspieler 😂ich sagte ja ich mach es bei ihm nicht an Punkten fest, weil er oft Räume schafft hinter der Abwehr. Rein punktemäßig bin ich bei dir. Bei der Anzahl an Alleingängen, die er hat, müsste er mehr Tore haben. Und natürlich ist das für einen Kontingentler zu wenig. Wenn man einen Böttcher oder Rudert los schickt mit dem Auftrag für Unruhe zu sorgen, können die das genauso. Vielleicht nicht mit dem Tempo, aber auch sie würden dann Löcher reißen. Meiner Meinung nach kommt die Zeit von Verbeek noch. Abgeschrieben habe ich ihn jedenfalls noch nicht.