Get Ready Cup.

  • Ranger

    Set the Label from 1. Spieltag to Vorbereitung
  • Das Niveau war von beiden Teams beachtlich. Hut ab, und der speed war top. Ein richtig gutes Eishockeyspiel mit dem glücklicheren Ende (4:3) für die Falken. Da freut man sich schon aufs Rückspiel heute Abend - live!:thumbup:

  • Auch das andere Spiel vom Get Ready Cup war über weite Strecken ganz ansehnlich.

    Hatte zwar auch Durststrecken, aber im großen und ganzen ein ordentliches Spiel.


    Auf unserer Seite weiterhin Sheen sehr überzeugend. Schnell, guter Schlittschuhläufer und richtig guter Schuss, hätte ich so wirklich nicht erwartet.

    Stretch auch im dritten Spiel eher blass, allerdings nur auf das reine Spiel bezogen. In seiner Reihe sind Hauner und Breitkreuz deutlich aktiver und auffälliger. Aber typisch Stretch macht er trotzdem Punkte und Tore. Und noch typischer Stretch holt er in der Overtime die Strafe raus, die zum Siegtreffer führt.

    Frage an die Frankfurter Fraktion: Stretch ist auch eher nicht so der Testspiel-Meister? Weil in den Spielen gegen euch war der immer überall und mit einer der Motoren eures Spiels. Aber wenn er problemlos den Schalter zur Hauptrunde umlegen kann, ist das schon okay.


    Habe ich gegen Kassel schon deren AL gelobt ist das in Kaufbeuren nochmal ein dickes Brett mehr. Da spielst du gegen Spurgeon und Lammers, wirst wie wild durcheinander gewirbelt, dann gehen die vom Eis und Blomqvist ballert dir die Pucks um die Ohren. Die haben schon alle drei DEL-Niveau. Und da kommt derzeit noch ein Reimer dazu. Das ist schon richtig stark. So eine Offensivpower kannst du einfach nicht über 60 Minuten ausschalten.

    Bin schon gespannt wie es heute weiter geht.

    Weil Heilbronn als Tabellenführer im Cup können wir eigentlich nicht so lassen ^^

    Die 1. Regel der Netzdiskussion: Wer nicht meiner Meinung ist, muss dumm, bösartig oder verbittert sein.

  • Da spielst du gegen Spurgeon und Lammers, wirst wie wild durcheinander gewirbelt, dann gehen die vom Eis und Blomqvist ballert dir die Pucks um die Ohren. Die haben schon alle drei DEL-Niveau. Und da kommt derzeit noch ein Reimer dazu. Das ist schon richtig stark. So eine Offensivpower kannst du einfach nicht über 60 Minuten ausschalten.

    Bin schon gespannt wie es heute weiter geht.


    Bietigheim heute klar besser und auch sehr gut im Abschluss. Von den starken ESVK-Stürmern war heute wenig zu sehen. Insgesamt waren wir in der Abwehr schwach und vor allem sehr konteranfällig.

  • Aktuell brauchst bei Kaufbeuren nur auf Abspielfehler im Aufbau warten und konterst dann. Das ist zu einfach.

    Gernot Tripcke(2001):
    Für mich ist das vor allem eine sportpolitische Frage. Ich glaube, dass Auf- und Abstieg zur deutschen Sporttradition gehören.

  • Das ist nicht zu einfach, das ist Vorbereitung.

    Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz


    Ich weiß nicht ob es besser wird wenn es anders ist aber ich bin mir sicher, dass es anders sein muss damit es besser wird