Eisbären Regensburg - Eispiraten Crimmitschau

  • So morgen also der Nachholtermin für den 12 Spieltag.

    Es geht Schlag auf Schlag. Spiele gegen die Eispiraten. Man hab ich das vermisst.

    Crimmitschau gestern mit einem Ausrufzeichen in Landshut und die Eisbären mit einem Sieg gegen den Tabellenführer.

    in der PK gestern meinte Kaltenhauser, dass Schiller wahrscheinlich sein Comeback gibt.

    Tipp: 5:4 für die Eisbären. Zuschauer: 3022

    Wie viele Gästefans können wir denn morgen begrüßen ?

  • Der Sieg der Eispiraten in LA hat mich schon sehr gewundert. Die Landshuter sind wohl etwas aus dem Tritt gekommen aber da sieht man auch, dass es keinen leichten Gegner in der DEL2 gibt, auch nicht für die Top 1-6 der Liga.

    Es gilt unsere Heimstärke wieder zu beweisen und das Eispiratenspiel genauso zu zerstören wie gegen Kassel. Auch wenn ich nicht mehr ganz so pessimistisch bin, wie anfangs der Saison, so sehe ich dennoch Crimmitschau als klaren Favoriten.

  • Die Landshuter wissen ja selber nicht, wie sie das Spiel gestern noch nach 3:2-Führung 3 Minuten vor Schluss noch verlieren konnten. Das macht Crimme aber auch so gefährlich. 2facher Torschütze gestern ein gewisser Filip Reisnecker. Da müssen wir hellwach sein, um wieder was Zählbares zu holen. Beiden Mannschaften stecken 2 schwere Spiele in den Knochen, morgen kommt das 3. innerhalb von 5 Tagen. Bei uns 2 Heimspiele, bei Crimme 2 Auswärtsspiele. Vielleicht kräftemäßig ein klitzekleiner Vorteil für die Eisbären.

    Chancenverwertung und Specialteams werden wohl (wie meistens) entscheidend sein, morgen gegen Crimme m.M.n. wohl noch mehr.

  • Also, wenn unter der Woche so viele Zuschauer kommen sollten... meinen allerhöchsten Respekt.

    Wobei der Dienstag in Bayern ja ein Feiertag ist, wenn ich mich nicht irre.

    Da in Sachsen lediglich heute Feiertag ist glaube ich nicht, dass es all zu viele Gästefans werden. Zumal viele Gelegenheitsauswärtsfahrer gestern mit in Landshut waren.

    Ich freu mich jedenfalls auf das morgige Spiel und erwarte ein enges kampfbetontes Spiel bei dem sich kein Zentimeter geschenkt wird.

    Die beiden Siege am gestrigen Sonntag dürften jeweils viel Kraft gekostet haben auf beiden Seiten.

    Von daher ist ein Tipp fast unmöglich.

    Nach guten Spielen gegen Selb, Kaufbeuren und Landshut ist die Frage auf Crimmitschauer Seite, ob man jetzt endlich den Rythmus gefunden hat und den Schalter umlegen konnte oder ob man zurück in alte Marotten verfällt.

    Mein Tipp: 3:4 Auswärtssieg nach Verlängerung und damit ein erfolgreicher Abschluss meines kleinen Bayerntrips.

  • Dass es 3000 werden wage ich auch zu bezweifeln. Auch aus dem Grund, dass aus Crimmitschau wohl nicht die gewohnten Massen kommen werden, da dort kein Feiertag ist. In Regensburg dürfte der Name Crimmitschau schon noch gut ziehen. Gibt noch genug Fans, die viele der epischen Schlachten mit den Westsachsen mitgemacht haben (Hier schreibt auch einer :thumbsup: ). Das könnte viele "alte" Fans auch wieder in die Arena locken. 2500 könnten es schon werden. Ist eben doch Allerheiligen und viele nutzen dann eben doch den Tag für Verwandtenbesuche und lassen den Tag etwas bedächtiger angehen. Da spielt die Anspielzeit von 17 Uhr vielleicht auch eine Rolle, die hier etwas zu früh für den einen oder anderen sein könnte.

