Olympischen Sommerspiele in Tokio 2021

  • ich freue mich auf Dinge wie Kanufahren im Wildwasser oder Bogenschießen mit den Koreanern. Was ich bei Olympia nicht sehen will, ist Fußball.

    Da kommen so tolle Sachen wie Teakwondo oder Fechten, die sonst selten im fernsehen kommen. Und mit bissl Glück evtl in 4K im Stream.


    Sogar Sportklettern ist jetzt Olympisch.

    Ich bin gespannt.

  • Zumindest lässt man zur Eröffnungsfeier nur VIPs als Zuschauer zu.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • ich freue mich auf Dinge wie Kanufahren im Wildwasser oder Bogenschießen mit den Koreanern. Was ich bei Olympia nicht sehen will, ist Fußball.

    Fußball hat für mich durchaus seine Berechtigung - was eher nervt ist, dass diese Spiele der deutschen Mannschaft dann auch noch in voller Länge im linearen Fernsehen übertragen werden, während andere Sportarten viel zu kurz kommen. Olympia lebt für mich durch die Vielfalt.

    Lone Wolf


    Hinweis: Die Übernahme dieses Beitrages oder Teile dieses Beitrages in eine Lokalzeitung, einen Online-Auftritt oder ein sonstiges Presserzeugnis eines Druckwerks mit "Süd" im Namen ist ohne meine schriftliche Erlaubnis untersagt.


    Der schwarze Schwan

  • Fußball hat für mich durchaus seine Berechtigung - was eher nervt ist, dass diese Spiele der deutschen Mannschaft dann auch noch in voller Länge im linearen Fernsehen übertragen werden, während andere Sportarten viel zu kurz kommen. Olympia lebt für mich durch die Vielfalt.

    Wenigstens hat man dann aber die Möglichkeit, viele andere Sportarten trotzdem im Stream zu sehen, oftmals in ganzer Länge.


    Im Endeffekt sind die Streams bei Olympia seit 2012 Pflicht, "nur" linearen Fernsehen ist das schnell unbefriedigend.


    Doof wird es nur, wenn der Stream ein höhere Verzögerung hat, und die Nachbarn mit linearem Fernsehen schon viel früher Jubeln, hat man ja auch gerade bei der EM.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Wenigstens hat man dann aber die Möglichkeit, viele andere Sportarten trotzdem im Stream zu sehen, oftmals in ganzer Länge.


    Im Endeffekt sind die Streams bei Olympia seit 2012 Pflicht, "nur" linearen Fernsehen ist das schnell unbefriedigend.


    Doof wird es nur, wenn der Stream ein höhere Verzögerung hat, und die Nachbarn mit linearem Fernsehen schon viel früher Jubeln, hat man ja auch gerade bei der EM.

    Ich glaube beim Deutschlandachter schreit keiner, außer die Mutter der Ruderer wohnt neben dir.

    Schon beim letzten Olympia gab es echt viele Streams, teilweise unkommentiert, was ich sehr angenehm empfand.

  • Ich glaube beim Deutschlandachter schreit keiner, außer die Mutter der Ruderer wohnt neben dir.

    Schon beim letzten Olympia gab es echt viele Streams, teilweise unkommentiert, was ich sehr angenehm empfand.

    OK, muss nicht immer Nachbar sein, mein "Trauma" ist Beachvolleyball Finale der Herren 2012, das habe ich mir komplett im Stream angesehen, es waren noch so 2 bis 5 Ballwechsel bis zur Goldmedaile für Brink/Reckermann (nur das wußte ich zu dem Zeitpunkt natürlich noch nicht, auch wenn es für sie schon sehr gut aussah), da kam mein Freundin zu mir an den PC und wollte was von mir, ich meinte zu "kann ich vorher noch das Spiel zu Ende sehen" und sie sagte "Wieso, die haben doch schon Gold gewonnen, kam eben im Radio......." =O  X(   :cursing:   :evil:   :pfeif:

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • OK, muss nicht immer Nachbar sein, mein "Trauma" ist Beachvolleyball Finale der Herren 2012, das habe ich mir komplett im Stream angesehen, es waren noch so 2 bis 5 Ballwechsel bis zur Goldmedaile für Brink/Reckermann (nur das wußte ich zu dem Zeitpunkt natürlich noch nicht, auch wenn es für sie schon sehr gut aussah), da kam mein Freundin zu mir an den PC und wollte was von mir, ich meinte zu "kann ich vorher noch das Spiel zu Ende sehen" und sie sagte "Wieso, die haben doch schon Gold gewonnen, kam eben im Radio......." =O  X(   :cursing:   :evil:   :pfeif:

    Ich hoffe, du wurdest entschädigt für den Zwischenfall :thumbsup:


    Bei der Fußball WM musste ich auch zwischen Gummelmonitor oder HD Stream mit Nachbars Torankündigung leben. Das hatte sich schnell erledigt. Ich habe den Stream bevorzugt. Bei Olympia bin ich ganz entspannt. Eis kaufen und Freundin danebensetzen.

  • Die ersten "Geisterspiele" rücken immer näher, die japanische Regierung will wegen weiter steigender Coronazahlen während der Spiele wieder den Corona-Notstand ausrufen.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Das IOC ist nicht viel besser. Ich denke da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

    Da ist die Situation ein bisschen anders, da gibt es keine Alternativen wie bei der EM, wo England z.B. angeboten hatte, die gesamte EM, auch mit Zuschauergarantie, durchzuführen.


    Oder wo man dann England wegen der VIPs erpressen konnte, weil man mit Ungarn eine gute Alternative für die Halbfinal- und Finalspiele hatte.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“

  • Purer Populismus ist das mit den leeren Stadien.

    Die hohen Auslastungen der Stadien bei der EM ohne wirkliche Schutzmaßnahmen ist nicht weniger Populismus.......plus purer Kapitalismus.

    Impfstoff und Massentests für Hotspots - Ist WLAN also ein Corona-Treiber? :/


    „jetzt muss ich’s noch irgendwie uppimpen.“