Posts by Thommy

    Sehr cool, die Aktion zieht Kreise bis in die DEL! Z. B. Mannheims Adler Fanclubs Aktiv:

    Quote

    Wir haben uns sehr kurzfristig in Abstimmung mit dem Geschäftsführer der Adler Mannheim Matthias Binder #DANKEDAFÜR entschieden, dass eure heutigen Spenden alle an den schwer erkrankten 25. jährigen Torhüter Jan Dalgic der Hannover Indians gehen sollen.

    Der Torhüter wurde am Abend seines 25. Geburtstag als Notfall ins Krankenhaus mit einer schweren Diagnose (Hirntumor) eingeliefert. Wir wollen Helfen, das er die Beste medizinische Unterstützung erhalten kann.

    Weitere Information erhaltet ihr auf der Seite der Hannover Indians
    https://www.facebook.com/hannover.indians/

    #hannoverindians #adlerhelfenmenschen #90jandalgic #afca #eishockeyfans


    :thumbup: <3

    Falls die IBAN immer noch fehlerhaft ist, kann man auch über PayPal spenden, hat bei mir gut funktioniert. Infos dazu ebenfalls auf der Indians-HP.

    Alles Gute und schnelle und vollständige Genesung für Jan, Kraft für die Angehörigen und herzlichen Dank allen, die die Familie Dalgic in dieser Situation unterstützen, Besonders auch an die Nachbarn aus der Wedemark - starke Aktion von euch, bei aller Rivalität - großes Kino! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Komisch, dass man mit S. Lehmann einen ehemaligen Indianer ein Indians - Spiel pfeifen lässt. Weiß gar nicht, ob es das bei anderen Sportarten auch gibt.

    Mit 6:3 gegen Rostock den 10. Sieg in Folge eingefahren, in Tilburg empfängt uns am Sonntag aber ein ganz anderes Kaliber.

    Ist letzte Saison dänischer Meister geworden, was ganz sicher keine Amateurliga ist. In der Spitze liegt die wohl oberes DEL2/unteres DEL-Niveau. Dort hat er aber auch nur 22 Spiele gemacht...

    Da fehlt aber so einiges. Dazu kommen nämlich noch vor seinem Wechsel (im November 2021) nach Dänemark 16 Spiele in der höchsten polnischen Liga bei Unia Oswiecim plus 13 Playoffs für Aalborg Pirates:


    macht zusammen 51 Spiele in der Saison 2021/22, davon 35 für Aalborg.


    Das hört sich schon mal ganz anders an als "nur 22 Spiele".


    P. S. Sorry, nach unten gescrollt: kommen noch 5 Spiele Continental Cup für Aalborg dazu.

    Quelle: elitesprospects

    Mal ab von den persönlichen Befindlichkeiten der Fans (ich habe übrigens auch ein Problem damit, dass bei Rückstand der eigenen Mannschaft Leute im Indianstrikot freudestrahlend vom Bierstand zutück im Stadion rumlaufen, während ich mir ernsthafte Sorgen mache):


    Gibt es außer der Aussage von *hockeyorakel* im Indianer-Forum zur Suspendierung von Biezais eine verlässliche Quelle?

    Nichts lief zusammen, verdient verloren.

    Die selbsternannten besten Eishockeyfans Deutschlands - wenn nicht gar der Welt - pfeifen ihre eigene Mannschaft aus? Das geht nach meinem Empfinden gar nicht und ärgert mich mehr als die Niederlage.

    Ich weiß woran es lag: nachdem die Indians mit dem 4:3 erstmalig in Führung gingen, fiel Einigen in der Nordkurve mal wieder nix besseres ein, als ein Liedchen anzustimmen, in dem die Nachbarn genannt wurden. Postwendend fiel das 4:4 und das Unglück nahm seinen Lauf.


    Lasst doch bitte einfach mal diesen Scheiß! Wenn die Nachbarn dann am Turm sind, habt ihr die Gelegenheit und hoffentlich auch einen stichhaltigen Grund, euch über deren Gangart lustig zu machen.

    Das war heute ja mal gar nix mit dem Vorbereitungsspiel gegen die Herforder Icedragons! Ergebnis 4:5, Herford viel spritziger. Deutlich schwere Beine bei den Indians, LS scheint die ganz schön rangenommen zu haben im Trainingslager. Die Luft hier im Tiefland is ja auch deutlich dicker als in den Alpen, ne, und dann noch die lange Anreise... duckundwech


    Aber mal was Positives: nach fast 5 Monaten endlich wieder ne Turm-Calzone :thumbsup:

    ...und der Nächste:

    Sofiene Bräuner


    Quote

    Stürmer Thomas Pape wird bei den Indians nicht mehr als Aktiver auf dem Eis stehen, er bleibt dem Team aber erhalten. Pape besetzt die Stelle des Athletik- und Fitnesscoaches der Oberliga Mannschaft.

    Die EC Hannover Indians danken „Tommy“ sehr für seine Leistungen im Trikot der Indians und freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.