1.Playoffrunde: Saale Bulls Halle gg Eisbären Regensburg

  • Urmel 7

    Weil die Spieldauer vermutlich noch nicht ausgesprochen war! Der Linesman schickt ihn erstmal auf die Strafbank. Danach beraten die Schiris erst die Höhe der Strafe (in dem Fall für die Schlägerei und den unkorrekten Körperangriff). Danach wird ihm mitgeteilt -> SpD und er fährt raus und zeigt den Finger gen Publikum (oder wen auch immer). Somit kommt die Match dazu. Vielleicht vermeidbar, aber halt in erster Linie von Schmitz selbst.


    Ich habe in meiner Auswertung keine Jagd auf Schmitz gemacht, ich sage nur, die Strafen kann man so geben, das Regelbuch gibt es her. Ob es eine harte Auslegung ist, darüber kann absolut sprechen. Die Rangelei war normal harmlos. Ich bleibe aber bei der Version, dass die Handschuhe zur Spieldauer führten.

    Rulebook 141,:

    "iii. A player who removes his glove(s) or helmet with the intention of

    engaging in a confrontation with an opponent will be assessed a
    misconduct penalty in addition to any other penalties"
    http://www.iihf.com/fileadmin/…e_Book_2014-18_Web_V6.pdf

  • Anzeige
  • Wenn man jetzt die ganze Saison der Oberliga Nord studiert (aller teams), wird man sicher 100 gleiche Situationen finden in denen das Strafmaß in keinster Weise und nichtmal annähernd so ausfiel.

    Bringt ja auch nichts drüber zu diskutieren, der Drops ist gelutscht.

    Ich habe schon schlimmere Sachen von Schmitz gesehen. Vielleicht wollte er wirklich nur ein Zeichen setzen das Spiel noch nicht abzuschenken, der aufgestaute Frust kam sicherlich hinzu. Möglicherweise auch der Ärger über das 3:1, lässt sich aber auch nicht aufklären ob er drinn war oder nicht.

    Verschenkt hat man die Serie in den ersten beiden Spielen.

    Beech sah bei den Toren eins und zwei übrigens auch sehr schlecht aus.

  • Die Rangelei war normal harmlos. Ich bleibe aber bei der Version, dass die Handschuhe zur Spieldauer führten.
    "iii. A player who removes his glove(s) or helmet with the intention of

    engaging in a confrontation with an opponent will be assessed a
    misconduct penalty in addition to any other penalties"

    Die 5+SPD bekam er wegen Regel 158 iii -> 141 vii


    Misconduct ist 10M, nicht 5+SPD

    Boo the players, but leave the referees alone. They are doing a difficult job well and they don’t need 5,000 assistants. (Scotty Morrison, NHL Ref)

  • Urmel 7 , ist bei Meister Eder zwecklos, der kann nicht über seinen Schatten springen. ;)


    Ansonsten muss ich sagen sehr angenehme Fans aus Regensburg hier.

    Genau wie diese Woche wieder erlebt, als ich von Montag bis Mittwoch dienstlich in eurer schönen Stadt war.

    Wenn ihr nicht schon gegen uns gewonnen hättet, würde ich es euch glatt wünschen.

    :prost:

    Viel Glück weiterhin.

  • Noch ein Wort zur gerade angeschauten Pressekonferenz nach dem gestrigen Spiel.Euer Trainer kommt sehr fair und aufgeräumt rüber:thumbup:.Etwas überrascht war ich von der klaren Aussage in Bezug auf Tilburg von ihm....er meinte,daß Tilburg eigentlich nichts verloren hat in der Oberliga.Solche Aussagen kannte man bis jetzt eher von Gentges:pfeif:.

  • Noch ein Wort zur gerade angeschauten Pressekonferenz nach dem gestrigen Spiel.Euer Trainer kommt sehr fair und aufgeräumt rüber:thumbup:.Etwas überrascht war ich von der klaren Aussage in Bezug auf Tilburg von ihm....er meinte,daß Tilburg eigentlich nichts verloren hat in der Oberliga.Solche Aussagen kannte man bis jetzt eher von Gentges:pfeif:.

    Psst, am Ende gibt es doch auch andernorts ähnliche

    Gedanken wie in Essen. Verrückte Welt!