RO-Selb Elenbogen und Bandenchek

  • https://www.thefan.fm/details/vKkF7qeM/

    Servus es geht um 2 Szenen beide Male wurde der Videobeweis zu rate gezogen in beiden Situationen entschieden die Schiris auf große Strafe 5 Minuten

    https://www.thefan.fm/details/vKkF7qeM/

    Bei Minute 3 sieht man den Elenbogen vom Rosenheimer

    Bei 5:30 den Bandencheck des Selbers

    Bin in den Regeln nicht mehr so gut drin muss ich zugeben, aber irgendwie irritieren mich beide Szenen vor allem weil sie ja sogar noch per Videobeweis überprüft wurden

  • Die Strafe gegen Hördler verstehe ich gar nicht. Das sind doch nicht mal 2 min. Wo soll das denn ein Bandencheck sein, Stretch steht doch direkt an der Bande dran, nix 1m Abstand etc. Behinderung (Puck zu lange weg), Unkorrekter Körperangriff, Blind side, Check von hinten bzw. gegen Kopf und Nacken, trifft meiner Meinung nach auch alles nicht zu.

    DAS (ab ca. 3:10) hier ist ein Bandcheck, ein ziemlich übler noch dazu (warum der Schembri da nicht zum Duschen muss, erschließt sich mir nicht)

    DEL2 | Eisbären Regensburg vs. Lausitzer Füchse - 19.11.2023 17:00 Uhr (del-2.org)

    Nur mal so zum Vergleich

    Edit:

    Den Ellenbogencheck kann man so geben. Sicher keine böse Absicht und aus dem Gestocher an der Bande heraus. Aber der Ellenbogen geht gegen den Kopf, das ist schonmal sicher ne Strafe, da kann man auch eine Große geben (wobei ich die nicht als absolut zwingend ansehe).

    Edited once, last by 3liter (November 20, 2023 at 9:15 AM).

  • Also ich sehe auch keinen Ellenbogencheck bei Schevyrin.. Gelke hat den Kopf unter und fährt gegen Schevyrin. Hördler Check war sauber. Beide Strafen muss man eigentlich nicht geben oder halt nach dem Videocheck vielleicht maximal jeweils 2 min. Aber extra ausfahren und sich die Szenen anschauen und dann zu dem Entschluss kommen jeweils große Strafen zu verteilen verstehe ich nicht.

  • Sein Trainer ganz offensichtlich schon, die Schiris auch. :popcorn:

    Wie unser Trainer das aus seiner Position so genau sehen konnte weiss ich nicht, aber sein Zorn in der PK hatte eine Vorgeschichte vom Freitag in Bietigheim. Da hätte Shevyrin eine 5er verdient gehabt und dieses Ding dort wurde überhaupt nicht geahndet. Da hat er sich danach auf der Bank ordentlich was anhören dürfen. Gehört hab ich es nicht, aber ich saß direkt dahinter und Pasanen hat ihm ganz schön die Meinung gegeigt.

    Naja, und weiterhin hauen diese Schiris gestern auch einen Bandencheck von Hördler gesehen :schulterzuck:

    Was soll ich sagen ... Aber ich war nicht vor Ort und die Bilder auf Sprade waren nicht besonders aufschlussreich in meinen Augen. Von daher kann ich nur sagen, dass ich da nichts erkennen konnte, aber ich will aus oben genannten Gründen auch nicht sagen, dass da 100%ig nichts gewesen ist.