Bietigheim - Regensburg

  • Noch kein Thread, hiermit dann auch Geschichte...


    Bei den Eisbären heute endlich mal von Anfang an Gajovski(y) und Trivino getrennt.

    Auf die Reihe mit Yogan - Trivino - Girduckis bin ich mal gespannt :thumbup:

    Edited once, last by da_phil (September 29, 2023 at 8:03 PM).

  • Dem Kommentator ist schon lustig zuzuhören. Nicht wirklich textsicher der Gute.

    Ansonsten ein leider nach wie vor schwacher Auftritt der Eisbären. Immer noch keine klare Linie erkennbar und ein Spielaufbau quasi nicht vorhanden. Auch finden wir noch kein Rezept gegen das frühe Forechecking der Steelers.

    Gottseidank machen die Steelers noch zu wenig aus ihren Chancen und wir sind noch voll dabei im Rennen um die Punkte.

  • Was stand drauf ?

    „fairen Auf - und Abstieg gewährleisten!

    DEL-Stadion-Punkte-Plan abschaffen.“


    wurde von beiden Fanlagern jeweils ein Banner hochgehalten.

    Zweite Hälfte des zweiten Drittels richtig gut der Eisbären! Besonders die Reihe Triviono-Yogan-Girduckis gefällt mir immer mehr.

    Was haben wir alle nach dieser Reihe geschrien, Gott sei Dank liest der Max fleißig in den Foren mit und hört auf uns. 😎


    zum Spiel - erstes Drittel grottig und mit Glück 1:1. 2.Drittel schon deutlich besser mit mehr Chancen und Anteilen und daher verdiente Führung. Mich nervt nur wieviel Chancen wir für ein Tor brauchen, im Normalfall steht es hier 2:5 und es wäre etwas entspannter. Am besten einfach so weitermachen und nicht nachlassen

  • Besonders die Reihe Triviono-Yogan-Girduckis gefällt mir immer mehr.

    Dann am Sonntag bestimmt wieder Gajo - Trivino - Divis :hammer:

    Die "erste" Reihe mit Schwamberger gefällt mir so auch (schon immer) viel besser, weil er mit seinem Speed oft gefährliche Situationen über außen kreiert.

  • „fairen Auf - und Abstieg gewährleisten!

    DEL-Stadion-Punkte-Plan abschaffen.“

    wurde von beiden Fanlagern jeweils ein Banner hochgehalten.

    zum Spiel - erstes Drittel grottig und mit Glück 1:1. 2.Drittel schon deutlich besser mit mehr Chancen und Anteilen und daher verdiente Führung. Mich nervt nur wieviel Chancen wir für ein Tor brauchen, im Normalfall steht es hier 2:5 und es wäre etwas entspannter. Am besten einfach so weitermachen und nicht nachlassen

    Ui da geb ich ein 👍 Danke für die Plakate

  • Tut mir leid, aber das ist von beiden Seiten viel zu wenig für die DEL2, gerade das gesamte Abwehrverhalten der Steelers ist zum vergessen.

    Regensburg führt zu recht, den was die Steelers in Drittel 2 abliefern ist nicht das Level was es braucht in der DEL2.

    McCollum wie man ihn kennt sehr sicher und ein sicherer Rückhalt!

  • Das ist jetzt bereits die zweite Strafe die überhaupt nichts war, keine Ahnung was die da sehen aber das ist Quatsch!


    Edit: aber unsere zweite Reihe ist brutal stark! Da schwimmen die Steelers pausenlos.


    Unglaublicher chancenwucher! Das Ding muss hier eigentlich schon entschieden sein

    Edited once, last by Rynho (September 29, 2023 at 9:45 PM).

  • Puh, Gott sei Dank ging das nicht nach hinten los! Jetzt sieht Man auch mal welchen impact ein Andrew yogan bereits jetzt schon auf dieses Team hat! Der wirkt für mich wie der Papa dieser Gruppe 😎

  • Himmel. Erstes Drittel gut - die Power mit der die Steelers auf‘s Eis kommen funktioniert.

    Danach… tja… Regionalliga Süd…

    Da gibt es Puckverluste die machen sprachlos.

    Wie kopflos es wird, wenn Killins nicht mehr da ist, erschreckt mich.

    Chancenverwertung ist auch nochmal so ne Sache…

    Und der Praller von Doubrawa der die Vorlage für ein Gegentor ist; ist halt auch ein doofer Schnitzer.

    Trotzdem: ich mag wie sich Doubrawa da hinten schlägt…

    Weiß jemand schon was von Killins?