    chris

  • Dass es 3000 werden wage ich auch zu bezweifeln. Auch aus dem Grund, dass aus Crimmitschau wohl nicht die gewohnten Massen kommen werden, da dort kein Feiertag ist. In Regensburg dürfte der Name Crimmitschau schon noch gut ziehen. Gibt noch genug Fans, die viele der epischen Schlachten mit den Westsachsen mitgemacht haben (Hier schreibt auch einer :thumbsup: ). Das könnte viele "alte" Fans auch wieder in die Arena locken. 2500 könnten es schon werden. Ist eben doch Allerheiligen und viele nutzen dann eben doch den Tag für Verwandtenbesuche und lassen den Tag etwas bedächtiger angehen. Da spielt die Anspielzeit von 17 Uhr vielleicht auch eine Rolle, die hier etwas zu früh für den einen oder anderen sein könnte.

    chris

    Bingo!

    Bin seit dem letzten Heimspiel in der 2. Bundesliga 2008 morgen auch mal wieder im Stadion. Natürlich ganz passend mit meinem #7 Bazany Trikot!

  • Der Aufsteiger, der die Liga rockt. Lange ist es her, dass die Crimmitschauer und Regensburger zuletzt aufeinander getroffen sind und die Duelle waren stets hitzig. Kommen die Eispiraten gut ins Spiel sind durchaus Punkte drin, jedoch spielen die Bärchen zuhause ansehnliches Hockey mit viel Herz und Moral. Macht alles nix, wir nehmen trotzdem die Punkte mit. Die Eispiraten gewinnen 5:3.

  • So, Entscheidung ist gefallen, das Black Wings Trikot und das Eispiratentrikot liegen bereit, es geht am Nachmittag nach Regensburg, endlich mein erstes Piratenlivespiel. Hoffe, das Bier ist besser geworden, des letzte Mal wars ziemlich grauslig zum Trinken, ich hoffe auf ein 3:4 für die Piraten :thumbsup:. Um Karten für den Gästeblock werd ich mir an nem Dienstag wohl keine Gedanken machen müssen, da sollte es genug geben :pfeif:

  • Realistisch gesehen wird es für jeden Crimmitschauer Fan der länger als bis 14 Uhr arbeiten muss nicht möglich sein dieses Spiel heute zu besuchen aufgrund der frühen Anspielzeit. Daher dürfte sich der Andrang doch stark in Grenzen halten. Es sei denn man hat heute noch Urlaub genommen nach dem Feiertag (wie in meinem Fall).

  • Schaut nicht so übel aus, denke, das 1:1 nach dem ersten Drittel leistungsgerecht, beide Teams mit viel Luft nach oben. Hoffe, die Eispiraten können das Tempo in Drittel 2 anziehen.

  • Schaut nicht so übel aus, denke, das 1:1 nach dem ersten Drittel leistungsgerecht, beide Teams mit viel Luft nach oben. Hoffe, die Eispiraten können das Tempo in Drittel 2 anziehen.

  • Regensburg versteht es verdammt gut die neutrale Zone dicht zu machen und somit keinen Crimmitschauer Spielaufbau zustande kommen zu lassen. Vorn sind Sie effektiv wie wir es Sonntag in Landshut waren.

    Größtes Minus der bisherigen Partie ist leider das Regensburger Publikum. Entweder muss man sich noch an DEL2 Hockey gewöhnen oder... ich weiß auch nicht.

    Mittlerweile ist dieses ständige "Hey" einfach nur noch nervig.

    Stimmung hatte ich irgendwie auch besser erwartet, schade.

  • 3:1 für die Eisbären nach 40 Minuten. Ist irgendwie ein komisches Spiel.

    Genau so sehen auch immer unsere Spiele gegen Selb aus. Keine Ahnung was da los ist. Irgendwie können wir solche Spiele nicht.

    Hatte Schon vor dem Spiel das Gefühl, dass es so ein typische Spiel wie gegen die Wölfe wird.

    Im letzten Drittel wird nicht viel passieren (wie eigentlich bisher im gesamten Spiel), dann wird Regensburg so 5-6 min vor Schluss das 4:1 machen und wir nochmal das bedeutungslose 4:2

  • Ist auch schwierig die Stimmung über Sprade zu beurteilen weil unser fanblock gefühlt 3 km von den Mikrofonen weg ist. Das Spiel tut aber natürlich sein Übriges dazu! Egal 3:1 Sieg für die „holzhackertruppe“

    3 Punkte! 👍😎

    Edited once, last by Rynho (November 1, 2022 at 7:46 PM).