Lausitzer Füchse - Kassel Huskies

  • Kassel gibt sich die Ehre. Konnten wir das erste Spiel in Kassel (zur Überraschung vieler Füchse - Fans) gewinnen, zeigt sich nun morgen, wohin die Reise geht. Kassel ein ausgeglichenes Team, das nicht umsonst auf Platz 1 steht. Dennoch kann es für uns nur heißen, gut zu spielen und die Punkte behalten. Väkiparta erwartet sicher eine Reaktion unserer Jungs nach dem Selb - Spiel. Ob es gelingen wird, wissen wir Freitagabend.

    Auf geht's Füchse! 3:2 für unsere Jungs. :thumbsup:

  • Kassel hat sich zuletzt gegen uns häufig schwer getan. Mit dem letzten Spiel haben wir sogar eine ansehnliche Siegesserie von Kassel beendet, da wir man heute wohl noch besser drauf vorbereitet sein.

    Enge Kiste, ich hoffe, wir nehmen was Zählbares mit.

  • Kannst du öfter beobachten. Ein Schuss auf die Stockhandseite wird eher versucht mit der Schulter zu blocken. Warum auch immer.

    Weil die Schulter bei hohen Schüssen a) den kürzeren Weg hat und b) man die Stockhand da erstmal so schnell hochkriegen muss (der Weg ist weiter) außerdem müsste man den Schläger da mit hochziehen.

    Klar geht so ein Ding mal rein, wenn es gut geschossen ist, aber es ist eben trotzdem haltbar (auch wenn unsere Reporter da anderer Meinung sind) - und mit dem Anspruch / Ziel von Kassel sollte das Ding nicht rein gehen.

    Ich freu mich trotzdem :)

  • Ich sehe schon wieder ein anderes Spiel ^^. Meiner Meinung nach zeigen die Huskies eine ganz gute Leistung, vor allem defensiv wird kaum was zugelassen. Bei den Gegentoren waren die Füchse eiskalt bzw. sie fielen eher unglücklich in der Entstehung. Offensiv passt das auch, nur hadern wir mal wieder mit der schwachen Chancenverwertung. Letzteres nervt mich schon, weil sich das wie ein roter Faden durch die Saison zieht, insbesondere auswärts.

  • Weil die Schulter bei hohen Schüssen a) den kürzeren Weg hat und b) man die Stockhand da erstmal so schnell hochkriegen muss (der Weg ist weiter) außerdem müsste man den Schläger da mit hochziehen.

    Klar geht so ein Ding mal rein, wenn es gut geschossen ist, aber es ist eben trotzdem haltbar (auch wenn unsere Reporter da anderer Meinung sind) - und mit dem Anspruch / Ziel von Kassel sollte das Ding nicht rein gehen.

    Ich freu mich trotzdem :)

    Eben, der ist haltbar. Das ist genau der Punkt.

  • Ich sehe schon wieder ein anderes Spiel ^^. Meiner Meinung nach zeigen die Huskies eine ganz gute Leistung, vor allem defensiv wird kaum was zugelassen. Bei den Gegentoren waren die Füchse eiskalt bzw. sie fielen eher unglücklich in der Entstehung. Offensiv passt das auch, nur hadern wir mal wieder mit der schwachen Chancenverwertung. Letzteres nervt mich schon, weil sich das wie ein roter Faden durch die Saison zieht, insbesondere auswärts.

    Jap, Kassel gibt nicht viel her, wir nicht viel mehr.

    Apropos unglückliche Entstehung, jetzt gings mal anders herum ... was für 2 Gurken ;(

  • Jap, Kassel gibt nicht viel her, wir nicht viel mehr.

    Apropos unglückliche Entstehung, jetzt gings mal anders herum ... was für 2 Gurken ;(

    Ich wollte eigentlich noch das mangelnde Scheibenglück bemängeln, zum Glück hab ich’s vergessen, sonst wäre ich von der Gegenwart eingeholt worden.