Gerüchte Schwenninger Wild Wings 2019/20

  • Gerüchte:

    - Timonen hat die Option auf ein weiteres Jahr von sich aus gezogen

    - Poukulla hat verlängert

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Zitat

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • Anzeige
  • Stand aber so in der Zeitung bzw geistert es so durchs Stadion. Ich würde mir auch was anderes wünschen

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Zitat

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • Stimmt. Der soll tatsächlich fix sein. Ganz vergessen

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Zitat

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • Zitat

    Aus dem aktuellen Team haben Simon Danner, Dominik Bohac, Julian Kornelli und Markus Poukkula einen Kontrakt für die Spielzeit 2019/2020.

    In dem Bericht stand auch der Name Timonen...nun ist der Name nicht aufgelistet...das Zitat stammt aus dem Südkurier als JR und PT um ein Jahr verlängert haben

  • Timonen hat definitiv Vertrag.


    Kann ich persönlich auch noch einigermaßen mit leben. Defensiv und an der Bande sicher immer noch unser bester Defender. Mangelnde Schnelligkeit macht er mit Routine wett.


    Allerdings muss die zweite AL-Stelle in der Verteidigung nun unbedingt an einen offensivstarken Quarterback gehen, der das Angriffsspiel von hinten heraus mit anschieben kann.


    Es ist allerdings komplett auszuschließen, dass Rumrich in der Lage dazu ist, einen entsprechenden Spieler zu finden.

  • Allerdings scheinen wir noch keinesfalls den Kampf aufgegeben zu haben, denn ein Schwenninger Spieler hat keine Freigabe für einen Wechsel nach Oberschwaben erhalten...

    Finde ich angesichts unserer Situation bemerkenswert!

    Da ist das Loch bei den Finanzen gross, der Absatnd zu Platz 10 auch, aber wir behalten die Spieler. Könnte Schule machen, hoffe ich

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Zitat

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • Allerdings scheinen wir noch keinesfalls den Kampf aufgegeben zu haben, denn ein Schwenninger Spieler hat keine Freigabe für einen Wechsel nach Oberschwaben erhalten...

    Finde ich angesichts unserer Situation bemerkenswert!

    Da ist das Loch bei den Finanzen gross, der Absatnd zu Platz 10 auch, aber wir behalten die Spieler. Könnte Schule machen, hoffe ich

    die haben sich doch schon anderweitig bedient.....?

    Oder?;)

  • Allerdings scheinen wir noch keinesfalls den Kampf aufgegeben zu haben, denn ein Schwenninger Spieler hat keine Freigabe für einen Wechsel nach Oberschwaben erhalten...

    Finde ich angesichts unserer Situation bemerkenswert!

    Da ist das Loch bei den Finanzen gross, der Absatnd zu Platz 10 auch, aber wir behalten die Spieler. Könnte Schule machen, hoffe ich

    Man kann auch schlecht die Praktiken von Krefeld letzte Saison verteufeln und es diese Saison genauso machen.

    Da man davon ausgehen muss, dass die Zuschauerzahlen bis zur Ende der Doppelrunde sinken werden (schließlich geht es ja um nichts mehr), könnten sie bei einem Ausverkauf der Mannschaft gleich die Halle abschließen.

  • Gerüchte:

    - Timonen hat die Option auf ein weiteres Jahr von sich aus gezogen

    - Poukulla hat verlängert

    Update:



    Strahlie könnte bleiben


    Timonen hat wohl (bislang) doch keine Option gezogen/gehabt


    Mit Rech und McRae hat noch niemand gesprochen


    Abgänge:

    Bittner nach Wolfsburg

    Höfflin nach Ingolstadt

    .
    .
    .
    Zitat von mancunian

    Zitat

    Rumrich diktiert ja sogar den Stümpern vom Lokalblatt kolossalen Blödsinn in die Blöcke. Man mag sich gar nicht ausmalen, was dann ab März passiert - die Sommerpause ist lang, gaaanz viel Zeit für grenzdebile Gespräche mit Herrn Wittmann

  • (Zitat von immmi)


    Man kann auch schlecht die Praktiken von Krefeld letzte Saison verteufeln und es diese Saison genauso machen.


    Da man davon ausgehen muss, dass die Zuschauerzahlen bis zur Ende der Doppelrunde sinken werden (schließlich geht es ja um nichts mehr), könnten sie bei einem Ausverkauf der Mannschaft gleich die Halle abschließen.

    Das sehe ich anders. Nur, weil man einen Spieler abgeben würde, macht man sich nicht gleich mit Krefeld letzte Saison vergleichbar.
    Krefeld hat eine handvoll Spieler abgegeben, darunter auch die Topscorer.
    Was man hier in Oberschwaben so hört, wäre es bei Schwenningen ein Spieler aus den hinteren Reihen gewesen.
    Und zuletzt mussten in Schwenningen ja ohnehin 2 Spieler auf der Tribüne Platz nehmen. Da wäre ein Abgang sportlich zu verkraften gewesen. Und finanziell hätte man sich etwas entlastet.


    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk

  • Bittner und Höfflin tun weh - die muss man erstmal ersetzen auf dem deutschen Sektor. Da wir uns auf den AL-Positionen sowieso dringen verbessern müssen, wird das ein sehr interessanter Sommer - leider mit ein bisschen Bauchweh. Lasse mich gern überraschen, aber wo die Kontakte zu guten und günstigen Zweiflaggen-Spielern herkommen sollen, weiß ich nicht. Denn die brauchen wir, um Bittner, Höfflin und womöglich andere zu ersetzen.

  • Bittner und Höfflin tun weh - die muss man erstmal ersetzen auf dem deutschen Sektor. Da wir uns auf den AL-Positionen sowieso dringen verbessern müssen, wird das ein sehr interessanter Sommer - leider mit ein bisschen Bauchweh. Lasse mich gern überraschen, aber wo die Kontakte zu guten und günstigen Zweiflaggen-Spielern herkommen sollen, weiß ich nicht. Denn die brauchen wir, um Bittner, Höfflin und womöglich andere zu ersetzen.

    Das ist auch genau meine Sichtweise.

  • Erfreulich fände ich einen Verbleib von Strahlmeier.

    Bittner fände ich tatsächlich schade. Hat mir in dieser Saison wirklich gut gefallen.

    Höfflin bin ich zwiegespalten. In letzter Zeit, insbesondere ab dem Deutschlandcup, fand ich ihn zunehmend egoistisch agierend. Hat mir nicht wirklich gefallen. Ob wir eine adäquaten Ersatz finden, das ist wohl die Frage.

    Über Timmonen gibt es ja unterschiedliche Gerüchte. kiosk5 behauptet, dass er noch Vertrag hat. Mal sehen, was schlussendlich stimmt.

    Über eine Verlängerung von Rech würde ich mich freuen. Er hat sich wirklich gut gemacht. Ich finde, er hat die Chance genutzt.
    McRae kann sich gerne was anderes suchen.