Gerüchte Tölzer Löwen 2019/20

  • In der EHN stand glaube was von 1200

    So ist es.

    Dieser Beitrag ist aus recycelten Buchstaben ehemaliger Mails und Forenartikel aus ESBG-, Löwen- und Huskiesforum zusammengesetzt und daher zu 100 % digital nur schwer abbaubar. Bei riesigen Nebenwirkungen essen Sie die Forumsbeilage und tragen Sie Ihren Admin zum Apotheker.


  • Anzeige
  • ach der Don Beck.... auf die Kacke Hauen geht gut, liefern ist dann nicht so wichtig

    Ähm, nein. Da liegst Du meines Erachtens falsch. Und das Thema hast Du zudem verfehlt. Die Frage war, weshalb es keine offiziellen Nachrichten mehr gibt wo andere schon die Abschlussfeiern durchführen.

  • Laut Straubing wechselt Pfleger in eine grössere Stadt.


    Angeblich sama bei de Dauerkarten 4 stellig.

    Weshalb schreibst du nicht gleich das er Laut EHN nach Düsseldorf wechselt ? Peinlich so zutun als hätte man was von seinen Quellen gehört und dann den Verein nicht nennen , nach dem Motto ich weiß was was ihr nicht wisst.

  • War das mit den Dauerkarten eigentlich wirklich so eine clevere Idee?


    Wer sind denn die Käufer?

    1. Diejenigen, die schon Dauerkarten hatten, wohl zu einem sehr hohen Prozentsatz. Die hätten wahrscheinlich auch ohne Rabatt wieder eine DK gekauft. Das sind bei den Dauerkarten schon mal 60% geringere Einnahmen (wenn die 60% Rabatt, die ich meine, gelesen zu haben, stimmen).

    2. Diejenigen, die relativ häufig auch ohne Dauerkarte hingehen und sich jeweils ein Einzelticket kaufen. Das sind bei denen noch mehr als 60% geringere Einnahmen.

    3. Ein paar, die sich nur wegen des Rabatts und des Nichtabstiegs überlegt haben, jetzt immer hinzugehen. Das sind wohl nicht viele.


    Ergebnis: lassen wir es von den 1200 mal 1000 sein, die auch so Tickets oder Dauerkarten gekauft hätten. Diese 1000 zahlen 60% plus X weniger Eintritt. Das sind Mindereinnahmen von - und das kann ich nur schätzen - wohl sehr deutlich über 100.000 € bis ran an die 200.000 €.


    Was dazu wohl eure Frau Breiter gesagt hätte...


    Oder übersehe ich da irgendwelche Vorteile, die die Mindereinnahmen aufwiegen?

  • Bin gespannt wann die

    Du hast da einiges übersehen.

    1: Der Rabatt bei der wohl am meisten verkauften DK Erwachsen Stehplatz beträgt ca 33%

    2: WEE zahlt (Sponsert) die Differenz zum normalen Preis dazu.

    3: Du bist sofort Liquide und kannst mit dem Geld arbeiten. Was du hast, hast du.

    4: Die Personen die evtl letze Saison 10-15 mal im Stadion waren und jetzt eine DK kaufen haben jetzt quasie schon sicher für 27 Spiele für einen Stehplatz bezahl (DK Vorverkauf + WEE)


    Was jetzt noch hinzukommt ist die gestiegen Mund zu Mund Propaganda am Stammtisch, im Sportverein, Familie, Freundeskreis. Ich denke wenn die sportlichr Leistung passt könnte nachste Saison ein Zuschauerschnitt von über 2000 erreicht werden.

  • War das mit den Dauerkarten eigentlich wirklich so eine clevere Idee?


    Wer sind denn die Käufer?

    1. Diejenigen, die schon Dauerkarten hatten, wohl zu einem sehr hohen Prozentsatz. Die hätten wahrscheinlich auch ohne Rabatt wieder eine DK gekauft. Das sind bei den Dauerkarten schon mal 60% geringere Einnahmen (wenn die 60% Rabatt, die ich meine, gelesen zu haben, stimmen).

    Die 60% beziehen sich auf die neuen DK Preise 2019/2020.


