Gerüchte Schwenninger Wild Wings 2019/20

  • Frage mich aber eher, was ein MacQueen in Schwenningen will :/


    Was sagen eigentlich die SWW Internas bezüglich Pfaffengut? Mein letzter Stand von vor rund einem Monat war, dass da doch noch nicht alles so in trockenen Tüchern war wie es lange schien...

  • Anzeige
  • Frage mich aber eher, was ein MacQueen in Schwenningen will :/


    Was sagen eigentlich die SWW Internas bezüglich Pfaffengut? Mein letzter Stand von vor rund einem Monat war, dass da doch noch nicht alles so in trockenen Tüchern war wie es lange schien...

    Vor Wochen hieß es, Pfaffengut wäre fix.


    Ich bin mir da mittlerweile allerdings auch nicht mehr ganz so sicher, da ich aktuell wenig Platz für ihn sehe.


    Herpich wurde verlängert, Hadraschek und Schiemenz geholt.


    Zusammen mit Kornelli und Danner wären die hinteren Reihen eigentlich schon gut gefüllt...


    Bin mal gespannt, ob und wann wir MacQueen bekanntgeben...

  • Bei Danner steht ja immer noch die Option im Raum ihn dauerhaft zum Verteidiger umzuschulen, je nachdem was der Markt da noch hergibt und wie sich die Defensiv-ALs gestalten.

    Lone Wolf


    Hinweis: Die Übernahme dieses Beitrages oder Teile dieses Beitrages in eine Lokalzeitung, einen Online-Auftritt oder ein sonstiges Presserzeugnis eines Druckwerks mit "Süd" im Namen ist ohne meine schriftliche Erlaubnis untersagt.


    Der schwarze Schwan

  • Also ich hoffe doch sehr, daß zumindest eine der beiden AL-Stellen hinten an einen Offensivverteidiger vergeben wird...


    Die Gerüchte um Fournier deuten ja eigentlich auch darauf hin.


    Edit: Lt. Rumrich soll Fischer den Abwehrchef geben... Man will hinten ggfs. sogar auf eine AL-Stelle verzichten...


    Artikel ist online leider nicht komplett lesbar:


    https://www.zak.de/artikel/details/461120


    Da kann ich leider nur wieder mit dem Kopf schütteln...

  • Strahlmaier

    Sharipov


    Yeo - Danner

    Brückner - Fischer

    Al - Sacher

    Bassen-Bohac


    MacQueen - Al - Poukkula/Al

    Bulden - Al - Weis/Carey

    Hadraschek - Weis/Carey - Poukkula/Al

    Kornelli/Herpich - Kurth -Pfaffengut/Schiemenz


    Wenn wir so aufstellen dann sollten wir eine Balance zwischen Offensive und Defensive haben.


    Danner, Sacher und Fischer schießen rechts denken die spielen im Normalfall nicht in einer Reihe.

    Danner müsste eine ähnliche Wandlung durchmachen wie Seidenberg, durch seinen Speed muss er die Löcher stopfen.

  • Wer soll dann in Reihe 4 Hadraschek wäre eine Alternative.

    Aber in Reihe 1&2 ist kein Platz, wir brauchen noch 2 spielstarke Center und mit MacQueen und Blunden hast du zwei Offensive also braucht man auch einen der den Glue Guy gibt und die Drecksarbeit macht. Das sehe ich bei Kurth nicht.


    Btw. Danner und Brückner haben auch schon bei der Nati mit gemacht, zu dem Zeitpunkt ist das noch nicht so Schwer, sobald die "besseren" wieder verfügbar wären, war er raus.

  • Das Problem sind die Spielertypen, Kurth und Hadraschek sind hinten eigentlich beide verschenkt. Ich seh aber noch kein Konzept, wie ich sie vorne einbauen würde, weil sie dann da wieder nicht in die Rollen passen die noch fehlen. Aber Kurth hat wirklich wieder einen Schritt nach vorne gemacht, hoffen wir mal, dass das so bleibt.

  • Die Anzahl der Kontingentspieler in der Del ist einfach viel zu hoch, da bleibt für die deutschen Spieler kaum Platz in vorderen Reihen zu spielen. 7 Kontingentspieler im Angriff, Wahnsinn...

    Ist doch jedem selbst überlassen. Kannst auch 7 Verteidiger nehmen

    "Am Sonntag entscheidet Herz, ja vielleicht auch ein bisschen Hass."



    Moskitos-Trainer Frank Gentges vor dem Derby gegen Herne am Sonntag.

  • Könntest du das vielleicht in den x- anderen Threads ausdiskutieren. Es ist nunmal so und da muss man nicht jeden Gerüchtethread und die Aufstellungsüberlegungen der User damit vollspammen.

    Auch wenn ich nicht ganz unbeteiligt bin, immerhin hab ich Kurth und Hadraschek fehlende Positionen vorgeworfen :D Aber das ist nunmal Sache des Sportmanagers und des Trainers da für die Spieler die man verpflichtet auch Rollen zu finden. Den Status quo darfst in den anderen Threads kritisieren.

  • Na dann müssen Hadraschek und Kurth eben die nötige Leistung bringen, wenn sie gerne das Spiel gestalten wollen und nicht nur in Reihe 3 und 4 für das Zerstören zuständig sind. Es hindert sie ja keiner daran, so überzeugend aufzutreten, dass der Trainer nicht an ihnen vorbeikommt. Ein bißchen Druck hat noch nie geschadet. Ich sehe das ganz entspannt, erstmal schauen was Pfaffengut und Schiemenz so bringen. Die Vorbereitung ist noch lange genug, danach wird man dann schon klarer sehen wer wo spielt.

    Lone Wolf


    Hinweis: Die Übernahme dieses Beitrages oder Teile dieses Beitrages in eine Lokalzeitung, einen Online-Auftritt oder ein sonstiges Presserzeugnis eines Druckwerks mit "Süd" im Namen ist ohne meine schriftliche Erlaubnis untersagt.


    Der schwarze Schwan