Heilbronner Falken 2018/2019

  • Stand heute haben wir den kleinsten Kader der Liga, trotz Möser, Lambacher und Co. Ob die wirklich regelmäßig bei uns aufspielen, steht noch in den Sternen. Na ja, ohne Verletzungen, Sperren und sonstige Wirren bekommen wir mit etwas Glück an 3 Spieltagen 4 Reihen zusammen. Ich weiß nicht, ob das für die Doppelrunde reicht, die Sorge um mögliche geringe Einsatzzeiten der FL-Spieler ist komplett unbegründet. Im Gegenteil, so müssen wir aufpassen, dass sie nicht verheizt werden.

  • Anzeige
  • Gelke kehrt heute zurück, was dem dritten Block sicher mehr Durchschlagskraft verleihen wird. Bernhardt wird denke ich das WE bestimmt nochmal pausieren und Lambacher sowie Götz dann gegen Crimmitschau dabei. Dann wären wir ja vollzählig. Lambacher ist meines Wissen ein Leihspieler, der keine FöLi im direkten Sinn hat und somit nur in Notfällen gezogen werden kann. Hat der seine fünf Spiele für die Adler letztes Jahr nicht über Weihnachten gemacht (@Kassel)? Klar besteht ein Restrisiko, aber das haben andere auch.

  • Unabhängig vom heutigen Ergebnis und wenn man alle bisherigen Spiele Revue passieren lässt dann wird meine "Angst" bezüglich unserer Abwehr immer grösser. Wir haben lediglich 4 Verteidiger, auf die wir uns verlassen können. Brock, Götz, Kurz und Pavlu. Mapes steht seit seiner Schulterverletzung komplett neben sich. Da fehlt es an allem...und das Experiment mit Eberhardt ist bislang gänzlich in die Hose gegangen.

    Fehlt dann auch noch einer, wie heute der Götz, dann gute Nacht.

    Wenn die 4. Lizenz nicht an einen Defender geht - und das bitte zügig - dann weiss ich auch nicht mehr :schulterzuck:

  • vielleicht wartet man ja auf einen Spieler der noch auf die DEL hofft, aber so langsam sollten entscheidungen fallen, ansonsten geht der Saison Start eventuell mal wieder in die Hose. Ein starker Abwehrspieler und Stürmer der das Tor trifft müssen meiner Meinung nach noch her.


    Aber wer weiß, vielleicht überraschen sie auch alle.

  • Schrieb ich vor ca. 3 Wochen...


    Und was hat sich getan? Nichts. Die Probleme werden ignoriert und wir bekommen noch nicht einmal in der Vorbereitung mit Unterstützung der Jungadler 4 Reihen zusammen.

    Auch in der Offensive sind wir mit dem Kader deutlich zu knapp besetzt. Bis Freitag brauchen wir dringend Verstärkungen, sonst wird das eine Saison, in der es von Beginn an darum geht, das Heimrecht im PD zu sichern.

  • Geht es eigentlich nur mir so, aber mir fehlt ein bisschen die Size und Physis im Team?

    Wir haben Alderson, Heywood und Martens abgegeben und dafür mit Ranta, Gibson, Damon und Maschmeyer eher Zwerge bekommen. Bei den Fölis gehe ich davon aus, dass die von der Masse auch noch nicht am Ende sind. Speed ist zwar schön und gut, aber die Mischung machts. Ich habe die Befürchtung, dass wir uns gegen körperlich starke Teams, die defensiv kompakt stehen, sehr schwer tun werden.

    Deshalb würde ich mir noch einen Spieler a la Jonathan Harty oder Will Weber wünschen

  • Mellitzer wird niemandem mehr verpflichten. Er rechnet damit, dass alle sechs Heilbronner Defender bis zum Saisonbeginn wieder fit sind. Weiter spekuliert er, dass zwei „mehr als würdige Mannheimer Burschen“ bei den Adlern nicht unter die ersten sechs kommen könnten (er meint Möser und Seider).

    Im Übrigen besäßen in Mannheim zwei Hände voll Spieler DEL2-Potential.

    Hierbei geht er wohl aus, dass er darauf zurück greifen kann.

    Jeder Verletzte soll ggf. von einem Jungadler ersetzt werden.


    Auf die Frage, ob er schon Kritik an seiner Kaderzusammenstellung gehört habe, sagte er: „ Nein. Jeder hat seine Meinung. Ich kann nicht auf jeden Rücksicht nehmen.“


    So einige Aussagen von ihm in einem Interview mit der HSt (Printausgabe).


    Ich sage da nichts mehr dazu.

  • Ich frage mich,warum ihr den Vertrag mit Ross verlängert habt.Der schadet euch mehr,als dass er euch nützt.Einfach nur total übermotiviert...Gron signalisiert ihm klar,ich will mich nicht Boxen,dann fällt das 5:0 und er fängt an wie wild los zu prügeln.Muss nicht sein.

  • Mellitzer unterschätzt die DEL2 und er wird Mosch Mosch gesüdet.


    Ich frage mich,warum ihr den Vertrag mit Ross verlängert habt.Der schadet euch mehr,als dass er euch nützt.

    Eberhardt ist natürlich pflegeleichter.



    enn das mal gut geht. Irgendwie erinnert Mellitzer mit seiner Art und Aussagen was Personal und System anbelangt an Zorniger beim VFB damals. Brutal naiv und beratungsresistent .

    Wobei AZ in GA nicht so schlecht war.


    Gerade dachte ich an Heiko Vogler.

  • Schlafen unsere Verantwortlichen?

    https://www.echo24.de/sport/heilbronner-falken/

    Was möglich ist, sieht man an unserem kommenden Gegner, die haben sogar noch einen guten deutschen Verteidiger geholt, uns hingegen gelingt es noch nicht einmal trotz akuter Personalnot den 4. KS zu verpflichten.

    Ich würde mal behaupten das die Mannheimer uns vorgeben was hier zwecks Personal geschieht anders kann ich mir das nicht erklären. Nicht das noch ein eigener den Jungadlern einen Platz besetzt ! Jugendförderung schön und gut....!


    Wieder so ein Saisonstart wie die letzten 2 Jahre und alles wird gut :pfeif:

  • Richtig geile Truppe heute Abend, viel gelaufen, gekämpft, teilweise geglänzt auch Glück gehabt, starker Goalie, immergeile Fans, Heimsieg....

    Götz, Kurz, Maschmeyer nicht dabei...

    Kein Möser dabei...., war ja auch in der Vorbereitung so gut wie nie in HN....

    @ Organisation: wacht auf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    setzt das nicht auf‘s Spiel, woran hängt es?

    Seid doch bitte nicht so naiv und verpflichtet noch heute Abend einen Defender.

    Schönen Abend noch.

  • Keine Ahnung, zumindest haben wir das Alleinstellungsmerkmal, mit 0,5-0,75 Reihen in der Verteidigung ein Spiel in der DEL2 gewinnen zu können.

    Vielleicht sollten wir ein Patent anmelden, die Eberhardts und Bernhardts zu multiplizieren.