    Mein persönliches Beispiel:


    Habe letztes Jahr für meine Stehplatz-DK abzüglich 10 % Frühbucherrabatt 340,--€ bezahlt.


    Dieses Jahr 279,--€.


    Entspricht 18 % weniger.


    Bei der Euphorie nach dem letzten Spiel wurde es einfach klug genutzt, den Zuschlag sauber zu verkaufen. In meinen Augen alle richtig gemacht!

  • Das könnte man jetzt aber als böse interpretieren!

    Ich sag mal so bei diesen aktionen kurz nach der saison mit verbilligten Dauerkarten . Würden bei mir eher die Alarmglocken schrillen . Sozusagen da brauch jemand dringend Geld . Hoffe mal das ich mich da täusche .

    Er hängt an keinem Baum
    Und er hängt an keinem Strick,
    Er hängt an seinem Traum
    Von der freien Republik

  • Ich sag mal so bei diesen aktionen kurz nach der saison mit verbilligten Dauerkarten . Würden bei mir eher die Alarmglocken schrillen . Sozusagen da brauch jemand dringend Geld . Hoffe mal das ich mich da täusche .

    Ob mache hier öfter mitlesen oder andere Medien bezüglich Eishocky nutzen um sich zu informieren bezweifel ich stark. Wee hat den Vertrag verlängert und das Sponsoring enorm Ausgebaut. Wo sollen hier bitte Alarmglocken schrillen! Informiert euch erst bevor ihr so einen Mist schreib und hetzt!

  • Naja ich rede hier von diesen Aktionen und damit meine ich es generell gesehen . Und wenn sich ein Verein von einem Märzen abhänig macht ist immer Vorsicht geboten . Denke die meisten können Wee nicht wirklich einschätzen . Und ich schon mal garnicht . In meinem umfeld könnte ich wohl 30 leute fragen und wenn es hoch kommt kennt einer Wee . Wenn es funktioniert super wenn nicht kommt das böse erwachen . Und ich denke der einzige der gerade hetzt bist du . Vorsichtig wäre ich genauso wenn so eine Aktion in Freiburg gestartet werden würde . Ich wurde erzogen das einem nichts geschenkt wird und das mann vorsichtig sein soll .

    Ps : Was wurde eigentlich aus den Dauerkarten auf Lebenszeit der Scr Gmbh ? Sind die noch gültig war doch auch so ne aktion die hätte schiefgehen können .

    Er hängt an keinem Baum
    Und er hängt an keinem Strick,
    Er hängt an seinem Traum
    Von der freien Republik

  • Das war auch so ne unsinnige Aktion. Die waren allerdings, glaube ich, auf eine Stückzahl von 10 limitiert, oder? Reissenden Absatz haben die bestimmt nicht gefunden, und wenn, dann tippe ich mal auf die jetzigen Geschäftsführer und Umfeld als Käufer.

  • Man kann auch überall was auszusetzen haben. Meine Güte ...


    Der einzige fade Beigeschmack ist, dass seither keine Kommunikation mehr herrscht. Das finde ich, ist schlechter Stil. Man hätte z.B. die 1200 (?) Besteller mit einer netten Osterkarte überraschen können. Oder wenigstens ner netten Danke-Mail. Und zwar bevor alle im Osterurlaub sind.

  • Es ist eine gelungene Aktion.

    Zum einen kann man eine Preiserhöhung vertuschen und zudem die Löcher von der letzten Saison schliessen ich denke da an Trainertausch nachverpflichtungen oder die kosten von den abgesagten Spiel.

    Und zum anderen hat man gleich ein Buget für die neue Saison.

    Es sind ja soweit man hört doppelt so viele Dauerkarten als wie letztes Jahr.

    Und zu WEE muss ich sagen ich steh dem auch sehr skeptisch gegenüber.

    Aber wie man weiss hängen fast alle Clubs an Investoren oder grossen Sponsoren und wenn der oder die austeigen ist es vorbei,das ist heuzutage der Sport ob Basketball oder Fussball wenn du keinen hast spielst du 3 Liga.

    Es ist schön das sich was tut und der ECT weiter dabei ist in der DEL2.