Eispiraten Crimmitschau - Heilbronner Falken

  • Die Eispiraten vor heimischen Publikum mit einer besonderen Aktion. Zur Ehrung aller im Rettungsdienst tätigen, bei der Feuerwehr beschäftigten und in der Polizei angestellten Menschen gibt es den ersten Blaulichttag. Das Stadion sollte recht voll werden, also ist alles vorbereitet für einen weiteren wichtigen Sieg. Ich drücke die Daumen. Eispiraten 4 Heilbronn 0. (Nicht, dass es wieder Beschwerden gibt).

  • Ich beschwere mich gar nicht. Völlig Wurst heute wie wir gewinnen, Hauptsache gewinnen. Und wenn es 10:9 ausgeht.

    Es ist dermaßen eng zwischen Platz 9 und 12, da wiegt jeder Punktverlust doppelt schwer.

  • Man hat es gestern trotz zweimaliger Führung und vielen Chancen nicht geschafft das Spiel für sich zu entscheiden. Das lag unter anderem an einem glänzend aufgelegten Mnich und hart verteidigenden Heilbronnern, die defensiv ein gutes Spiel gezeigt haben und offensiv einfach schneller den Abschluss gesucht haben. Das Heilbronn defensiv gut stand, hat man unter anderem daran gemerkt, dass wir nur im Powerplay bzw. bei Breakaways offensiv unsere Stärken ausspielen konnten. Das wir uns diese Breakaways erspielen, spricht für uns und unser Umschaltspiel. Das wir sie nicht nutzen gegen uns. Am Ende haben wir Heilbronn im Spiel gehalten und uns das schlechteste Powerplay der Woche für den entscheidendsten Moment der Woche aufgehoben und kriegen mal wieder den Knockoutpunch in Overtime. Spielt man defensiv gegen Weisswasser und Dresden wie gegen Ravensburg sind Punkte definitiv drin.

    Edited once, last by Curdt (February 7, 2023 at 8:28 AM).